DSL Forum  

Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Forum Wireless LAN - DSL Hardware; Hallo alle zusammen. Ich habe mir vor kurzer zeit einen neuen PC gekauft, nur ein Problem habe ich dabei und ...


  DSL > DSL Hardware > Wireless LAN
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Wiki Registrieren Heutige Beiträge Suchen
Unsere Tools:
Unsere Hilfe-Foren:
Unsere Hotline:
  • Kostenlose Beratung
    0800 - 93 000 110
    (täglich von 8:00 - 22:00 Uhr, auch am Wochenende)

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf
18. 05. 2011, 23:24   #1
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo alle zusammen.
Ich habe mir vor kurzer zeit einen neuen PC gekauft, nur ein Problem habe ich dabei und das ist Internet zu bekommen.
Da es nicht möglich ist, ein Lankabel zu verlegen in mein Zimmer, habe ich mir gedacht, ich stelle die Verbindung Kabellos her.


Ich bin dann auch gleich ab zum Media Markt und habe mich beraten lassen. Mir wurde eine PCI-Karte empfohlen, die ich Zuhause dann auch gleich Installierte. Zu meiner großen Verwunderung, habe ich grottigen Empfang, wohingegen ich mit einem Note/Netbook guten Empfang habe.
Die Software der PCI-Karte zeigt mir an, dass die Signalstärke bei etwa 66% liegt, doch das Internet kann man trotzdem vergessen. Das Netzwerk und Freigabecenter sagt mir, die Übertragungsrate bei durchschnittlich etwa 1 Balken liegt.

Nunja, ich habe mir daraufhin gedacht, wenn die PCI-Karte so schlechten Empfang hat (Was bei 66% eigentlich nicht der Fall ist...) kaufe ich eben ein Gerät, das diesen verbessert.
Ab zum Media Markt und den wireless range extender 300n von sitecom gekauft. Dank der überaus tollen Anleitung Strom angesteckt, Antenne angeschraubt, Lankabel eingesteckt und los. Nach der devmgmt.msc gesucht und gefunden. Netzwerkadapter angeklickt und ... ja, nichts außer meiner PCI-Karte...? Bei "Andere Geräte" wird angezeigt: Ethernet-Controller;PCI-Kommunikationscontroller (einfach) und SM-Bus-Controller. (Die Treibersoftware kann ich nicht herunterladen, da wie gesagt, Internet=grottig)

Nunja, an dieser stelle kam ich nicht weiter und befragte Google, denn Google ist mein Freund ))) Ich habe viele Thmen dazu gefunden, (anscheinend haben viele Halbleihen/Leihen Probleme mit der Einrichtung solcher Netzwerke). Mir erscheint mein Problem aber so banal, dass ich dazu kein passendes Thema gefunden habe.

Meine Frage an euch, kann mir jemand weiterhelfen? Vielleicht ist es ja möglich, nur eines der beiden Geräte zu Verwenden. Ich entschuldige mich auch, wenn das Thema schonmal war und auch wegen der Rechtschreibfehler



*Sonstige Infos:
Arcor router (2000dsl, aber wird bald aufgestockt auf 6000)
PC entspricht dem neustem Standard (i7 2600,550gtx etc)
Entfernung zum Modem 1 Sockwerk/schräg gegenüber
Benutze Windows 7 64Bit

Wenn sonst noch Angaben fehlen, die werde ich natürlich ergänzen.


Vielen dank im Vorraus ))))))

Geändert von Maddin441 (18. 05. 2011 um 23:41 Uhr).
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
19. 05. 2011, 06:31   #2
45grisu
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Villmar
Beiträge: 4.848
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo Maddin
Der wireless range extender 300n von sitecom ist ein Repeater für WLAN. Du musst deinen PC per WLAN an dem Gerät anmelden.
Wenn du mit LAN mit dem Gerät verbunden bist, musst du die WLAN-Karte dekativieren. Ansonsten hat dein Rechner 2 Netzwerkadapter und kann nicht entscheiden über welchen Netzwerkadapter er die Verbindung aufbauen soll.
 
