Thema: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

  1. Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 1
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    hi @ll,

    als erstes möchte ich erklären, dass diese Funktion mit ISDN und Fritzcard möglich war/ ist!

    Also, ich bin seit ca. 4 Monaten von einem ISDN-Anschluß auf einen Komplett-VoIP-Anschluß gewechselt.
    Nun habe ich folgendes Problem/Anliegen:

    Wenn mich jemand anruft und ich diesen Ruf per Rufweiterschaltung/-umleitung an mein Handy weiter leite, wird mir leider nicht die Rufnummer des Anrufenden, sondern meine eigene Rufnummer, über die das Gespräch weitergeleitet wird, angezeigt.

    Solange ich schnell genug bin, ist das alles auch kein Problem; nur, wenn ich zu langsam, oder der Anrufer zu ungeduldig ist, ist das Gespräch weg und ich kann nicht feststellen, wer mich angerufen hat.

    Ich benutze eine FritzBox 7390 - mein Provider ist 1und1!

    Nach Anruf und Nachfrage bei AVM wurde mir versichert, dass es KEIN Fritzbox-Problem, sondern ein Providerproblem ist, der diesen Dienst nicht freigeschaltet hat.

    Ein Anruf bei 1und1 ergab dann, dass deren VoIP-Dienstleister (angeblich der zweitgrößte) die Funktion NICHT unterstützt.

    Ich kann mir das nicht vorstellen, zumal mir der AVM-Servicetechniker versicherte, dass er genau diese Funktion bei 1und1 nutzt. Natürlich könnte es sein, dass Berlin von einem anderen VoIP-Dienstleister bedient wird.
    Da man dies aber leider nicht selbst recherchieren kann, ist man leider auf die Aussage von 1und1 angewiesen und somit..... hmmmmm - der Looser! *gggrrrrrr*

    Wenn jemand das gleiche Problem hat, oder diese Funktion auch gerne nutzen würde sollte man sich mal kurz schließen, um auf diesen Provider mehr Druck ausüben zu können.

    liebe Grüße
    EMail4You

  2. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 2
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.960
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von EMail4You
    Natürlich könnte es sein, dass Berlin von einem anderen VoIP-Dienstleister bedient wird.
    Das kann schon in Berlin von Bezirk zu Bezirk verschieden sein. Die einschlägigen Vorleister bei 1&1 sind Telekom, Telefónica und Vodafone.

    Zitat Zitat von EMail4You
    Da man dies aber leider nicht selbst recherchieren kann ...
    Den bei Dir eingesetzten Vorleister Kann man anhand der vergebenen WAN-IP-Adresse bestimmen. I.d.R. genügen schon die ersten beiden Ziffernblöcke.

    G., -#####o:

  3. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 3
    Sonicwave
    Sonicwave ist offline
    Avatar von Sonicwave
    Beiträge
    5.937
    seit
    29.11.2003
    Wie und wo hast du denn die Umleitung programmiert?
    wenn zu Beispiel die Rufumleitung in einer Telefonanlage lokal programmiert ist dann wäre dein Problem erklärbar. Die TK Anlage nimmt das Gespräch an und leitet es über den zweiten Kanal weiter. Die TK Anlage kann auch die FitzBox sein.

    ist die Umleitung beim VoIP Anbieter programmiert wird die Nummer des Anrufers übermittelt.

  4. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 4
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    vielen Dank erst einmal für Eure Antworten.

    erst einmal an Scolopender:
    oki... das wusste ich nicht, dass das so wild durcheinander gehen kann. Wenn du mir nun auch noch sagen kannst wer hinter der IP: 87.168.xxx.xxx steckt?
    Dann könnte man mal dort gezielt nach fragen.

    nun zu Sonicwave:
    ja, eine feste Rufweiterleitung/-umleitung ist direkt beim Provider an zu melden.
    Hier soll es sich jedoch um eine flexible, also an der Frtzbox/Telefonanlage einstellbare Umleitung handeln.
    Und ja..... das ist möglich! Wie ich schon beschrieben hatte, war dies bei mir z.B. in Verbindung mit der FritzCard und ISDN möglich!

    liebe Grüße
    EMail4You

  5. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 5
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.422
    seit
    08.01.2008
    Zitat Zitat von EMail4You
    vielen Dank erst einmal für Eure Antworten.

    erst einmal an Scolopender:
    oki... das wusste ich nicht, dass das so wild durcheinander gehen kann. Wenn du mir nun auch noch sagen kannst wer hinter der IP: 87.168.xxx.xxx steckt?
    Dann könnte man mal dort gezielt nach fragen.
    Dahinter steckt die Telekom.
    Die Telekom stellt aber für 1&1 keine VoIP-Dienste bereit.


