Thema: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 1
    StefanH
    StefanH ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    10.11.2019
    Erstmal Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und benötige eure Hilfe.
    Vorab ... ich bin nur PC-Nutzer und kein Profi. Bitte entschuldigt, falls ich etwas vergesse zu erwähnen oder falsche Fachbegriffe nutze.


    Mein Problem:
    Vorhandene Technik funktionierte einwandfrei. Nun habe ich seit Wochen in unregelmäßigen aber kurzen Abständen (ca. 5-10 mal in 10 Minuten) Verbindungsabbrüche des Internets. Sowohl WLAN als auch LAN. Mein Anbieter schiebt es auf mich. Ein Techniker kann bei mir nichts finden. Ich weiss nicht mehr weiter. Da ich die Internetverbindung auch beruflich für eine VPN-Verbindung benötige sind die Abbrüche besonders störend, da sich die Verbindung dann immer neu aufbauen muss ... ein Arbeiten ist unmöglich geworden.

    Verwendete Technik:
    - Richtfunkantenne von WiDSL/OR-Network NanoStation M5. Einwandfreie ungehinderte Sicht zwischen Antenne und Signalsender in ca. 100 m Entfernung
    - Fritzbox 7490
    - D-Link DGS-105 5-Port Layer 2 Gigabit Switch
    - Fritz Wlan Repeater 1750E
    - einige Amazon Alexas, Handys im Wlan
    - 1 Stand PC angeschlossen über LAN-Kabel


    Die Signal Strength variiert auch bis -63. Laut Techniker einwandfrei.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:NanoStation.JPG 
Hits:4 
Größe:93,6 KB 
ID:3057

    Protokoll der Fritzbox: Internetverbindung wurde getrennt. Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

    Beim Ping (kleiner Auszug):

    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=18ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=51
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=51
    Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=51

    Bitte kann mir jemand helfen??
    Herzlichen Dank vorab

    Gruß
    Stefan

  2. AW: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 2
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.652
    seit
    12.11.2006
    Zunächst muss man unterscheiden zwischen Internet-Verbindung und WLAN-Verbindung. Wenn die Verbindung ausfällt, kommt natürlich auch keine WLAN-Verbindung in Internet zustande.
    Die WLAN-Verbindung liegt in der Tat in deinem Verantwortungsbereich, jedoch deutet die Fehlermeldung der Fritzbox darauf hin, dass der Fehler im Verantwortungsbereich des Netzbetreibers liegt, sofern die Fritzbox die Internetverbindung herstellt.
    Wer ist der Netzbetreiber?
    Wie genau sieht die Konfiguration aus (wo kommt das Internet-Signal her) ?


    Falls die Fritzbox die DSL-Verbindung herstellt, stelle doch bitte Screenshots von den "DSL-Informationen" der Box hier ein.

  3. AW: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 3
    StefanH
    StefanH ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    10.11.2019
    Hallo chk,

    danke für die schnelle Antwort.

    Mein Internetanbieter ist WiDSL. Das Internetsignal kommt per Funk an meine Hausantenne. Von dort geht das Kabel aus der Antenne dann in die Fritzbox. In der Fritzbox sind die Zugangsdaten des Anbieters für die Einwahl eingetragen.

    Welcher Screenshot aus der Fritzbox wäre denn hilfreich? Ich habe eben geschaut, weiss aber nicht genau, was du meinst.

    Das hier?


    Gruß
    Stefan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken screen fritz.jpg  


  4. AW: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 4
    Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Beiträge
    682
    seit
    26.06.2006
    Kenne mich jetzt bei den Internet über Funk auch nicht so sehr gut aus. Bei der Fehlermeldung würde ich den Fehler ehr auf Seiten drs ISP vermuten.

    Das Ping ging an google wie ich sehe, ich würde 2 Pings setzen. Stellt die Fritzbox die Internetverbindung her, wen ja würde ich auch ein Ping auf die Fritzbox setzen.

  5. AW: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 5
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.277
    seit
    10.07.2011
    Hallo Stefan,

    ich bin auch nicht der Richtfunkauskenner, aber mir fällt auf, dass deine Nano Station sagt, dass bei LAN 0 bzw. 1 nichts angeschlossen ist, einer der beiden wird doch mit der Fbox verbunden sein, hast du mal das Netzwerkkabel zwischen beiden getauscht?

    BG

  6. AW: Hilfe: Abbrüche der Internetverbindung # 6
    StefanH
    StefanH ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    10.11.2019
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich doch etwas überfordert fühlte, hat ein Freund, der sich gut auskennt, nochmals geholfen. Es wurde festgestellt, dass in den Momenten der Verbindungsabbrüche kein Zugriff auf die Antenne möglich war. Obwohl im Systemfenster der Antenne sonst keinerlei Fehler oder Schwächen angezeigt wurden. Daraufhin haben wir die Antenne getauscht und das Problem war behoben. Es handelte sich also um einen technischen Defekt der Antenne.

    Ich danke euch trotzdem für eure Antworten.

    Viele Grüße
    Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. synch abbrüche immer abends! Hilfe
    Von pandamona im Forum DSL Router
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:33
  2. DSL Abbrüche!!!
    Von Nullu777 im Forum 1&1
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 21:06
  3. Bei Festnetzanruf unterbricht die Internetverbindung. HILFE!
    Von zotte007 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 15:11
  4. Hilfe! Internetverbindung unterbricht ständig!
    Von Schlamber im Forum Telekom
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 21:29
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 19:01