Fritz Box SL und Internet by call?

3Antworten
  1. #1
    Avatar von harryhorst
    harryhorst ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.10.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Fritz Box SL und Internet by call?

    kann ich mit einer fritz box auch internet by call machen? meine situation: habe meinen bisherigen dsl-vertrag fristgerecht gekündigt, kann aber erst einen neuen abschließen, wenn der alte abgelaufen ist (wegen der portfreigabe). somit habe ich ja dann ein "internetlose" zeit vor mir. um da wenigstens meine mails zu checken und mal in dem ein oder anderen forum vorbeizuschauen würde ich zur überbrückung gern internet by call nutzen. ist das problemlos möglich? hab auf diesem gebiet nämlich noch keine erfahrungen.... oder muß ich etwa desöfteren ins i-net cafe...

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.001
    Danke
    340

    Standard Re: Fritz Box SL und Internet by call?

    Zitat Zitat von harryhorst
    somit habe ich ja dann ein "internetlose" zeit vor mir.
    Diese "internetlose Zeit" wird auch eine "DSL-lose" Zeit sein - da ist dann mit einer F!B (oder welchem DSL-Endgerät auch immer) wenig anzufangen...

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Was hast Du denn gekündigt?

    Wenn Du z.B. einen DSL-Anschluss der Telekom hast und lediglich den Tarif bei einem anderen Anbieter hattest, dann könnte es gehen, dass Du Dir einen anderen Anbieter suchst.
    Nur haben die in der Regel auch Vertragslaufzeiten!
    Ein DSL-by-Call ist mir nicht bekannt!

    Und ganz anders sieht sie Sache aus, wenn Du Anschluss und Tarif aus einer Hand hattest.
    Denn dann ist mit der Kündigung nicht nur der Tarif, sondern auch der DSL-Anschluss futsch!

    Dann musst Du schon auf ein analoges Modem ausweichen. Und dort gibt es dann diverse Anbieter, die Internet-by-Call anbieten.

  4. #4
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14
    Ein DSL-by-Call ist mir nicht bekannt!
    Das geht (theoretisch) schon, aber wiederum meist doch nicht :

    Der T-Online by call Tarif geht auch an DSL Anschlüssen. Leider hilft das meist net, denn man braucht zwei Sachen : nicht nur die Zugangsdaten vom T-Online by call, sondern auch noch das physikalische Vorhandensein von DSL. Und am zweiten dürfte es scheitern.

    Ist also nicht viel anders als Internet by call per Telefon : auch hier braucht man ja zwei Sachen : Einen Provider der einen Internetzugang zur Verfügung stellt und einen Telefonanschluss selber. Ist aber einfacher zu bewerkstelligen, da man eher über einen Telefonanschluss verfügt als dass "zufällig" DSL auch noch geschaltet ist.

    Ich wollte das nur der Vollständigkeit halber erwähnen.

Ähnliche Themen

  1. Call & Surf Basic mit Internet Flatrate IP

    Von Waldek112 im Forum Telekom
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 13:03
  2. Call-by-Call mit Fritz!Box?

    Von Annie T im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 22:27
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 15:28
  4. Fritz Box 7170 an Call & Surf Compfort

    Von pcmarky im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 19:24
  5. Wie aktiviere ich Call-by-call "Call&Surf Comfort&q

    Von Leprechaun1107 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 20:40
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz