DSL Forum  

DSL-Geschwindigkeit mit USB-Stick

Forum Wireless LAN - DSL Hardware; Hallo zusammen, ich habe ADSL von T-Com mit einer Geschwindigkeit von 6000, von denen auch tatsächlich 5500 ankommen, wenn ich ...


  DSL > DSL Hardware > Wireless LAN
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Wiki Registrieren Heutige Beiträge Suchen
31. 05. 2008, 09:59   #1
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 
DSL-Geschwindigkeit mit USB-Stick

Hallo zusammen,
ich habe ADSL von T-Com mit einer Geschwindigkeit von 6000, von denen auch tatsächlich 5500 ankommen, wenn ich über Kabel verbunden bin. Nutze ich aber meinen USB-WLAN-Stick (USB2.0 802.11 g) kommen nur ca 2500 an. Hat jemand eine Idee woran das liegt und wie ich das eventuell ändern kann? Bitte schreibt langsam, bin Frau, blond und technisch mit gesundem Halbwissen ausgestattet Ich bedanke mich schon mal im Voraus für Hinweise und Hilfe
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
04. 06. 2008, 21:21   #2
DerTechniker
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerTechniker
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 250
 

abend,

also, es ist höchst unwahrscheinlich das dein wlan-stick deine dsl- bandbreite beeinflusst, da dieser ja nur die verbindung zwischen router und pc herstellt.

meine frage währe, wie misst du denn deine bandbreite, bzw. woher weist du das sie sich ändert?

mfg
 
05. 06. 2008, 06:05   #3
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Ich nutze die Seite www.wieistmeineip.de , um meine Bandbreite zu messen. Das mache ich dann halt einmal während ich am Kabel hänge und einmal wenn ich den WLAN-Stick nutze. Ich lasse dann nichts anderes laufen. Die Werte sind auch sehr konstant über einen längeren Messzeitraum.
 
05. 06. 2008, 07:13   #4
Schrippe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.175
 

Hast du mal probiert, den WLAN-Kanal zu ändern?
Welche Verschlüsselung nutzt du?
Welche Signalstärke hat der WLAN-Stick, wenn er die Verbindung mit dem Internet hergestellt hat?
Welche Übertragungsrate hat der WLAN-Stick, wenn die Internetverbindung steht?
 
05. 06. 2008, 10:55   #5
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Hast du mal probiert, den WLAN-Kanal zu ändern?
Ich habe es auf Kanal 11 stehen, das hat bisher immer gut funktioniert (als ich nur eine 2000 Leitung hatte)

Welche Verschlüsselung nutzt du?
WEP

Welche Signalstärke hat der WLAN-Stick, wenn er die Verbindung mit dem Internet hergestellt hat?
meistens gut

Welche Übertragungsrate hat der WLAN-Stick, wenn die Internetverbindung steht?

meistens 54,0 M/Bit

Ich hoffe, ihr habt eine heisse Spur....
 
05. 06. 2008, 16:13   #6
Schrippe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.175
 

Dann mach doch mal probeweise (wenn's nichts bringt, kannstes ja gleich wieder ändern):
- WPA-Verschlüsselung
- einen Kanal zwischen 1 und 7 (am besten alle durchprobieren)

Grundsätzlich solltest du sowieso WPA-Verschlüsselung nutzen. WEP kann jeder heutzutage innerhalb weniger Sekunden knacken!! Mit WEP-Verschlüsselung sind deine persönlichen Daten - vom Foto bis zu Bankdaten - nicht sicher!! Wähle ein Passwort unter WPA mit mindestens 20 Zeichen und bunt gemischt Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen!
 
05. 06. 2008, 16:14   #7
Schrippe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.175
 

Und noch was:
wo steht der PC, wo der Router? Was ist dazwischen (welche Art von Wand --> Beton, Stahlbeton, Holz, etc.?)? Welche Entfernung liegt dazwischen?
 
