Thema: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

  1. Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 1
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Guten Tag,

    schreibe jetzt gerade über den Congstar Surfstick da die Leitung mal wieder weg ist, aber ich fange mal ganz vorne an.

    Vor etwa 7 Jahre wurden bei den setzen von neuer Leitplanken das Hauptkabel vom Ortsverteiler zur VST beschädigt. Dies wurde dann mit Muffen repariert. Soweit habe ich auch Verständnis dafür kann ja mal passieren. Das Problem ist jetzt nur dass die Muffe jetzt mehrfach im Jahr absäuft und ich hier einige Woche dann kein Internet und Telefon mehr habe, was auch beruflich etwas schlecht ist vor allen das Internet bräuchte ich da evtl. für.

    Hier geht über die Telekom bis DSL 6000, ausbauen mit LWL wollte die Telekom das Netz hier nicht. Soweit würden mir das DSL 6000 auch reichen, nur die Ausfälle stören mich. Ich habe auch die Hoffnung aufgeben dass die Muffe wen sie jetzt wieder neu gemacht wurde nicht dieses Jahr noch einige mal absäuft, dafür hatte ich das schon so oft mitgemacht.

    Da die Telekom das DSL hier nicht ausbauen wollte hat die Firma Inexio hier vor 6 Monate eine LWL Leitung gelegt und einen Outdoor DSLAM gesetzt. Meine Überlegung ist jetzt nämlich den Vertrag mit der Telekom zu kündigen und so von der defekten Telekom Leitung weg zukommen und auf die LWL Leitung von Inexio drauf. Was der Vorteil für mich hätte dass es mir dann egal sein könnte wen immer die Muffe absäuft. Und mir nicht dann immer Mehrkosten durch die Handyverbindungen und Surfstick entstehen. Ich glaube nämlich auch nicht dass die Telekom mir hier einen LTE Router ohne Aufpreis hinstellt, so dass beim Leitungsausfall das Internet und Telefon über LTE weiter laufen würde. Der Vertrag bei Inexio wäre nämlich auch nur 4 € teurer im Monat wie mein jetztiger bei der Telekom. Das spare ich dann im Jahr schon wieder an den Handy und Surfstick kosten beim Ausfall.

    Wie sieht es in diesen Fall mit den Sonderkündigungsrecht aus?

  2. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 2
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.960
    seit
    16.12.2006
    Welche Rechte Du hast, steht in den AGB bzw. Leistungsbeschreibung zu Deinem Vertrag. Dort ist auch eine Mindestverfügbarkeit angegeben. Wenn die nachweisbar unterschritten ist, kannst Du wegen Nichterfüllung des Vertrags kündigen.

    G., -#####o:

  3. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 3
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.396
    seit
    08.01.2008
    Der Hybrid-Anschluss bei der Telekom kostet keinen Aufpreis zu einem normalen DSL-Anschluss.

    Nur den Router muss man zusätzlich bezahlen. Entweder als Kaufgerät oder als Mietgerät.

    Ansonsten kannst du auch mal eine Verfügbarkeitsabfrage machen, ob bei dir inzwischen mehr Bandbreite möglich ist.

    Die Verfügbarkeit des Anschlusses ist soweit das mir bekannt ist, mit 97 % angegeben. D. h. das der Anschluss max. 11 Tage im Jahr ausfallen darf.

    Hast du denn schon eine Störungsmeldung an die Telekom abgesetzt?

  4. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 4
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Danke.

    Das Problem ist dass es mir noch nicht mal um die Brandbreite geht, sondern ich will einfach nur von der Leitung wo immer die Muffe absäuft runter. Die einzig andere Leitung wo da in Frage kommt ist die LWL von Inexio. Eine andere Leitung gibt es nämlich nicht. Selbst wen Inexio mir auch nur 6000 für den Preis schalten könnte wäre es mir noch egal da ich dann aber auf der andere Leitung wäre. Inexio kann hier bis 100.000 schalten, obwohl ich einen tieferen Vertrag nehmen würde.

    11 Tage im Jahr, gut da bin ich drüber.

    Wegen Hybrid hatte ich letztes Jahr schon bei der Telekom angerufen und gefragt. Mitarbeiter am Telefon sagte mir das würde bei mir nicht gemacht, da ja DSL 6000 verfügbar wäre.

    Ja habe angerufe wegen der Störung und ich weis auch von anderen Personen hier dass es bei ihnen auch gestört ist.

  5. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 5
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Hallo Marc-Andre,

    konkret zu deiner Frage nach Sonderkündigungsrecht möchte ich hier nicht eingehen. Ich würde mir lieber vorher die Leitung einmal genauer ansehen und auch mit dir über Hybrid oder einen Ausbau reden. Was meinst du?

    Wenn du Interesse hast, dann schicke mir bitte deine Kunden- und Kontaktdaten. Ich melde mich. Folge hierzu bitte diesem Link: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  6. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 6
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Guten Tag,

    gut suche die Kundennummer und melde mich dann über den Link. Wie ist das bei Hybrid läuft da dann auch das Telefon weiter wen die Leitung weg ist und kann ich am dem Router 2 Telefone mit unterschiedlicher Nummer betreiben? Wird da nach einer gewissen Verbrauch die Leitung gedrosselt. Frage da ich mir es noch so vorstellen könnte dass ich ein Hybrid Router von Euch hier hätte der Umschaltet wen die Leitung weg ist auf LTE.

