Thema: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

  1. schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 1
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    N'abend,
    der neu erworbene Vigor 130 baut an unserem 100er VDSL der Telekom eine Verbindung mit 5-10mbit weniger auf als das interne Modem der Fritzbox 7590.

    Ich habe bereits das beim Vigor-Modem mitgelieferte Kabel ausprobiert - keine Änderung (Damit ist das Kabel zur Telefondose gemeint...). Auch habe ich das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt - ebenso keine Änderung.

    Insbesondere ist der Ping laut Speedtest.net mit der Fritzbox konstant bei 7ms, während er mit dem Vigor-Modem von 14-16ms schwankt.

    Bin für jede Idee dankbar

  2. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 2
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Keiner eine Anregung?

  3. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 3
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.616
    seit
    12.11.2006
    Bei beiden Geräten ist eine unterschiedliche Hardware verbaut, zudem ist der Vigor schon etwas älter und die technische Entwicklung bleibt nicht stehen. Die möglichen Maßnahmen hast du schon ausprobiert, mehr Möglichkeiten sehe ich nicht.

  4. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 4
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.089
    seit
    10.07.2011
    Hallo,

    ich habe die Vigors auch nur in schlechter Erinnerung, weniger beim Sync (wo ich Kontakt mit Geräten dieser Firma hatte waren DSL Anschlüsse noch fix) eher was die Stabilität bei Dauernutzung betraf. Ich kann mir schon vorstellen, dass das integrierte Modem niedriger synchronisiert und nicht so "sportlich" unterwegs ist, wie ein Modem von AVM.

    BG

  5. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 5
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Erstmal Danke für die Antworten. Ich hatte über die Vigor-Modems eigentlich nur gutes gelesen, insbesondere dass Leute diese einsetzen, um höhere Datenraten zu erzielen...

    Welche alternative Hardware würde sich für meinen Fall (100/40 VDSL) denn anbieten?

  6. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 6
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.089
    seit
    10.07.2011
    Zitat Zitat von Kabelkuerzer
    Ich hatte über die Vigor-Modems eigentlich nur gutes gelesen, insbesondere dass Leute diese einsetzen, um höhere Datenraten zu erzielen...
    Jeder hat halt seine eigenen Erfahrungen, wie schon gesagt, ist bei mir länger her. Um dir ein Gerät zu empfehlen, bin ich zu lange raus aus der Materie aktueller Hardware, aber die 7590 arbeitet doch ordentlich bei 7ms und sicherlich nah dran am Maximum für Senden und Empfangen oder?

    BG

  7. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 7
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von Klemmleiste
    Jeder hat halt seine eigenen Erfahrungen, wie schon gesagt, ist bei mir länger her. Um dir ein Gerät zu empfehlen, bin ich zu lange raus aus der Materie aktueller Hardware, aber die 7590 arbeitet doch ordentlich bei 7ms und sicherlich nah dran am Maximum für Senden und Empfangen oder?

    BG
    Die 7590 arbeitet super, steht allerdings nicht im Keller am APL, sondern im Arbeitszimmer im EG...

  8. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 8
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Hat noch jemand eine Idee für ein anderes Modem?

  9. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 9
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.616
    seit
    12.11.2006
    Zitat Zitat von Kabelkuerzer
    Die 7590 arbeitet super, steht allerdings nicht im Keller am APL, sondern im Arbeitszimmer im EG...
    Warum willst du dann ein anderes Modem vorschalten? Soll das noch "superer" arbeiten?

  10. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 10
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von chk
    Warum willst du dann ein anderes Modem vorschalten? Soll das noch "superer" arbeiten?
    Ich will nicht, ich MUSS - durch unsere Hausverkabelung von APL bis ins EG zur Fritzbox durchgepatcht kommt kein Signal an. Ergo muss ein externes Modem für den Keller her.

  11. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 11
    Yam
    Yam ist offline

    Beiträge
    62
    seit
    11.07.2017
    Und warum stellst du dann nicht einfach die Fritzbox in den Keller?

  12. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 12
    Broesel
    Broesel ist offline

    Beiträge
    569
    seit
    10.10.2010
    Zitat Zitat von Kabelkuerzer
    Die 7590 arbeitet super, steht allerdings nicht im Keller am APL, sondern im Arbeitszimmer im EG...
    Fehlt da noch etwas ????

    Zitat Zitat von Kabelkuerzer
    Ich will nicht, ich MUSS - durch unsere Hausverkabelung von APL bis ins EG zur Fritzbox durchgepatcht kommt kein Signal an. Ergo muss ein externes Modem für den Keller her.
    MUSS man das jetzt verstehen???

    oder müssen wir jetzt Rätsel lösen???

  13. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 13
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von Broesel
    Fehlt da noch etwas ????



    MUSS man das jetzt verstehen???

    oder müssen wir jetzt Rätsel lösen???
    Sry, falls ich etwas unklar bin

    Die FritzBox steht im Arbeitszimmer (EG) und dient dort als WLAN- und DECT-Basis, weshalb sie nicht im Keller am APL stehen soll.

    Verbinde ich die im EG stehende FritzBox mithilfe unserer Hausverkabelung direkt mit dem Telefonanschluss, baut sie keine Verbindung auf.
    Steht die FritzBox im Keller und hängt direkt am APL, habe ich höhere Datenraten als mit dem (ebenfalls im Keller angeschlossenen) Vigor-Modem.

  14. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 14
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.616
    seit
    12.11.2006
    Dann stimmt was mit der Hausverkabelung nicht. Für die DSL-Leitung brauchts ein Adernpaar eines Telefon- oder CAT5 Kabels.

  15. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 15
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von chk
    Dann stimmt was mit der Hausverkabelung nicht. Für die DSL-Leitung brauchts ein Adernpaar eines Telefon- oder CAT5 Kabels.
    Es handelt sich um frisch verlegte Draka CAT7-Kabel sowie CAT6A Patchfelder und Anschlussdosen. Zwischen APL im Keller und Fritzbox im EG braucht es 3 Patchkabel. Gigabit-LAN geht problemlos.

    Ich hatte das direkte durchpatchen allerdings nur 1 mal probiert - vllt hat ja einfach nur der erste Einwahlversuch nicht geklappt und es lohnt sich, den Versuch zu wiederholen?

  16. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 16
    Broesel
    Broesel ist offline

    Beiträge
    569
    seit
    10.10.2010
    Zitat Zitat von Kabelkuerzer
    Es handelt sich um frisch verlegte Draka CAT7-Kabel sowie CAT6A Patchfelder und Anschlussdosen. Zwischen APL im Keller und Fritzbox im EG braucht es 3 Patchkabel. Gigabit-LAN geht problemlos.

    Ich hatte das direkte durchpatchen allerdings nur 1 mal probiert - vllt hat ja einfach nur der erste Einwahlversuch nicht geklappt und es lohnt sich, den Versuch zu wiederholen?

    Hab ich mir schon fast gedacht.....

    als Provisorium (als LAN-Kabel-Orgie (von der 1.TAE bis ins EG) ?? ... oder schon fest installiert...



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:XX.jpg 
Hits:6 
Größe:26,0 KB 
ID:2760

    Hab damals nur mitgelesen...

    Erstaunlich, und das hat nicht funktioniert??

  17. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 17
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von Broesel
    Hab ich mir schon fast gedacht.....

    als Provisorium (als LAN-Kabel-Orgie (von der 1.TAE bis ins EG) ?? ... oder schon fest installiert...
    Das ganze sieht so aus:
    TAE 1 - Telefonkabel - Panel - Verlegekabel - Dose - Patchkabel - Dose - Verlegekabel - Panel - Patchkabel - FritzBox Modemport

    Wie gesagt, Gigabit-LAN geht problemlos, aber direkter Anschluss an das integrierte Modem der Fritzbox funktioniert nicht.

    Zitat Zitat von Broesel
    Hab damals nur mitgelesen...
    Erstaunlich, und das hat nicht funktioniert??
    Nein, das reichte damals nicht. Ich hatte den NTBA entfernt und einfach mit Scotchloks überbrückt, oben kam allerdings laut Fritzbox nichts an...

  18. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 18
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Da es jetzt bzw. bald den Vigor 165 gibt, werde ich testweise so ein Gerät bestellen und hier über die Ergebnisse berichten.

  19. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 19
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.089
    seit
    10.07.2011
    Hallo,

    was hälst du denn hiervon https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-3490/ als Vorschalte oder wenn im Routerbetrieb hast du im Keller auch noch einen AP?? Die gibts ja schon für 80 € neu...

    BG

  20. AW: schlechterer Sync mit Vigor 130 als mit Fritzbox 7590 # 20
    Kabelkuerzer
    Kabelkuerzer ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    25.10.2018
    Zitat Zitat von Klemmleiste
    Hallo,

    was hälst du denn hiervon https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-3490/ als Vorschalte oder wenn im Routerbetrieb hast du im Keller auch noch einen AP?? Die gibts ja schon für 80 € neu...

    BG
    Ich habe tatsächlich noch eine 3490 herumliegen, aber:
    - Vorschalte ohne Zugangsdaten unterstützen die Fritzboxen nicht mehr
    - Routerbetrieb kommt nicht in Frage, da das VPN-Probleme provoziert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 14:29
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 23:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 21:23
  4. Sync-Problem mit FritzBox
    Von graham im Forum DSL Router
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 14:57
  5. FritzBox + Vigor
    Von Han00ta im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 07:37