Alternativ zu T.Home 6.0 (Startcenter wieder deinstalliert)

2Antworten
  1. #1
    Avatar von Drea
    Drea ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.07.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Alternativ zu T.Home 6.0 (Startcenter wieder deinstalliert)

    Ich habe seit kurzem DSL (WLAN / Speedport W502V) und hatte ständig Probleme mit dem Startprogramm von T-Home 6.0 für XP. Nachdem ich im Internet öfter gelesen habe, dass man die komplette T-Online Software löschen soll und besser eine DFÜ-Breitbandverbindung erstellen sollen, wollte ich das auch tun. Die Software war einfach zu deinstallieren ... aber dann

    Die Verbindung von dem Stick zum Modem ist sofort nach Neustart des Rechners da - Signalstärke 74 %. Aber wenn ich auf den Internet-Explorer klicke, kommt die Fehlermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden"

    Kann mir jemand bitte sagen, an was das liegt. Wahrscheinlich an den Einstellungen/Internetoptionen ? Kann mir jemand sagen welche Einstellungen in den Netzwerkverbindungen richtig sind ?

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.951
    Danke
    348

    Standard

    Du musst den Speedport mit deinen Zugangsdaten füttern.

    Gib einfach in die Adressleiste des Explorers
    https://192.168.2.1
    ein und folge dort der "Schritt für Schritt" programmierung.

    Danach wählt sich der Speedport selbst ins Internet ein. Dann funktioniert das auch mit dem Seitenaufbau über den WLAN.

    Eine DFÜ Verbindung solltest du nicht machen, da man dann die Routerfunktion nicht nutzen kann. Sprich es kann immer nur ein PC ins Netz. Wenn die Zugangsdaten allerdings im Speedport gespeichert sind, können alle Rechner gleichzeitig ins Internet.

  3. #3
    Avatar von Drea
    Drea ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.07.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard

    Danke, die Zugangsdaten habe ich schon gepflegt.
    Mit dem T-Home-Ding ging es ja anfangs.

    Ich bin dann nicht über das "Schnellstart-Programm 6.0" sondern direkt über die Netzwerkverbindungen online gegangen.
    Nachdem ich alle T-Home-Software gelöscht habe, funktioniert es über die Netzwerkverbindungen nur noch ab und zu ... !?!

    (Netzwerkverbindung: Eigenschaften / deaktivieren / aktivieren ... irgendwann bin ich online...mit etwas Glück)

Ähnliche Themen

  1. Alternativ Internetverbindung gesucht

    Von derlupo im Forum Mobiles Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 14:25
  2. Nur 1.000er DSL verfügbar - Alternativ Idee Umsetzung

    Von kampfschnitzel8 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 17:09
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 15:49
  4. Alternativ Variante zu ADSL 2000

    Von flowjoe im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 20:46
  5. FritzBox! Startcenter geht nicht !

    Von LehnertBerlin im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:01
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz