DSL Forum  

Speedport W 501V - Konfig. Menue im läßt sich nicht öffnen

Forum DSL Router - DSL Hardware; Hallo liebe Leute, ich habe scheinbar ein ganz besonderes Problem, denn ich habe bis jetzt nichts dazu gefunden. Ich bin ...


  DSL > DSL Hardware > DSL Router
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Wiki Registrieren Heutige Beiträge Suchen
26. 10. 2006, 21:58   #1
BigFattyJoe
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 5
BigFattyJoe eine Nachricht über MSN schicken BigFattyJoe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Speedport W 501V - Konfig. Menue im läßt sich nicht öffnen

Hallo liebe Leute,

ich habe scheinbar ein ganz besonderes Problem, denn ich habe bis jetzt nichts dazu gefunden.

Ich bin stolzer Besitzer eines Speedport W 501V. Das erste Gerät habe ich als neues Gerät bei eBay erstanden. Als ich das KonfigMenue im Browser aufrufen wollte tat sich nischt, Fehlermeldung. Nicht vertippt, alle Variationen an 2 veschiedenen PCs probiert, bei allen anderen Router von uns (Speedport W 500V sowie ein Netgear) kommt das Menue sofort. Ok, dann kann es nur ein Defekt sein und zurück mit dem Ding.

Dann kam der zweite, ebenfalls neue, versiegelte und bei eBay erstandene Speedport w 501V und dieselbe Schei**e. ES LÄSST SICH KEIN VERDAMTES KONIGURATIONSMENUE aufrufen. Wie gesagt, beim Speedport W 500V (warum es jetzt der 501 sein soll? Weil mit dem 500er die XBOX 360, die PSP und der Pocket PC mit eingeschaltetem WPA nicht online will, aber das ist ein anderes Thema...) und beim NETGEAR kommt das Menue. Also kann der PC nicht so ganz falsch eingestellt sein.

Nun erklär mir mal einer DAS. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich da 2 defekte Geräte erstanden habe. Die Wahrscheinlichkeit ist doch auf Lottogewinn-Niveau.

Wer eine Lösung weiß ist echt ein Held!

Vielen Dank schonmal

Hannes
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
26. 10. 2006, 22:07   #2
Papa-Löwe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Papa-Löwe
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 514
 

wie rufst Du denn das Konfig.auf?
welche Fehlermeldung erscheint?
 
26. 10. 2006, 22:35   #3
Snowman
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Snowman
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 4.968
 

Hi,

ich habe auch noch Anmerkungen, wenn der W501V sich wie seine eigentlichen Brüder (die fritzboxen) verhält, dann solltest Du keine Popups blocken, und auch Skripte sollten aktiviert sein. Ohne dies öffnet sich nämlich bei meiner fritzbox das Konfigmenü auch nicht.
 
28. 10. 2006, 00:14   #4
BigFattyJoe
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 5
BigFattyJoe eine Nachricht über MSN schicken BigFattyJoe eine Nachricht über Yahoo! schicken

@Papa-Löwe:

Also, eingegeben habe ich sowohl "speedport.ip" als auch "192.168.2.1" und auch nochmal "192.168.182.1". Diese Möglichkeiten werden in der Anleitung angegeben. Ich hab alle Variationen probiert, geht nicht.

Tja, die Fehlermeldung sieht so aus, das der Browser ewig laden will und schließlich die Meldung erscheint, das er nix finden kann. Es ist die gleiche Meldung die kommt, wenn man nicht mit dem Web verbunden ist bzw. eine Adresse eingegeben hat, die es nett gibt.

Pop-Up Blocker sind nicht installiert, trotzdem guter Hinweis. Die Java Scripte sind normalerweise auch an. Aber ich teste es nochmal.

Vielen Dank jedenfalls für die Tipps.

Hannes
 
28. 10. 2006, 00:33   #5
wagnerd
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 880
 
POPUP-Blocker ist auch im IE integriert!

Ich hatte das erst vor ein Paar Tagen:

Selbst wenn kein PopUp-Blocker installiert ist, ist einer im Internet Explorer integriert! und der muß deaktiviert werden.
 
28. 10. 2006, 10:57   #6
BigFattyJoe
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 5
BigFattyJoe eine Nachricht über MSN schicken BigFattyJoe eine Nachricht über Yahoo! schicken

@wagnerd

Ach echt? Das wußte ich gar nicht. Wo steckt der und wo schalte ich den aus?

Vielen Dank

Hannes
 
28. 10. 2006, 11:42   #7
beuschi78
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 110
beuschi78 eine Nachricht über ICQ schicken
Speedport W 501V - Konfig. Menue im läßt sich nicht öffnen

Da der Router bei ebay ersteigert wurde, würde ich folgendermaßen vorgehen:

1.) Reset des Routers mit Hilfe des Reset-Knopfes an der Rückseite (10sek gedrückt halten)
2.) Der Netzwerkkarte eine IP aus dem Bereich 192.168.2.2 - 192.168.2.254 (ich glaube der Router hat standardmäßig 192.168.2.1 - ansonsten im Handbuch nachschauen)
3.) Als GW dann natürlich 192.168.2.1 oder dementsprechend eintragen.
4.) reboot
5.) Browser starten und Router neu konfigurieren

Viel Erfolg.

