Kaufempfehlung fürs DSL-Modem

6Antworten
  1. #1
    Avatar von jolt
    jolt ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.01.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Kaufempfehlung fürs DSL-Modem

    Hallo Leute,

    da ich selber unter erheblichen Verbindungsabbrüchen leide, habe ich mich mal schlau gemacht. Erst dachte ich natürlich das unser Router das Problemkind ist, jedoch ist das wohl eher unwahrscheinlich. Das Problem ist das tolle Arcor Speedmodem, da ich in verschiedenen Foren nun gelesen habe das man sich einfach von einem anderen Hersteller ein neues kaufen sollte, wollte ich da auch tun. Leider habe ich keine Ahnung welches man nehmen könnte ;/

    In einem THG-Test wurde das "Speedtouch 585i v6" empfohlen dank dem Broadcom-Chipsatz. Es ist ein DS-Modem, Router und Switch in einem und ist im Test deutlich besser abgeschnitten. Leider habe ich bislang noch keine Seite gefunden wo es dieses Teil zu kaufen gibt. Bei eBay gehen die zwar als Neuware weg, jedoch alle ohne Gewährleistung :/

    Wisst ihr wo ich so ein Teil herbekomm? Gibt es auchnoch andere, bekanntere und gute Hersteller die den Broadcom Chipsatz verwenden? Andere Alternativen?
    Schonmal danke im Vorraus

  2. #2
    Avatar von Morlin
    Morlin ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    10.10.2006
    Beiträge
    31
    Danke
    0

    Standard

    Ich habe auch dieses WLAN-DSL Modem und bin hochzufrieden damit. Hast du mal deine Leitungen im Haus überprüft/überprüfen lassen?

  3. #3
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.035
    Danke
    346

    Standard

    Zitat Zitat von Morlin
    Ich habe auch dieses WLAN-DSL Modem und bin hochzufrieden damit. Hast du mal deine Leitungen im Haus überprüft/überprüfen lassen?
    Du verwechelst da was - jolt hat das Arcor-DSL Speed-Modem 200, nicht das Arcor-DSL WLAN-Modem 200.

    G., -#####o:

  4. #4
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    Hy

    Hab mir vor eineinhalb Wochen auch den Speedtouch 585i V6 gekauft. Hab es am o6.01. bestellt und am 09.01. Mittag in den Händen.
    Hatte dazu ein Kabel bestellt und bekam am gleichen Bestelltag einen Anruf von denen, daß dieses Kabel schon dabei wäre und ob ich es dann immer noch bräuchte. Natürlich brauchte ich das dann nicht mehr und habe 10 Euro gespart. Desweiteren hat man mir auch das bestlaufende Firmware installiert und nicht einfach den neuesten. Kostet aber extra 5 Euro. War mir aber wert.

    Ich hab es beim modemshop.de gekauft. Hab gleich den Link zu diesem Modem eingegeben. https://www.modemshop.de/product_info...60a4176a70e57b

    Bevor irgendwelche Fragen aufkommen. Bin nicht Verwandt,Verschwägert oder hab sonst irgendwie mit diesem Shop zu tun. Bin nur ein sehr zufriedener Kunde von denen.

    Es gibt auch ein Forum zu diesem Router. Einfach mal googeln nach Speedtouch. So hab ich es auch gemacht.
    Meine Erfahrungen sind bis jetzt sehr positiv. Hab einen besseren Rauschsignal von +3 db gegenüber Fritz!Box und desweiteren auch einen kleineren Dämpfungswert von -2 db.

    Gruss
    Micha

  5. #5
    Avatar von Dave76Gelb
    Dave76Gelb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.01.2007
    Beiträge
    97
    Danke
    0

    Standard

    Was für Geschwindigkeit hast Du? Ach ja, was für Dämpfung und SNR tatsächlich?

  6. #6
    Avatar von jolt
    jolt ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.01.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard

    Ich habe ne 1600er Leitung und welche Dämpfung ich habe weiß ich leider nicht, jedenfalls gibts immerwieder Abbrüche der Leitung, anscheinend zu hoch
    Mit 6000 ging noch alles, allerdings hatte ich dort auch ein älteres Modem von Arcor (nun ja das ADSL2+ ding fähig)

  7. #7
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    @Dave76Gelb

    Sorry, daß ich erst heute auf deine Frage antworte.

    in meiner Sign. stehen meine jetzigen Werte.
    Hatte bei der FritzBox immer 64db Dämpfung. Hab mal spasseshalber die Fr.Box letzten Sonntag an Leitung angeschlossen. Waren immer noch 64 db und SNR zwischen 15 und 20. Sehr schwankend innerhalb 24 Stunden in Empfangsrichtung. Nun hab ich abends mit dem Sp.-touch einen SNRM von 22,5 und tagsüber/nachts von 24db. Dämpfung zeigt er mir immer mit 61,5 db an.
    Evtl. hat das Modemteil der FritzBox Probleme mit den großen Schwankungen. Hab auch des öfteren gelesen, die Eigendämpfung des Fritzmodem sei höher als bei vielen anderen. Somit lässt sich dann auch der Dämpfungsunterschied erklären zwischen den beiden Modemgeräte.


    Gruss
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung für einen VDSL-WLAN Router

    Von Kontio im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 19:03
  2. Kaufempfehlung Fritzbox gewünscht

    Von Susele im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:55
  3. Zusatzkarte fürs Handy bei 1&1

    Von Irek17 im Forum Mobiles Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 01:19
  4. Umstellung auf W-LAN/ Kaufempfehlung

    Von Andrusch im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 18:38
  5. eure kaufempfehlung

    Von Schwatz im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 01:14
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz