Speedport W700V Netzteil

29Antworten
  1. #1
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard Speedport W700V Netzteil

    Moin,

    jetz hab ich auch ma ne Frage :P

    Hab hier sonen W700V rumliegen, aber ohne netzteil.

    Weil mein NEtgear so langsam nen abflug macht wollt ich das ding einfach ma ranstöpseln bis ich mir wieder was ordentliches holen kann.

    Jemand ne Ahnung welche Spannung das Netzteil genau hat? bzw. was der Speedport braucht? Die haben hier nichtma was draufgeschrieben auf die kiste.. Und extra netzteil kaufen hab ich keine Lust zu, hab genug in allen möglichen Spannungen rumliegen, da müsste was passendes bei sein..

    Also wenn da jemand was zu weiss wär nice

    greetz

  2. #2
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hi,

    also auf meinen W700V Netzteilen steht 12 Volt 1200 mA. Laut einer "Leerlaufmessung" Plus innen und fast 17 Volt.

  3. #3
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    super, danke dir...direkt ma gucken ob ich was in der art hier rumfliegen habe

  4. #4
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    bezüglich Netzteil eine kleine Anmerkung: 1200mA sind zwar Mindestvoraussetzung, aber damit das Ding nicht so warm wird, würde ich lieber 1,5A dranhängen (natürlich bei 12V).
    Die Notebook-Netzteile mit 3A sind am sichersten (habe ich bei mir dran). Nur pass auf, das der Stecker passt...
    Dieser hat den Außendurchmesser 5,5mm(-) und Bohrung des Innenkontakts 2,5mm (+).
    wollt ich das ding einfach ma ranstöpseln bis ich mir wieder was ordentliches holen kann.
    Übrigens: das W700V ist sehr gut...reicht mir allemal und läuft einfach nur ohne Störungen.

    Wenn du beim Einrichten für 1und1 Hilfe brauchst einfach melden.

    Gruß Egon

  5. #5
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen68
    Wenn du beim Einrichten für 1und1 Hilfe brauchst einfach melden.

    Gruß Egon
    Der war gut .. xD

    1. Bin ich nicht bei 1&1 oder irgendsonem Ranzligen Reseller
    2. Gut ist relativ.. Ich hab hier nen Server nebenher am laufen und der braucht auch nen bisschen Schutz - sprich ne gute Firewall
    Sonen SPeedport, Fritzbox und wie sie alle heissen sind ja mit einer DoS platt..

    Aktuell hab ich nen Netgear FVS 114 ProSave VPN dran, das ding is hinsichtlich Sicherheit, funktionen und Stabilität einfach nur hammer, genauso der support von netgear.. nur dass der austausch 10 tage dauert weil kein PRemium support is blöd

    für die Zeit muss eben der SPeedport herhalten
    Ma gucken wie der mit der synchronen leitung zurecht kommt

    *edit*

    fündig geworden..mein Netgear netzteil passt genau und hat sogar die gleiche spannung.. Perfekt

  6. #6
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    sorry, das wusst ich nicht...

    Na gut, das des Netzteil passt

    Egon

  7. #7
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    konntest du ja nich wissen

    ma gucken ob das ding hier funktioniert, war bisher zu faul zum umbauen..

  8. #8
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    ist schon o.k.
    weiß nur, das da so einige Leute Probleme haben auf nen t-com Gerät 'nen Fremdanbieter einzustellen (kann man auch in vielen Threads lesen).
    Klar, das es für dich dann kein Problem darstellt.

    Allerdings...wenn ich auf den (Euren ?) 1und1 Support gewartet hätte, würde ich jetzt noch verzweifelt mit der 7270 rumkaspern und auf Updates warten.
    Da müsste 1und1 doch massig Reklamationen wegen der AVM-Hardware bekommen oder ?

    na dann bis morgen...
    Egon

  9. #9
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Nicht nur müsste...

    die dinger werden reihenweise getauscht, weil imemr irgendwas nicht geht.

    Letztens bei nem bekannten 2 stunden gebraucht um nen blödes DECT Telefon einzurichten.. und es ging immer noch nicht ~~

    naja, wurde getauscht, jetzt gehts :P


    *edit*

    Update zum Speedport experiment..

    Also erstmal..
    selten so ein schlechtes menü gesehen.. da kann man ja mal GARNIX! einrichten bis auf die basics..

    zum anderen.. Speedport + externes Modem = no go.. weder mein Modem erkennt den Speedport, noch der Speedport das Modem als WAN zugang..

    Und ja, den schalter unten hab ich auf 'extern' gestellt, im Menü ist dazu nix zu finden (siehe oben) ...

    Jedenfalls will der nicht mit meinem modem..

    Evtl. als hinweis zur config:

    Modem: Zyxel Prestige 791R (reine Modemconfig, vom anbieter per Fernwartung configuriert)
    dahinter eben der Speedport von den Telekomikern

    und die üblichen fragen:
    Kabel sind alle drin (ja, sie sind richtig, hab sogar extra die beschriftung gelesen^^)
    zugangsdaten sind auch richtig...

    Nur eben dass der Speedport mein Modem nicht mag ^^

    aso, Firmware is glaube veraltet, aber update war mir grad zu blöd
    V 1.22.00

    ma gucken ob jetz noch jemand ne ahnung hat

    greetz

  10. #10
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    hm.. wie scheint keiner ne idee? Snowman, dachte du kennst dich mit den dingern aus ^^
    komm da irgenwie echt nich weiter... hab da bestimmt nen flüchtigkeitsfehler drin, da verwette ich mein Ar*** drauf..

  11. #11
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    klar ist die Anleitung bescheiden und vieles fehlt...und die Menues sind halt nicht für Experten sondern für Otto-Normalverbraucher (solche wie meinem Nachbar, der sogar schon wieder sein PW vergessen hatte, als ich ihm nen Update draufziehen wollte... )

    Menue ist aber wirklich sehr gewöhnungsbedürftig und schmal, das stimmt.
    Habe mich inzwischen für dich im Manual umgesehen - kannst vergessen...
    steht echt nichts brauchbares drin
    Aber in den Threads anderer Foren schon eher:
    Scheint so zu sein, das das W700V nur VDSL-Modems akzeptiert...
    Guckst du hier:


    Find ich auch total daneben...
    Dann versuche doch mal dein High-Tech Modem wegzulassen und das interne Modem zu verwenden, ist doch besser als nichts oder.
    Vielleicht bist du dann so begeistert, das du gar nicht mehr zurückwillst

    Übrigens FW ist jetzt bei 3.22.000, würde ich updaten.

    Sorry mehr geht nicht, ist halt Telekom

    Gruß und denk dran, sind nur 14 Tage !!!
    Egon

  12. #12
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen68
    Dann versuche doch mal dein High-Tech Modem wegzulassen und das interne Modem zu verwenden, ist doch besser als nichts oder.
    Vielleicht bist du dann so begeistert, das du gar nicht mehr zurückwillst
    Das mit dem VDSL modem hab ich auch grad gefunden..
    wie mich die telekom schon wieder nervt dass die echt nur auf ihre Anschlüsse zielen mit der Hardware. Da haben die Fritz!Boxen schon nen vorteil, weils nen unabhängiger hersteller is..

    Naja zu dem mit Modem weglassen..
    gibts nen Speedport der mit nem G.SHDSL Anschluss zurechtkommt?

    Is alles nich so leicht, hab ne Synchrone leitung deswegen läuft ohne das Modem garnix. Dazu kommen noch die festen routingtabellen im Modem an die ich nich ran darf
    Ahja, und die Tatsache dass ich keinen splitter hab machts dann nochmal schwerer^^

    Naja, kann ich das ding meinem bekannten ders mir angedreht hat wieder zurückbringen.. muss ich mir wohl doch ne Fritzbox holen.. oder ne Horstbox

    najo, aber danke dir fürs nachschauen

    greetz

  13. #13
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard

    Zitat Zitat von Roadmaster
    [
    wie mich die telekom schon wieder nervt dass die echt nur auf ihre Anschlüsse zielen mit der Hardware. Da haben die Fritz!Boxen schon nen vorteil, weils nen unabhängiger hersteller is..


    Speedports sind halt für Telekom Anschlüsse bestimmt. Die Fritzboxen von 1und1 haben doch Teilweise auch ein Branding! Die Geräte von Alice kann man mit gar keinem anderem Anschluss betreiben. So ist das halt!

  14. #14
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    sehe ich alles genauso wie du. T-com Geräte sind schon sehr speziell auf Ihre Anschlüsse fixiert.
    Habe ja auch noch meine alte 7050 für den event. Fall, das ich 1und1 mal nerven muss und die war echt super...nur schafft sie bei meinem Anschluss nur max 6000 (beim Kollegen volle 13000).

