DSL im Nebengebäude

3Antworten
  1. #1
    Avatar von Nils3685
    Nils3685 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard DSL im Nebengebäude

    Guten Tag,
    ich wohne nun schon seit einiger Zeit im Nebengebäude des Wohnhauses meiner Eltern. Bisher habe ich mich immer per Repeater mit DSL versorgt, was allerdings keine zufriedenstellende Lösung ist. Die Gebäude liegen nur wenige Meter auseinander, aber ich habe eigentlich keine Lust ein CAT7-Kabel zu verlegen. Stattdessen haben ich in meiner Bude noch einen Telefonanschluss, der zum Wohnhaus dazugehört. Jetzt meine Frage: kann ich über die Telefonbuchse bei mir irgendwie ans DSL drüben im Wohnhaus kommen?
    Falls nicht, hatte ich schon daran gedacht mir einen eigenen DSL-Anschluss einzurichten. Aber ist das überhaupt möglich, wenn der Anschluss zum Wohnhaus dazugehört?

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.017
    Danke
    344

    Standard AW: DSL im Nebengebäude

    Zitat Zitat von Nils3685
    kann ich über die Telefonbuchse bei mir irgendwie ans DSL drüben im Wohnhaus kommen?
    Das geht so nicht, an einem DSL-Anschluss kann nur genau ein DSL-Modem/Router betrieben werden.

    Zitat Zitat von Nils3685
    Aber ist das überhaupt möglich, wenn der Anschluss zum Wohnhaus dazugehört?
    Man Kann auch zwei DSL-Anschlüsse haben (sofern im Kabel zum Hausanschluss noch ein Drahtpaar frei ist). Der zweite Anschluss müsste dann ins Nebengebäude weitergeführt werden (über die vorhandene Telefonleitung).

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von Nils3685
    Nils3685 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: DSL im Nebengebäude

    Okay, vielen Dank. Dann werde ich mir darüber mal Gedanken machen müssen. Kann mir da jemand einen guten Anbieter/Tarif empfehlen, der dann nur DSL beinhaltet? Müsste nicht mehr als 16.000 sein.

  4. #4
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.397
    Danke
    126

    Standard AW: DSL im Nebengebäude

    Zitat Zitat von Nils3685
    Jetzt meine Frage: kann ich über die Telefonbuchse bei mir irgendwie ans DSL drüben im Wohnhaus kommen?
    Hallo,
    was noch gehen würde: das zu dieser Telefondose führende Kabel mit einem LAN Anschluss des Routers verbinden,

    dazu muss: das Kabel 4 adrig sein, natürlich in Ordnung sein und Du musst Deine Telefondose idealerweise gegen eine Netzwerkdose oder UAE Dose austauschen, und das andere Ende dieser Leitung muss natürlich in der Nähe des Routers enden. Über kurze Strecken funktioniert das ganz gut es bedarf da nicht unbedingt CAT7. An diesen neuen Netzwerkanschluss in deinem Raum kannst Du dann alles mögliche anschliessen, vom PC bis hin zu Webradio oder TV oder eben auch einen eigenen WLAN Sender.

    BG

Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz