Thema: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

  1. 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 1
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    Also das Problem hatte ich vor langer Zeit schonmal und hab solange rumgefummelt bis es plötzlich wieder ging (und weiss dementsprechend nicht mehr was die Lösung war). Gestern abend trat das Problem wieder auf und ich will jetzt mal an die Sache logisch herangehen.

    Router: ADSL2+ D-Link Router 584T (192.168.1.1)
    PC: Windows XP SP3 (192.168.1.2)
    Laptop: Vista (192.168.1.3)


    DHCP Server: off
    DNS: auto-discover DNS only
    VPI : 1
    VCI: 32
    Virtual Circuit: enabled
    MTU: 1488
    MRU: 1492
    Firmware: V3.00B01T02.EU-A.20070510


    Problembeschreibung:

    Situation 1: PC ist an / Laptop ist aus
    Alle Kabel am Router angeschlossen (inkl. Kabel zum Laptop)
    Ergebnis: Internet am PC funktioniert nicht


    Situation 2: PC ist an / Laptop ist an
    Alle Kabel am Router angeschlossen (inkl. Kabel zum Laptop)
    Ergebnis: Internet am PC funktioniert / Internet am Laptop funktioniert nicht

    Lampen am Router:
    Power: Leuchtet konstant
    Status: blinkt im sekundentakt
    ADSL: flackert sehr schnell
    Lan Link 1 (PC): blinkt
    Lan Link 4 (Laptop): blinkt langsamer als Lan Link 1


    OAM Type F4 Test:
    Testing Ethernet LAN connectionPASS
    Testing ADSL Connection
    Testing ADSL Synchronization PASS
    Testing Network Connection
    Testing ATM OAM segment ping FAIL
    Testing ATM OAM end to end ping FAIL
    Testing Internet Connectivity
    Ping Primary Domain Names Server PASS

    OAM Test F5:
    Testing Ethernet LAN connectionPASS
    Testing ADSL Connection
    Testing ADSL Synchronization PASS
    Testing Network Connection
    Testing ATM OAM segment ping PASS ?? WTF ??
    Testing ATM OAM end to end ping PASS ?? WTF ??
    Testing Internet Connectivity
    Ping Primary Domain Names Server PASS

    ------------------------------------
    So .... wenn ich nun bei Situation 2 das Kabel zum Laptop rausziehe bricht die Internetverbindung des PC's ab. Womit wir dann wieder bei Situation 1 sind ..

    Situation 3 : PC aus, Laptop an
    alle DSL Link's ausprobiert .. der Laptop kann keine i-net verbindung herstellen, geschweige denn den router anpingen


    Mir ist es ein rätsel wieso das passieren kann ? Ist das ein Synch fehler ? oder woran könnte das liegen? ich bin ratlos .. und irgendwie genervt

    Ich habe noch nicht meinen Anbieter angerufen, aber ich bezweifel das es daran liegt, denn I-net funktioniert im Grund ja.
    Irgendwie steh ich aufm Schlauch, wäre nett wenn ihr eine Lösung parat habt.

    Thx im voraus

  2. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 2
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    Bin ich denn jetzt bescheuert ??

    Laptop kabel ab vom Router. PC kabel umgesteckt von DSL Link 1 auf DSL Link 3 und die i-net verbindung vom Pc hält....

    WTFTFTWTWFTWFTWFWTFWTWFTFWTW


    jetzt nur noch die inet verbindung vom laptop zum laufen bringen ...
    IP auf 192.168.1.5 umstellen
    Links steckplatz von 4 auf .. 2
    neustarten ... mal schaun was passiert.

    .... nix -___-;;
    router anpingen nicht möglich
    i-net conn kommt nicht zustande

  3. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 3
    HHS
    HHS ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    12.04.2010
    Probiers mal mit DHCP on, und an den Rechnern auch DHCP aktivieren.

    Mal schauen was dann passiert.

    Gruß
    HHS

  4. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 4
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    ok jetzt steh ich gewaltig auf dem schlauch ..

    hab das kabel vom pc zum router vom 1 anschluss auf den 3. gepackt ..
    und siehe da .. die Verbindung vom pc zum i-net hält, auch wenn das laptopkabel entfernt ist.

    Die einfachste erklärung wäre nun anzunehmen das der erste Anschlussplatz am Router zerschossen wurde... dem ist aber nicht so !
    Kabel vom 3. Anschluss wieder in den 1. Anschluss zurückgesteckt und siehe da
    es funktioniert auch..... wo war der fehler?
    brauchte der anschluss nur mal ne kurze "entlüftung" ?? WTF ..

    nun steht der laptop noch an .. aber ein umstecken der plätze hat nicht geholfen .. auch ändern der Ip nicht... der laptop kann den router nicht finden...
    Kabel kaputt ? .. mal ein anderes anschliessen und schaun was passiert..

    edit: .. ok am kabel liegt es nicht - router connecten geht nicht.

    hmm .. anpingen ? oh .. paketloss 2 von 4 .. gar nicht mal so schlecht...

    ich mach pause - vielleicht fällt euch ein wie ich das problem nu löse, bzw. wo der fehler sich versteckt. Hab an der config. vom laptop nur die ip geändert mehr nicht.

    @ HHS war kurz davor den dhcp anzuschalten .. ^^

  5. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 5
    HHS
    HHS ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    12.04.2010
    Naja, das mit dem DHCP war schon ernst gemeint, aber geht auch anders.

    Überprüfe mal die SubnetMask und das Standardgateway, von den Rechnern.

    Mask sollte überall 255.255.255.0 sein, und das Gateway sollte am PC und am Notebook 192.168.1.1 sein.