  7. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 7
    45grisu
    45grisu ist offline

    Beiträge
    5.396
    seit
    08.01.2008
    Der Hybrid-Router bündelt die Bandbreite. Bei einem größeren Download wird ein Teil über LTE geschickt und ein Teil über DSL. Der Router macht daraus einen Stream.

    Wie das bei einem Ausfall ist, kann ich aber gar nicht sagen.

    Der Hybrid-Router kann aber nicht ohne DSL-Anschluss betrieben werden.

    Telefon geht wohl nur über DSL.

  8. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 8
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Wenn du Interesse hast, dann schicke mir bitte deine Kunden- und Kontaktdaten. Ich melde mich. Folge hierzu bitte diesem Link: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team
    Habe mal geantwortet, komisch ist dass es jetzt mit Aussetzer geht, wurde schon was an der Leitung gemacht? Es funktioniert jetzt nämlich zeitweise.

  9. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 9
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Dann auch hier: Vielen Dank für das sehr angenehme Telefonat und wir bleiben in Kontakt. Sei es wegen der Abbrüche, als auch wegen Hybrid.
    Ich wünsche auf jeden Fall einen schönen Tag und wir hören bzw. lesen voneinander.

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  10. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 10
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Ja melde mich wen es was neues gibt, wurde bei der Leitungsprüfung was gefunden?

  11. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 11
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Von meiner Seite aus nicht, aber ich habe Kollegen mit ins Boot geholt. Die werden sich auch mit dir in Verbindung setzen.

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  12. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 12
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Danke!
    Wen es weiter hilft die Fritz.box zeigt diese Werte an wen der Fehler da ist:
    Down 6.144 kbit/s
    UP 672 kbit/s

    Leitungsdämpfung
    Empfang 38 dB
    Sende 28 dB

    Störabstand
    Empfang 6 dB
    Sende 9dB

    Wie ich am Telefon schon gesagt habe mich wundert dass das DSL synchronisiert ist wen es Leitungsfehler sind. Hätte dann mehr erwartet dass die Synchronisation verloren geht, aber das macht sie nicht. Es kommen im Log dann nur PPPoE Fehler und Zeitüberschreitung.

  13. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 13
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Telekom hat jetzt die Leitung gemessen, die gute Nachricht, die vermutung vom gestern dass es die Leitung ist wurde nicht bestädigt. Die Isolation ist in Ordnung und der PPA wurde auch erfolgreich gemessen. Telekom hat jetzt mal das Profil auf dem DSL Port gelöscht und neu eingespielt. Bis jetzt läuft es, am Samstag soll die Leitung jetzt nich mal gemessen werden um zu sehen ob sich die Werte ändern.
    Wie Telekom Team oben geschrieben hat, werden wir auch noch Hybrid schalden, so dass es beim Leitungsausfall dann über LTE weiter läuft.

  14. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 14
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Hallo Marc-Andre,

    das liest doch sehr gut und es freut mich, dass der Fehler gefunden zu sein scheint.

    Wegen der Schaltung des Hybrid bleiben wir auf jeden Fall in Kontakt.

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  15. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 15
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Heute wieder genau das gleiche Problem, das DSL zeigt an dass es synchronisiert ist, aber wieder Zeitüberschreitung. Internet und Telfon geht nicht.

  16. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 16
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Entschuldige bitte, dass ich mich erst heute wieder melden kann. Hast du anderweitig einen Kontakt mit den Kollegen aufnehmen können oder soll ich mich einklinken?

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  17. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 17
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    676
    seit
    26.06.2006
    Guten Tag, hatte die online Störmeldung genutzt jetzt geht es irgendwie wieder. War 2 Tage weg, habe jetzt aber keine Info was war.

    Wo melde ich mich am besten mit dem LTE?

  18. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 18
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    539
    seit
    28.02.2011
    Du meinst, wegen des Wechsel auf eine Hybrid-Tarif?
    Da kann ich mich gerne melden. Magst du mir bitte ein Zeitfenster mitteilen, in dem ich dich erreichen kann?

    Gruß
    Kai M. von Telekom hilft

  19. AW: Sonderkündigungsrecht bei dauernd Leitungsprobleme? # 19
    Hardwaremensch
    Hardwaremensch ist offline

    Beiträge
    1.620
    seit
    27.02.2014
    Mit Verlaub gesagt: Die Hybrid-Idee ist ja ganz nett, aber im Grunde PillePalle. Dein normaler DSL-Anschluß hat zu funktionieren und nicht rumzuzicken.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leitungsprobleme
    Von shooterfjb im Forum 1&1
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 22:21
  2. Leitungsprobleme
    Von BlackVirus im Forum Telekom
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 12:36
  3. Leitungsprobleme?
    Von batista545 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 17:00
  4. Leitungsprobleme
    Von Muhadieb23 im Forum Telekom
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 14:44
  5. Leitungsprobleme
    Von brendy im Forum 1&1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 21:56