    Zitat Zitat von EMail4You
    nun zu Sonicwave:
    ja, eine feste Rufweiterleitung/-umleitung ist direkt beim Provider an zu melden.
    Hier soll es sich jedoch um eine flexible, also an der Frtzbox/Telefonanlage einstellbare Umleitung handeln.
    Und ja..... das ist möglich! Wie ich schon beschrieben hatte, war dies bei mir z.B. in Verbindung mit der FritzCard und ISDN möglich!
    Im falle von Fritzcard + ISDN wurde die Rufumleitung in der Vermittlungsstelle durchgeführt.
    Wenn du die Rufumleitung in der Fritzbox programmierst, wird diese auch in der Fritzbox durchgeführt.
    Dann werden der ankommende und der weitergeleitete Call als 2 getrennte Call betrachtet. Folgerichtig wird dann deine Rufnummer am Ziel angezeigt.
    Um die richtige Rufnummer übermittelt zu bekommen, musst du dich in dein Controlcenter einloggen und dort die Rufumleitung programmieren.

  6. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 6
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.635
    seit
    12.11.2006
    Verbindung mit der FritzCard und ISDN möglich!
    Dann hat die FritzCard eine Rufumleitung im Amt eingeleitet. Wenn die Fritzcard so programmiert war, dass sie den Anruf annimmt und über den zweiten B-Kanal rauswählt, hast du dieselbe Situation wie heute.

  7. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 7
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    Dann hat die FritzCard eine Rufumleitung im Amt eingeleitet. Wenn die Fritzcard so programmiert war, dass sie den Anruf annimmt und über den zweiten B-Kanal rauswählt, hast du dieselbe Situation wie heute.
    Das mag wohl sein, aber die FritzCard hatte sowohl Rufweiter als auch Rufumleitung, was bei der Fritzbox so nicht vorhanden ist.

    Im falle von Fritzcard + ISDN wurde die Rufumleitung in der Vermittlungsstelle durchgeführt.
    Wenn du die Rufumleitung in der Fritzbox programmierst, wird diese auch in der Fritzbox durchgeführt.
    Mit anderen Worten, die Fritzbox kann keine Rufumleitung in der Vermittlungsstelle durch führen!???

    Um die richtige Rufnummer übermittelt zu bekommen, musst du dich in dein Controlcenter einloggen und dort die Rufumleitung programmieren.
    Kannst du mir auch sagen WO... diese Umleitung im 1und1-Controllcenter möglich ist?

    Ich bin zwr kein blutiger Anfänger mehr, aber selbst 1und1-Techniker konnten mir da nicht weiter helfen.

    Gruß
    EMail4You

  8. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 8
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.113
    seit
    30.10.2007
    Die Fritzbox leitet die Nummer intern im Gerät um, deshalb die andere Rufnummernanzeige.

    Die Box greift ja nicht auf den Provider direkt zu bei solchen Einstellungsveränderungen. Sowas musst du direkt beim Provider einrichten.

    Musst du dich mal im Controlcenter durch die Einstellungen hangeln. Bei o2 Funtioniert es durch Tastencodes die man eingeben muss.(Der jeweiligen Situation entsprechend) Normalerweise wird sowas in der Hilfe korrekt beschrieben!

  9. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 9
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.113
    seit
    30.10.2007
    Guck dir das Hier mal an, vielleicht hilft dir das weiter!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken uml.1.JPG  

    uml.2.JPG  

    uml.3.JPG  

    uml.4.JPG  

    uml.5.JPG  


  10. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 10
    wagnerd
    wagnerd ist offline

    Beiträge
    887
    seit
    21.11.2004
    Wenn ich es richtig weiß, ist genau das der Unterschied zwischen einer "Rufumleitung", die über 2 VoIP-Kanäle funktioniert und einer beim Provider einzustellenden "Anrufweiterschaltung".

    Die RUL macht durchaus Sinn im Vergleich zur AWS, weil sich da günstigere Lösungen als die von 1und1 meist augferufenen 19,* Ct./min. finden lassen.

  11. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 11
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    hmmmmm...

    alles schön und gut und recht herzlichen Dank für eure Bemühungen...

    ABER, hat denn niemand auch dieses Problem? und es (vielleicht auch bei 1und1) für sich lösen können?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die normale, in der Fritzbox programmierbare Lösung für euch zufriedenstellend ist!

    Also, sorry.. aber die Tastenkombis, die O² anbietet, funktionieren bei 1und1 leider nicht!

    Ich hoffe immer noch, dass irgendwer eine bereits "funktionierende" RUFUMLEITUNG mit Anzeige der Rufnummer des ANRUFENDEN hat!

    liebe Grüße
    EMail4You

  12. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 12
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    hi @ll...

    Problem erkannt und gelöst!

    1. KEINE Rufum-/weiterleitung in Fritzbox einrichten, da diese bereits nach 25 Sekunden reagiert und den Anruf weiter leitet (Anzeige der eigenen Rufnummer)
    2. RUFUMLEITUNG im 1und1 Controllzentrum vor nehmen!

    Leider leitet 1und1 standardmäßig erst nach endlosen 40 Sekunden weiter! Solange wartet in der Regel kein Anrufer.
    Mal sehen was sich da Providermäßig machen lässt. Ich werde melden, was da möglich ist.

    Erst einmal recht herzlichen Dank für Eure Bemühungen!

    liebe Grüße
    EMail4You

  13. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 13
    EMail4You
    EMail4You ist offline
    Avatar von EMail4You
    Beiträge
    14
    seit
    16.12.2012
    Leider leitet 1und1 standardmäßig erst nach endlosen 40 Sekunden weiter! Solange wartet in der Regel kein Anrufer.
    Mal sehen was sich da Providermäßig machen lässt. Ich werde melden, was da möglich ist.
    Die Weiterleitungszeit lässt sich leider (noch) nicht verändern.
    Stattdessen haben wir nun die Option des Parallel-Calls eingerichtet.
    Hat zwar den Nachteil, dass mein Handy bei JEDEM Anruf mit klingelt.... aber, so braucht niemand mehr sooooo lange zu warten.

    So das war es erst einmal zu diesem Thema von meiner Seite.

    EMail4You

  14. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 14
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.113
    seit
    30.10.2007
    Zitat Zitat von EMail4You
    Also, sorry.. aber die Tastenkombis, die O² anbietet, funktionieren bei 1und1 leider nicht!
    Eigentlich sind das Standardcodes, die bei allen Anbietern Funktionieren.

  15. AW: Rufnummernanzeige bei Rufweiterleitung # 15
    TorstenKu
    TorstenKu ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    18.04.2018
    Hallo,
    will man die Rufumleitung mit VoIP nicht über den Netzbetreiber machen, sondern mit der Fritzbox, gibt es einen Trick, wie man die Nummern, die die Fritzbox angerufen haben oder auch weitergeleitet wurden, angezeigt bekommt.
    Hierfür muss man MyFritz! einrichten, also den Fernzugang auf den Router per VPN einrichten.
    Dann die APP MyFritz! auf das Handy laden, dort dann unter "Einstellungen" "Nachrichten" aktivieren, dann die Nummer auswählen, über die man Benachrichtigungen erhalten möchte.
    Ist diese Funktion in der App aktiviert, bekommt man eine Benachrichtigung per Push auf das Handy gesendet, welche die Nummer des Anrufers zeigt. Mit click auf die Meldung, kann man diese Nummer auch direkt zurückrufen.

    Gruß Torsten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Clip-Rufnummernanzeige
    Von Strauss im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 21:43
  2. Rufnummernanzeige W700V
    Von adam im Forum DSL Router
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:10
  3. 1 und 1 und Rufnummernanzeige
    Von chaossurfer im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 13:20
  4. Rufnummernanzeige funktioniert nicht
    Von c.b. im Forum Voice over IP
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 17:34
  5. Keine Rufnummernanzeige
    Von TomGol im Forum Telekommunikation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 11:34