    Gruß
    HHS

  6. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 6
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    Subnetmask ist bei beiden auf 255.255.255.0 eingestellt
    standartgateway bei beiden auf 192.168.1.1
    bevorzugter DNS server bei beiden auf 192.168.1.1


    das "schöne": kabel vom laptop im router drin - ich mach den laptop aus .. und die i-net verbindung des pc's bricht wieder ab..

    da dachte ich das problem wäre gelöst und prompt beisst es mich wieder in den hintern.


    für mich ergibt das keinen sinn .. wieso braucht der PC den laptop um ins i-net zu connecten wenn doch in der config steht das er den router als gateway benutzen soll und von dort die dns bekommt. Der laptop dürfte doch gar keinen Einfluss darauf haben ?

    so nun hab ich mit dem laptop wieder den pc zum inet "booten" gebracht.. laptop abgestöpselt .. und aus gemacht .. und siehe da .. pc verbindung zum i-net bleibt bestehen..

    will mich da irgendeiner zum wahnsinn treiben ???? -_________-

    ok versuchen wir es mit dem dhcp server

  7. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 7
    HHS
    HHS ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    12.04.2010
    Hast Du zufällig noch einen Switch oder Hub da ? Also PC und Notebook an den zusätzlichen Switch.
    Switch und D-Link-Router beiden beiden mit Port 1 verbinden.

    Ansonsten habe ich die Befürchtung, das es dem D-Link-Router nicht all zu gut geht. Vllt hilft da auch ein Reset !?.

    Gruß
    HHS

    Nachtrag: Wie überprüfst Du, ob eine Verbindung zum Internet besteht ?

  8. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 8
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    ... ich fall vom hocker ...

    es funktioniert

    dhcp server an
    statische ip addresse über die mac addressen verteilen
    und beide können ins i-net

    thx hhs, dein tipp hat mich vom wahnsinn gerettet ^^


    stellt sich nur die frage warum das jetzt so funktioniert ?
    bevor gestern lief alles auch ohne dhcp server glatt ...
    wo lag schlussendlich also der fehler ?

  9. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 9
    HHS
    HHS ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    12.04.2010
    Die Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, da scheint irgendetwas mit der Netzwerk-Konfiguration nicht gestimmt zu haben, oder zu stimmen.

    Aber wenn es jetzt funktioniert ist doch ok, ich würde DHCP anlassen, dann kannst auch mal ein weiteres Gerät anschließen, ohne gleich die Netzwerkumgebung anpassen zu müssen.

    Gruß
    HHS

  10. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 10
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    heute morgen hats wieder nicht funktioniert -____-

    beim dhcp server war die ip adresse 192.168.1.2 zwei mal belegt.
    einmal von unbekannt: kein host name und keine mac addresse.
    das andere mal von meinem pc: host name+mac addresse vorhanden

    scheinbar gabs bei der addresse einen konflikt, denn der laptop hat die zugewiesene IP addresse 192.168.1.3 belegt (host name und mac adresse vorhanden)

    nun waren 3 dhcp clients beim dhcp server angemeldet, bei 2 IP addressen und 2 angeschlossenen geräten. Das konnte ja nicht gut gehen ^^

    Die "Störung" warum der PC nicht zum i-net connecten konnte kann ich nun nachvollziehen (Ip Konflikt), aber warum das durch den Laptop überbrückt wurde bleibt mir ein rätsel ^^

    Hab Schlussendlich das modem resettet, und alles neu konfiguriert (hätte ich auch vorher machen können, aber mir ging es ja darum den Fehler zu finden) und siehe da der geheimnisvolle no name dhcp client war weg, und alles lief wieder glatt.

    ende gut, alles gut

  11. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 11
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.466
    seit
    08.01.2008
    Hallo
    Hast du WLAN aktiviert?
    Wenn ja, hast du Verschlüsselung aktiviert?

  12. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 12
    HHS
    HHS ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    12.04.2010
    Hallo,
    er hat all seine Rechner per Kabel mit dem Router verbunden.

    So sollte die WLAN-Verschlüsselung keine Rolle spielen.

    Gruß
    HHS

  13. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 13
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.466
    seit
    08.01.2008
    Für ihn vielleicht nicht, aber für einen Hacker, der sich in sein Netz geloogt hat und zufällig die von ihm benutzte IP benutzt.
    Wo kommt das 3. Gerät her?

  14. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 14
    Nullraff
    Nullraff ist offline
    Avatar von Nullraff
    Beiträge
    549
    seit
    20.02.2010
    Für ihn vielleicht nicht, aber für einen Hacker, der sich in sein Netz geloogt hat und zufällig die von ihm benutzte IP benutzt.
    Das ist auch meine Vermutung. Also unbedingt WLAN-Verschlüsselung prüfen oder, falls du kein WLAN brauchst, am besten abschalten. Das spart nebenbei auch noch Strom.

  15. AW: 2 PC's: i-net funkt, 1 PC: I-net funkt nicht # 15
    iiyon
    iiyon ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    29.04.2010
    Zitat Zitat von HHS
    er hat all seine Rechner per Kabel mit dem Router verbunden.

    Genau

    und der D-Link 584T ist nicht WLan fähig.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KabelBw mit Fritz! Box 7390 funkt nicht:(
    Von Benton im Forum KabelBW
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 06:15
  2. Hilfe UMTS Stick von 1+1 funkt nicht
    Von weiny im Forum 1&1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 12:58
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 16:05
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 12:58
  5. DSL Internet funkt, tele nicht ?
    Von Patrick P im Forum Technische Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 17:01