19. 05. 2011, 12:12   #3
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Okay, vielen dank grisu Ich baue also die PCI-Karte aus und werde die Anleitung befolgen :P
 
19. 05. 2011, 21:49   #4
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Also, ich komme mir schon etwas dumm vor, aber egal

Nunja, wollte mich eben ran machen und den range extender installieren, jedoch schaff ich es immer noch nicht...
Ich habe nun die PCI-Karte entfernt und wollte nun den Setup nach Anleitung starten/Befolgen/Ausführen.
Habe wieder alles eingestöpselt und joa... nun zeigt mir der Gerätemanager (devmgmt.msc) nicht mal mehr die Option Netzwerkadapter an (wo vorher meine PCI-Karte aufgelistet war und eigentlich auch der range extender stehen sollte).

Muss ich die Software der PCI-Karte denn deinstallieren? Die Startleiste zeigt mir nämlich an, dass keine PCI-Karte steckt (was ja auch logisch ist, da ich sie entfernt habe ;P).
Ich wollte erstmal fragen, bevor ich dumm drauf los deinstalliere, da ich mich entschlossen habe, die PCI-Karte in Kombination mit dem extender zu benutzen.

Kann mir da jem weiterhelfen? und sorry nochmal, wenn ich hier das Forum mit solchen Anfänger Problemen voll quatsche

lg
 
20. 05. 2011, 06:28   #5
45grisu
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Villmar
Beiträge: 4.848
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Ich habe mir jetzt mal die Beschreibung des wireless range extender 300n von sitecom angeschaut.
Der erste Schritt ist der Anschluss des wireless range extender 300n per LAN-Kabel an den Router.
Danach musst du dich mit dem wireless range extender verbinden.
Über die IP-Adresse 192.168.0.234 kann man dann im Webbrowser die Konfigseite des wireless range extender aufrufen. User und password ist admin.
Dort musst du dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen.
 
20. 05. 2011, 09:19   #6
stadtindianer
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stadtindianer
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
Beiträge: 2.414
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Zitat:
und sorry nochmal, wenn ich hier das Forum mit solchen Anfänger Problemen voll quatsche
Dafür ist das Forum doch da
Wenn hier lauter Experten wären, bräuchte man das Forum nicht mehr.
 
20. 05. 2011, 13:53   #7
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Also, habe den extender eben mit meinem Router verbunden, für mehrere Minuten und habe ihn dann wieder an meinen PC angeschlossen. Es ist das gleiche wie vorher, die devmgmt.msc zeigt keinen Netzwerkadapter an und auch in der Browser Suchleiste erreiche ich kein Ergebnis, wenn ich 192.168.0.234 anwähle. Ja, in der der Anleitung (Bildsprache) ist der erste Schritt den extender an den PC anzuschließen.

Bin echt ratlos

Also wenn ich das Gerät an das Notebook anschließe, dann wird dies ebenfalls dort nicht angezeigt. Zwar wird dort wenigstens Netzwerkadapter angezeigt doch nicht den, den ich suche.

Ein Kumpel meinte, dass es mit Windows 7 nicht kompatiebel ist, jedoch denke ich nicht, dass er ein Gerät für 60 Euro nicht mit Windows 7 funktioniert, mir fällt da kein logischer Grund ein.

Geändert von Maddin441 (20. 05. 2011 um 16:08 Uhr).
 
20. 05. 2011, 18:58   #8
45grisu
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Villmar
Beiträge: 4.848
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo Maddin
Hast du denn mal versucht, den Extender per WLAN von deinem Notebook aus zu erreichen?
Extender in die Steckdose. Sonst nirgends angeschlossen. Dann Notebook an und schauen, welche WLAN verfügbar sind.
Wenn das WLAN des Extenders angezeit wird, mit diesem verbinden. Soweit ich das beurteilen kann, sollte das ohne WLAN-Sicherheit eingerichtet sein. Evtl. steht aber auch ein WLAN- Key auf dem Gerät (Rück/Unterseite).
Dann gibst du die 192.0.168.234 ein.
Schau mal was dann passiert.
 
26. 05. 2011, 09:01   #9
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Also, ich habe jetzt einfach das Notebook mit dem Extender verbunden und es hat zwar nicht alles geklappt, wie nach Anleitung (z.B. den Netzwerkadapter De/Aktivieren oder Schritt 7/8 ), aber es funktioniert.