    Deine speziellen Fragen zum passenden speedport kann sicher snowman beantworten...
    möcht nur wissen, wo der Bengel steckt, ist doch voll sein Metier !!!


    dann also bis denne mal wieder !

    Egon

  15. #15
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von fribous
    Speedports sind halt für Telekom Anschlüsse bestimmt. Die Fritzboxen von 1und1 haben doch Teilweise auch ein Branding! Die Geräte von Alice kann man mit gar keinem anderem Anschluss betreiben. So ist das halt!
    Das is schon was dran. Mein Modem funktioniert sogar nur an meinem Line Profil ^^

    Aber zum Thema 1&! Branding auf Fritzboxen.. das betrifft nur die software in Punkto einrichtung (Startcode), voreinstellungen der Provider (1&1, GMX, WEB.de) und einige kleine spielereien.

    Funktionen sind alle drin, das meinte ich damit.

    Der Speedport W701V z.B. is ja auch nur ne Fritz!Box, aber eben extrem durch Software verstümmelt damit die dinger auch wirklich für jeden "Otto-normal-Dau" geeignet sind. Man könnte ja durch nen Häkchen bei nem punkt den die Tcom nciht da haben will zu viele funktionen bekommen..

    Naja, ma gucken wann mein neuer Netgear kommt..hoffentlich bald

  16. #16
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    da irrst du...der 701 ist von AVM, ebenso die 901 (glaub auch die 920).
    Der 700 ist von Siemens, deshalb läuft er auch so sicher und konservativ

    Gruß Egon

  17. #17
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen68
    Hallo Roadmaster,
    da irrst du...der 701 ist von AVM, ebenso die 901 (glaub auch die 920).
    Der 700 ist von Siemens, deshalb läuft er auch so sicher und konservativ

    Gruß Egon
    in meinem Post meinte ich doch den 701

    guckst du hier:

    Zitat Zitat von Roadmaster
    Der Speedport W701V z.B. is ja auch nur ne Fritz!Box,
    von der Bauart her, isses ne 7170, gleiche Platine etc. nur ne komplett andere SW drauf

  18. #18
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard

    Hallo Roadmaster,
    klar du hast recht...sorry werde halt alt (bin letztes Wochenende 47 geworden einfach grausam !!!)
    Geh jetzt ne Runde joggen um die grauen Zellen zu aktivieren...

    machs gut

    Egon

  19. #19
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard

    Ich habe das W701V im Moment in Betrieb und kann mich nicht beklagen. Es tut seinen Dienst.

    Das Menü ist in der Tat auch bei diesem Gerät ziemlich Knapp gehalten. War früher der Bereich DSL-Informationen sehr Informationsreich gehalten, findet man da jetzt kaum noch Infos! Aber was solls! Ich mag die Dinger!

  20. #20
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    jo in sachen stabilität sind die wirklich mit die besten, einfach weil nen besseres modem als bei den normalen fritzboxen drin ist.

    Aber dieses Menü und dann noch die extrem verstümmelten funktionen..
    man kanns auch übertreiben mit der einfachheit

    und @Egon

    na dann ma alles gute nachträglich und viel spass beim Joggen

    *edit*

    vllt schneit der Schneemann ja man hier rein, glaub der müsste sowas wissen... alle anderen sind natrlich auch gefragt, wenn da jemand was weis..

    gibt ja diverse "inoffizielle" firmware versionen, mit denen man auch alle funktionen nutzen kann oder brandings raus bekommt.

    gibts da evtl. was für den 700V ?

    kenn da zur genüge seiten, aber alle nur für fritzboxen

    und google spuckt mir bei ner suche auch nich grad das gelbe vom eis aus..

Ähnliche Themen

  1. Netzteil für Speedport 500V 16V 0,9A

    Von FranzT im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 12:16
  2. Original Netzteil Speedport W722V

    Von Schuppi im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 16:45
  3. Netzteil Speedport 500V

    Von tuxhunter im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 23:25
  4. Anderes Netzteil für w700v

    Von klapperkiste im Forum DSL Router
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 19:48
  5. Netzteil für Speedport w701v gesucht

    Von Metullus im Forum DSL Router
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 19:22
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz