DSL Forum  

Wie komme ich an die FRITZ!Box Benutzeroberfläche???

Forum DSL Router - DSL Hardware; Hallo, ich habe folgendes Problem mit meiner Fritz!Box SL: Die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box lässt sich weder im Internet-Explorer noch über ...


  DSL > DSL Hardware > DSL Router
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Wiki Registrieren Heutige Beiträge Suchen
Unsere Tools:
Unsere Hilfe-Foren:
Unsere Hotline:
  • Kostenlose Beratung
    0800 - 93 000 110
    (täglich von 8:00 - 22:00 Uhr, auch am Wochenende)

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf
06. 03. 2005, 15:00   #1
Shekk
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 5
 
Wie komme ich an die FRITZ!Box Benutzeroberfläche???

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meiner Fritz!Box SL:

Die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box lässt sich weder im Internet-Explorer noch über das auf der CD mitgelieferte Installations-Programm aufrufen.

- Jede Firewall unter Win XP ist deaktiviert, sonstige derartige Programme nicht in Benutzung.
- Der Aufruf per 192.168.178.1 im Browser funktioniert auch nicht.
- Die Einstellungen des Internet-Explorers wie in den FAQ bei www.avm.de beschrieben wurden überprüft.
- Die FRITZ!DSL Software war einmal installiert und einmal deinstalliert aber während des Versuchs auf die Box zuzugreifen nicht zum Web verbunden (die Verbindung als Modem funktioniert, Freenet DSL) aber der Zugriff auf die Benutzeroberfläche funktionierte in keinem Zustand.
- Ich hatte die FRITZ-DSL Software auch schon deinstalliert, hilft aber auch nicht.
- Ich möchte den Anschluss für 2 Computer installieren und benötige daher Zugriff auf die Box. Der 2. Rechner soll per LAN verbunden werden. Auch der 2. Rechner kann nicht auf die Benutzeroberfläche von FRITZ!Box zugreifen (hier Win2000).
- auch der 1. Rechner war schon per LAN/Netzwerkkarte verbunden
- Der Zugriff auf die Benutzeroberfläche funktionierte 1 x nach der 1. Installation von FRITZ!DSL, danach wurde die neueste Firmware installiert. Das funktionierte soweit gut (im Router-Betrieb), nur die Verbindung trennte stets bei Nutzung eines Online-Spiels. Daraufhin wurde die Box auf Modem-Betreib zurückgestellt und wieder mit FRITZ!DSL betrieben. Seither ist der Zugriff auf die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box defekt.

- die Software erstellt bei der Installation immer 2 LAN-Verbindungen: 1 FRITZ!web DSL PPP, 1 mit Namen der LAN-Karte bzw. des Modems
- ich habe keine Ahnung, wie die IP-Adressen eingestellt sein müssen - im Modem Betrieb steht in der 1.LAN Verbindung (PPP) eine IP und eine Subnetmaske und 2 DNS-Nummern. Die 2. steht auf automatisch beziehen.

Die alte Firmware kann ich nun auch nicht mehr installieren, weil das ja nur über die Benutzeroberfläche funktioniert!

Wo liegt der Fehler? Vielen Dank.
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
07. 03. 2005, 19:52   #2
katjah
Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 38
katjah eine Nachricht über ICQ schicken

Welche IP-Adressen haben Deine Rechner ?
ggf. kontrollieren mit: Start->Ausführen->cmd->ipconfig /all
 
08. 03. 2005, 13:42   #3
Shekk
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 5
 

Der Hauptrechner mit WinXP hat folgende IPs:

LAN-Verbindung AVM FRITZ!web DSL PPP:
DHCP aktiviert ........... nein
IP-Adresse ................ 192.168.122.254
Subnetzmaske ........... 255.255.255.0
Standardgateway ....... 192.168.122.1
DNS-Server ............... 192.168.122.252
192.168.122.253

LAN-Verbindung ... Fast Ethernet Controller:
DHCP aktiviert ........... Ja
Autokonfig aktiviert .... Ja
IP-Adr (Autokonfig) .... 169.254.221.190
Subnetzmaske ........... 255.255.0.0

Ich glaube irgendo gelesen zu haben, dass im Router-Betrieb DHCP nicht aktiviert sein darf (da der Router selbst DHCP ist) ... könnte das der Fehler sein und wie kann ich das ändern? Ich hab keinen Plan.

Der andere Rechner ist nicht mehr mit der FRITZ!Box verbunden.
 
08. 03. 2005, 16:35   #4
katjah
Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 38
katjah eine Nachricht über ICQ schicken

Zitat:
IP-Adresse ................ 192.168.122.254
Da liegt der Fehler. Du mußt entweder Deinen Rechner auf "IP-Adresse automatisch beziehen" stellen (dazu muß der DHCP-Server der Box laufen)

oder Du mußt Deinem Rechner eine Adressen aus diesem Bereich geben:

192.168.178.x (x darf aber nicht 1 sein, die 1 hat die F-Box).
 
08. 03. 2005, 19:22   #5
patrick
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von patrick
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 732
 

Leider falsch Katjah,
Die Fritz!Web IP ist egal. Er muss die von der LAN-Verbindung auf automatisch beziehen stellen. Jedoch scheint es dabei ein problem zu geben, denn sonst hätte er keine 169.x.x.x. er IP

Geh mal auf Start -> Ausführen -> "control" eintippen -> Netzwerkverbindungen -> LAn Verbindung -> Eigenschaften -> Eigenschaften von internetprotokoll TCP/IP -> Folgende IP Verwenden:

IP: 192.168.178.2
Subnet mask: 255.255.255.0
gateway: 192.168.178.1
DNS: 192.168.178.1

viel erfolg gruß patrick


Zitat:
Zitat von Shekk
Der Hauptrechner mit WinXP hat folgende IPs:

LAN-Verbindung AVM FRITZ!web DSL PPP:
DHCP aktiviert ........... nein
IP-Adresse ................ 192.168.122.254
Subnetzmaske ........... 255.255.255.0
Standardgateway ....... 192.168.122.1
DNS-Server ............... 192.168.122.252
192.168.122.253
{DIES IST ENTSCHEIDENT}
LAN-Verbindung ... Fast Ethernet Controller:
DHCP aktiviert ........... Ja
Autokonfig aktiviert .... Ja
IP-Adr (Autokonfig) .... 169.254.221.190
Subnetzmaske ........... 255.255.0.0
 
08. 03. 2005, 20:18   #6
katjah
Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 38
katjah eine Nachricht über ICQ schicken

@patrick:da hast Du recht, man sollte doch bis zum Ende lesen....
 
08. 03. 2005, 20:57   #7
Shekk
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 5
 

Danke Leute, die letzte Version hat funktioniert! Ich hab zwar kein Plan, was die Einstellungen bedeuten aber hauptsache es klappt. Super.

Jetzt hab ich nur noch ein Problem:
Wenn ich jetzt die Box als Router verwende, funktionieren die Online-Games wieder nicht. Ich habe zwar inzwischen schon Universal Plug&Play installiert und das auch in der Box freigegeben+alle aufgeführten Ports angehakt ... aber ich fliege immer wieder nach ca. 2min aus dem Spiel (ToCa RaceDriver2). Was kann ich da nun noch tun?
 
09. 03. 2005, 20:11   #8
patrick
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von patrick
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 732
 

@katjah

is ja kein problem =) sollte auf keinen fall arrogant/besserwissen/hochnäsig/auslachend oder sarkastisch klingen

=)

---------------------

das mit deinen games ist merkwürdig. hatte die fritzbox auch kurzzeitig (um meine dämpfung auszulesen) und bei mir funktionierte sie mit online games (Counterstrike 1.6)
allerdings musste ich feststellen, dass sie ziemlich schnell bei vielen anforderungen im routermodus schlapp macht. vielleicht spielste doch wieder die ältere firmware drauf und versuchst es nocheinmal

gruß

patrick
 
09. 03. 2005, 21:26   #9
Shekk
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 5
 

Hm, das kapier ich nun wieder nicht.

Ich hab inzwischen damit rumexperimentiert und einige Ports freigegeben, die das game offenbar nutzt. (meine firewall auf dem Rechner zeigt an, auf welche Ports zugegriffen wird) Danach gings dann plötzlich, jetzt gehts aber wieder nicht, ohne dass ich was verändert hätte Soll man das verstehen? Wahrscheinlich nutzt das game ständig andere ports - aber ich kann doch nicht alle 55000 ports einzeln freigeben!?

Und was bedeutet im Router die Angabe Port/an Port ... wieso muss man den port je 2x eingeben? Ich habe da immer den gleichen Wert angegeben.
Was sagt mir dann der Wert, den mir die firewall anzeigt: Remote Port / Local Port ?? Welcher ist der Entscheidende?

Kann man denn die firewall des routers nicht komplett deaktivieren - das würde mir den ganzen Quatsch doch ersparen!!
 
10. 03. 2005, 17:10   #10
patrick
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von patrick
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 732
 

Also
Die 2 portangaben dienen dazu, ports umzuleiten.
z.B. von port 80 nach außen hin, gehts auf port 8080 intern.

Weiß grad nicht, ob die FritzBox "DMZ" unterstützt. Wenn du deine IP in den DMZ modus einträgst, bist du GAR NICHT MEHR durch den Router geschützt. Alle Anfragen laufen direkt auf deinem Rechner auf.

gruß

patrick
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
10. 03. 2005, 22:32   #11
Shekk
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 5
 

Das kann ich nirgendwo finden, auch das Handbuch hilft da nicht gerade weiter. Was bedeutet "DMZ"? Das wäre sicherlich genau die richtige Lösung.
 
11. 03. 2005, 13:12   #12
patrick
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von patrick
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 732
 

DMZ = Demilitarisierte Zone

bin mir aber auch ned sicher, ob die Box das unterstützt

gruß

patrick
 
Antwort

Ähnliche Themen für: Wie komme ich an die FRITZ!Box Benutzeroberfläche???

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komme nicht ins WLAN
Hi Leute, ich habe folgendes Problem. Ich habe zu hause einen Netgear Router mit einem DSL-Modem drin. An diesem ist ein PC angeschlossen und ein...
Pimac Wireless LAN 4 23. 08. 2008 16:58
Wie komme ich da raus
Kann mir bitte jemand helfen? Ich steh am rande der verzweiflung mit freenet. Hab seit letztem jahr massive probleme mit freenet. Ständig...
funmaus1 Freenet 6 27. 09. 2007 17:47
Wie komme ich ins Internet
Mein Nachbar hat seit kurzem T-DSL-Anschluss und ich komme mit meinem Laptop über WLAN problemlos in sein Funknetz. Mir wird per DHCP IP-Adresse usw....
Ottili Allgemeine Fragen 11 21. 02. 2006 13:31
Fritz Box Fon WLAN --> keine Benutzeroberfläche mehr
Hallo, habe eine dumme Frage, ich habe seit geraumer Zeit die Frit Box als Router in Verwendung....sprich DHCP abgeschaltet an der Box...dafür...
Atze2002 DSL Modems 1 12. 05. 2005 13:37
Kann Benutzeroberfläche nicht starten! (AVM)
Hi! Ich habe ein Problem mit meinem DSL-modem/Router "AVM Fritz!!Box SL": Ich wollte das Modem auf Routerbetrieb umstellen. in der Anleitung steht,...
Fan28 DSL Router 2 31. 10. 2004 18:44

 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:10 Uhr.