05. 06. 2008, 19:59   #8
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Den Test kann ich erst nächste Woche machen, da ich Besuch aus Kanada habe. Die Telefonbuchse, Router und Pc stehen im selben Raum, ca 3 M dazwischen.
 
05. 06. 2008, 20:04   #9
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Habe gerade mit Freunden telefonier, die exakt das gleiche Prblem haben. Die Sind WPA2 verschlüsselt, auf Kanal 7 mit langem PW. Leider kommen auch dort nur 2700 am Stick an bei einer 16000 Leitung
 
05. 06. 2008, 20:04   #10
IT-Kolli
neuer Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 6
IT-Kolli eine Nachricht über ICQ schicken

Nabend,

das ist eben mal ganz einfach Funk. Man muss sagen, oft hat man Fehler besonders mit USB Sticks, die man nicht wirklich auflösen und klären kann.
Speedtest öfter gemacht zu verschiedenen Tageszeiten?
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
05. 06. 2008, 20:05   #11
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Speedtest an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Uhrzeiten gemacht - sowohl bei mir als auch bei meinen Freunden - Ergebnisse sehr stabil, zwischen 2500 und 2750
 
05. 06. 2008, 21:05   #12
Schrippe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.175
 

Zitat:
sowohl bei mir als auch bei meinen Freunden
Wie? Derselbe Stick bringt an unterschiedlichen PCs nur 2500-2750 Kbit????

Was ist das genau für ein Stick (Firma)?
 
05. 06. 2008, 22:20   #13
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Es ist nicht der gleiche Stick. Ich habe einen Aquip 54 M. Ich habe nur mit Freunden über mein Problem gesprochen und wir stellten fest, das sie - mit anderem Stick - das gleiche Problem haben; ich mit einer 6000 Verbindung und sie mit 16000. An den PCs mit Kabel kommt ein akzeptabler Wert an, an denen mit Stick nur ca 2500.
 
06. 06. 2008, 00:47   #14
Neckartäler
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Neckartäler
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 126
 

Und mit welchen Routern besteht das Problem?

Neckartäler
 
06. 06. 2008, 07:42   #15
Reena
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 9
 

Ich habe das Arcor DSL WLAN Modem 200, das auch gleichzeitig Router ist. Meine Freunde haben das neuste von Arcor - da müsste ich nachfragen, welches das ist
 
Antwort

Ähnliche Themen für: DSL-Geschwindigkeit mit USB-Stick

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Geschwindigkeit zu gering über WLAN USB-Stick
Habe folgendes Problem: Habe einen DSL 16000 Anschluss und über LAN Kabel auch die volle Downloadgeschwindigkeit von ca. 14000-15000 kBit\s. Wenn ich...
tghu1234 Wireless LAN 8 05. 03. 2008 14:03
USB Wlan Stick
Hallo zusammen! Habe mir nun einen USB WLAN STICK von Devolo gekauft um mir das kabel zu sparen. Er zeigt auch die Signalstärke voll an und geht...
RichtelGR Wireless LAN 4 12. 10. 2007 01:55
WLan USB Stick bei USB 1.0
Hallo ich hab seit kurzem DSL und möchte mehrere PC über WLan USB Sticks verbinden. Leider habe ich nur USB 1.0 an den Rechnern und die meisten...
geadix Technische Fragen 3 11. 05. 2006 21:40
LAN USB Stick
Hallo Bin Newbee was DSL betrifft. Ich möchte meinen PC per Funk mit meinem Wireless Modem verbinden. Was für einen USB Stick brauche ich für...
efce Wireless LAN 7 26. 12. 2005 18:56
WLAN und USB-Stick
Ich versuche verzweifelt,eine WLAn-Verbindung mit einem PC herzustellen,der 2 Stockwerke unter meiner Wohnung steht.Ich benutze dort einen...
Oktopuss Wireless LAN 1 21. 12. 2005 09:16

 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.