Vielen Dank
 
03. 08. 2011, 18:51   #10
sabinchen67
neuer Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo Leute!
Ich habe gerade eure Beiträge gelesen
Komme mit dem einrichten des N300 Extender von Sitecom überhaupt nicht klar
Selbst wenn ich alle Anweisungen befolge bekomme ich keine Verbindung zum Internet
Kann mir bitte irgendjemand sagen warum?
In meinem Router steht, Repeater muss den Übertragungsmodus 802.11n unterstützen
Wenn ich aber bei Atkvieren 802.1X klicke werde ich nach einer Radius Server IP Adresse gefragt! Ohne diesen eintrag komme ich nicht weiter
Ich bin echt am verzweifeln
Sitze schon den ganzen Tag erfolglos an der Einrichtung
BITTE wer kann mir sagen was ich falsch mache

Lg
Sabinchen
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
03. 08. 2011, 19:39   #11
scolopender
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 5.664
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Zitat:
Zitat von sabinchen67
Wenn ich aber bei Atkvieren 802.1X klicke...
Dann mache es eben nicht - das hat auch nichts mit dem Übertragungsstandard (802.11a/b/g/n) zu tun, das ist eine Möglichkeit der Authentifizierung im WLAN (statt z.B. WEP, WPA, WPA2).

G., -#####o:
 
03. 08. 2011, 22:20   #12
sabinchen67
neuer Benutzer
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

DANKE für die Info scolopender
Komme aber auch wenn ich es nicht aktiviere nicht weiter! Habe eine super Verbindung aber keinen Zugang zum Internet.
Bin einfach nur noch ratlos
 
05. 02. 2012, 01:33   #13
Nordpol
neuer Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 1
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo. Ich versuche seit Stunden meinen sitecom extender zum funktionieren zu bringen: MAcBook Pro, Belkin Router F7D2401
Wenn ich den extender mit dem Router per Kabel verbinde, bleibt die mittlere LED für den LAN gelb.
Auch die weiteren Schritte sind mir unklar. Ich bitte um Anweisungen! Danke
 
27. 07. 2012, 17:56   #14
Maddin441
neuer Benutzer
Themenersteller
 
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 6
 
AW: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Hallo leute

Also um das mal aufzuklären, meinem PC fehlte der Treiber für den Lan Stecker im Motherboard ^^ Deswegen hab ich den nicht angezeigt bekommen. Habe ihn aber manuell herunter geladen...

Die Situation sieht folgendermaßen aus:
Wir sind umgezogen und nutzen jetzt Alice als Anbieter. Ich verwende weiterhin den PC mit einer PCI Karte. Das Signal dafür ist jedoch immer noch zu schlecht.

Den Range Extender habe ich mittlerweile schon mehrmals eingerichtet. Jedoch taucht hierbei ein völlig neues Problem auf.


Wenn ich den Range Extender auf das neue Wlan eingerichtet habe funktioniert es. Beim ersten einrichten ist es viele Wochen stabil gelaufen, jedoch kam nach einiger zeit ein problem mit der ip-konfig.

"Drahtlose Netzwerkverbindung" verfügt über keine gültige Ip-Konfiguration.

Ich habe daraufhin den extender resetet und ihn neu eingerichtet, voraufhin er wieder lief. Aber einige Tage drauf habe ich wieder das selbe problem...


(Das Notebook hat mit guten Emfang, jedoch wenn ich es über das Netzwerk des Extenders connecten lasse tritt das gleiche Problem, wie das bei meinem Desktop Computer auf.)


Kann mit da jemand weiterhelfen?
 
Antwort

Ähnliche Themen für: Wireless renge extender n300 (evtl. auch PCI-Karte)

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Netz oder pci karte? PPPoE,HILFE!
Hallo , ich habe die Tage eine neue WLAN Karte typ Belkin F5D7000de eingebaut, wenn ich diese installiere bekomme ich die Fehlermeldung "WAN...
gunsei Netzwerke und Sicherheit 3 04. 11. 2008 10:19
WLAN problem mit easybox a600
hallo zusammen, meine eltern haben seit kurzem arcor dsl mit ner easybox A600. die wlan verbindung ist recht schwach. es sind nur etwa 4m distanz...
spookydolphin Arcor 4 05. 04. 2008 17:39
USB Wlan stick besser als PCI Karte ?
;oin, hatte mir ja den Netgear Accesspoint gekauft und nen passenden netgear wlan usb stick. Da auf dem alten 600er pentium nur win 98 druf war...
Opelfreund85 Wireless LAN 1 14. 11. 2005 20:49

 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:57 Uhr.