Thema: FireFox und InternetExplorer Geschwindigkeit!

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. FireFox und InternetExplorer Geschwindigkeit! # 1
    DvD1108
    DvD1108 ist offline

    Beiträge
    68
    seit
    10.09.2006
    Hallo alle zusammen...
    Ich nutze bei mir zu Hause den IE, da ich mit ihm schneller download kann...
    Mit dem Internet Explorer lag meine maximum Downloadgeschwindigkeit bei 9MB/sek
    Bei Firefox war sie auf dem selben Server nur bei 4,4MB/sek, obwohl ich bei dem gleichen server gedownloaded habe und das mit ca einer halben minute Unterschied!

    Warum ist Firefox so viel Langsamer als der IE? Denn eigentlich würde ich lieber mit firefox im Internet Surfen. Naya jetzt ist der Server, den ich als Testserver genutzt habe, scheinbar auch gedrosselt, bekomme mit beiden "nur" noch 4-5MB/sek hin.
    Aber trotzdem würde ich gerne Wissen, was diesen Unterschied bei den Browsern hervorruft!

    mfG DvD1108

  2. # 2
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Hmh,

    seltsam. Ich kann bei Downloads keinen Geschwindigkeitsunterschied feststellen.

  3. # 3
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    aus nur einer einzigen Stichprobe schließt du auf einen Geschwindigkeitsunterschied bei Browsern?

    Wenn du bei einigen hundert Downloads einen Tendenz feststellen kannst, darft du wieder kommen.

    Viele Grüße

    Frank

  4. # 4
    DvD1108
    DvD1108 ist offline

    Beiträge
    68
    seit
    10.09.2006
    Guten Tag Herr frank_m!
    Es tut mir Leid, das ich diese Frage hier gepostet habe, aber ich möchte sie darauf hinweisen, das ich diese Stichprobe nicht nur einmal durchgeführt habe!
    Außerdem habe ich auch schon mehrere Downloads auf einmal gestartet, und es kam ca. das Selbe bei raus!
    Bei FireFox nicht über 6MB/sek bei 3 Downloads gleichzeitig und beim IE 10,2MB/sek!

    mfG DvD1108

  5. # 5
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    dann schreib das auch so. In der ersten Frage ist von einem Download die rede, der noch dazu zeitlich bedingt offensichtlich mit beiden Browsern langsam ist.

    Und ich sehe offengestanden immer noch keine allgemeingültige Aussage, wenn man es mit einem Download mehrfach versucht.
    Erreicht der Firefox nie die volle Geschwindigkeit, oder gibt es Downloads, bei denen der Firefox die Leitung ausreizt?

    Frank

  6. # 6
    DvD1108
    DvD1108 ist offline

    Beiträge
    68
    seit
    10.09.2006
    Nein, es gibt keine Downloads, in denen der Firefox seine volle Leistung ausreizt. Darum wollte ich ja Fragen, warum FireFox nicht mehr als 6MByte/sek schafft, und warum der IE 12MByte/sek schafft<---(wenn ich dann 4Downloads anmache)
    Ich wollte das wissen, da ich lieber mit FireFox im Netz surfe und dann downloadlinks immer erst in den IE machen muss, was ziemlich nervig ist.
    MEHR wollte ich garnicht wissen.

    So, und außerdem kannst du auch normal mit mir reden!

    mfG DvD1108

  7. # 7
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    So, und außerdem kannst du auch normal mit mir reden!
    Tu ich doch.

    Zitat Zitat von DvD1108
    Nein, es gibt keine Downloads, in denen der Firefox seine volle Leistung ausreizt.
    ... warum FireFox nicht mehr als 6MByte/sek schafft, und warum der IE 12MByte/sek schafft
    Na, das ist jetzt endlich mal eine Aussage, mit der man was anfangen kann. Du wirst zugeben, dass sich das in den ersten beiden Posts noch nicht abzeichnete.

    Es fällt natürlich auf, dass deine Bandbreite extrem hoch ist, durchaus Faktor 5 über "normalen" Internetanbindungen.

    Ist im Firefox ein Proxy eingetragen? Gibt es Virenscanner und/oder Firewalls auf dem Rechner, welche den Netzwerktraffic scannen? Firefox (und Thunderbird, also generell Mozilla Tools) behandeln solche Programme anders, als IE es macht. Wie ist die CPU Auslastung beim saugen? Falls die sehr hoch (100%?) ist, kannst du anhand des Task-Managers herausfinden, welches Programm die CPU Leistung konsumiert.

    Ich habs übrigens vorhin noch mal ausprobiert: Bei einem Download im LAN erreiche ich mit Firefox 11,5 MB/s.

    Viele Grüße

    Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Firefox Nightly
    Von Schrippe im Forum Internet & PC Anwendungs-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 10:33
  2. Firefox friert
    Von Schrippe im Forum Windows
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 15:15
  3. IE und Firefox funktionieren nicht mehr!
    Von Freakieh im Forum Internet & PC Anwendungs-Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 23:40
  4. Probleme mit Firefox und IE
    Von myname im Forum Telekom
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 07:27
  5. Hilfe!!! Kann im Internetexplorer keine Seite aufrufen
    Von Likom im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 10:47