Gruß
Chris
 
28. 10. 2006, 22:07   #8
Papa-Löwe
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Papa-Löwe
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 514
 

versuch mal folgendes,
der Router hat eine feste nicht veränderbare IP über die er eigentlich immer per LAN erreichbar ist 192.168.2.254,
gib im Rechner die 192.168.2.150 als feste IP ein und versuch die Oberfläche des Routers zu öffnen,
überprüfe die Einstellungen und aktiviere DHCP,
dann den Rechner wieder alles auf automatisch beziehen
ich hoffe es klappt,
 
29. 10. 2006, 10:21   #9
wagnerd
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 880
 
IE POPUP-Blocker deaktivieren

bei Extras/Internetoptionen/Sicherheit

auf "Stufe anpassen klicken, ziemlich weit runter scrollen und den PopUp Blocker deaktivieren. Der ist standardmäßig immer aktiv, fällt aber kaum auf, weil er schlicht und einfach Mist ist. Nur das Script in der Speedport-Firmware ist halt so gebaut, daß es dummerweise funktioniert.
 
02. 11. 2006, 16:58   #10
BigFattyJoe
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 5
BigFattyJoe eine Nachricht über MSN schicken BigFattyJoe eine Nachricht über Yahoo! schicken

Hallo liebe Helfer,

zunächst möchte ich mich bei Euch für die vielen Tipps bedanken. Hat etwas gedauert mit meiner Reaktion, hatte viel um die Ohren. Und außerdem hatte ich auch die Nase voll von diesem verfi..ten Router.

Nichtsdestotrotz wollte ich mal den aktuellen Stand melden. Es gibt tatsächlich Fortschritte. Ich hab nun mal versucht den Router per WLAN zu konfigurieren, und siehe da, es hat geklappt. Habs echt nicht geglaubt. Das Konfig-Menue kam jedoch tatsächlich erst, als der Popup-Blocker im IE deaktiviert war, vielen Dank Wagnerd! Dein Tipp war genau richtig, aber WIE UM HIMMESL WILLEN SOLL MAN DAS WISSEN???

Nun gut, das Menue ist da, die Konfiguration abgeschlossen, nur der Rechner, der per Kabel an dem Ding hängt, will einfach nicht ins Netz! Er bekommt einfach keine Verbindung. Die Netzwerkkarte ist auf automatische IP beziehen eingestellt. Trotzdem, der Router scheint so keine Verbindung zu dem Rechner bekommen. Es ist zum Mäuse melken.

Vielleicht hat noch jemand eine Lösung für diese Problem auf Lager. Ich könnte zwar einen WLAN-Adapter für den Rechner kaufen, aber das sehe ich dann doch nett ein. Muss doch auch mit Kabel gehen.

Ach ja, der Rechner der per Kabel an das Ding soll, ist einer mit Win98, bis jetzt haben alle Router da keine Problem mit gehabt, bis auf dieses Schätzchen. Aber am XP-Rechner ließ er sich auch nicht per Kabel konfigurieren und betreiben.

Ich danke Euch schon mal vorab für die Hilfe

Grüßle

Hannes
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
02. 11. 2006, 17:12   #11
BigFattyJoe
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 5
BigFattyJoe eine Nachricht über MSN schicken BigFattyJoe eine Nachricht über Yahoo! schicken

Und da fällt mir gerade ein. Ich kann ja so per WLAN den MAC-Filter gar nicht aktivieren. Wenn ich Ihn einschalte, fliegt mein WLAN PC erstmal raus und ich komme dann gar nicht mehr an den Router ran, oder? Trau mich jedenfall nicht, den Filter per WLAN einzuschalten.

Alles ein Rotz!!!

Hannes
 
03. 11. 2006, 18:24   #12
wagnerd
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 880
 
bei XP den Netzwerkinstallationsassistenten erneut ausführen

Warum weiß ich nicht, aber bei Speedport Geräten hat mir oft schon geholfen, einfach den Netzwerkinstallationsassistenten erneut auszuführen. Selbst, wenn der Rechner vorher schon eine IP und ein eingetragenes Gateway hat.
 
Antwort

Ähnliche Themen für: Speedport W 501V - Konfig. Menue im läßt sich nicht öffnen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konfig. des Speedport W700V lässt sich nicht aufrufen
Hallo, irgendwie kann ich das Kofig.-Menü des Routers nichtmehr öffnen. Wenn ich im IE die beschriebene Adresse (192.168.2.1) eingebe passiert...
THINK DSL Router 25 08. 08. 2011 16:51
Internet anschluß läßt sich nicht starten!
Hallo Habe eine Frage aber sicher kann ich heut abend nicht alles erklären. Bei Freunden wurde Internet DSL von der Telekom freigeschaltet,...
damimu Technische Fragen 10 13. 06. 2008 22:12
Webseiten lassen sich nicht öffnen.
Guten Abend! Muss noch eine Frage stellen. Ich habe jetzt als Router den Speedport W701V angeschlossen. Mein Problem ist dass ich einige Zeit ohne...
Marc-Andre DSL Router 0 26. 08. 2007 21:47
W701V: kein Konfig.-Menue, keine I-Net Verbdg. moeglich
Halloechen ! Zuerst einmal moechte ich sagen: schoen dass es Leute wie euch gibt, die sich mit diesen Dingen "herumschlagen" und Hilfestellung...
laudi DSL Router 4 22. 03. 2007 18:50
Seite [url]http://www.lust-auf-abnehmen.de[/url] läßt sich nicht öffnen
Hallo Forum, habe das Problem das ich nur diese eine Seite nicht öffnen kann. Gehe ich über ISDN ins Netz so kann diese Seite angezeigt werden...
nobfoer Technische Fragen 6 03. 05. 2005 21:17

 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:50 Uhr.