Thema: Firefox friert

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

  1. Firefox friert # 1
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Moin Leute!

    Ich habe folgende Situation bzw. folgendes Problem:
    ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen PC zugelegt. Allerdings kein Fertig-System aus dem Regal, sondern nach ausführlicher Beratung die einzelnen Komponenten gekauft und daheim zusammen gebaut.
    Es läuft auch alles wunderbar, ist echt eine leistungsstarke Kampfsau das Teil!

    Sowohl die Arbeit mit Office-Programmen als auch allerlei anderem Software-Krams läuft wie geschmiert.
    Lediglich Firefox zickt herum. Es gibt Phasen (etliche Tage am Stück), an denen auch Firefox sauber läuft. Es gibt aber auch Tage, an denen alle Nase lang (im Takt von 15-30 Minuten) Firefox einfriert, "keine Rückmeldung" angibt und ich für ca. eine halbe bis eine Minute nichts tun kann, außer zu warten, dass sich das System (bzw. Firefox) wieder fängt und ich weitermachen kann.
    Es spielt dabei keine Rolle, ob ich downloade oder einfach surfe. Lediglich Spiele (Flashgames im WWW) laufen ohne jegliche Beeinflussung.

    Meine Frage: woran könnte das liegen? Was kann ich probieren (außer einer Neuinstallation von Firefox), um das Problem zu lokalisieren?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Ach so und zu meinem System: Win7 64 Bit, 4 GB RAM, S-ATA II HDD 500 GB, NVIDIA GTX 460 Grafikkarte


    Danke euch und beste Grüße,
    Julian

  2. AW: Firefox friert # 2
    t-dance
    t-dance ist offline

    Beiträge
    31
    seit
    18.09.2010
    Hallo Schrippe,
    du sagtest ja du hast als Betriebssystem die 64bit Version.
    benutze evtl. mal die 64Bit Version von Mozilla Firefox. Vielleicht ist damit das Problem schon behoben.

    Firefox 64Bit

  3. AW: Firefox friert # 3
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.686
    seit
    12.11.2006
    Ich verwende nahezu die gleiche Konfiguration und kann das Einfrieren des Firefox bestätigen, wenn auch das Phänomen eher selten auftritt und auch nicht oft hintereinander. Die Ursache hierfür habe ich noch nicht rausgefunden.

  4. AW: Firefox friert # 4
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Hey!

    Danke für eure Hinweise!

    @chk
    Meine angegebene "Taktzeit" der Freezings ist auch nur ein Bauchgefühl. Wenn man arbeitet, kommen einem 2 Stunden auch schnell mal wie 20 Minuten vor...
    Kann also auch sein, dass Firefox nicht alle 30 Minute einfriert, sondern in längeren Abständen...
    Wie lange dauert es bei dir, bis er sich wieder gefangen hat und du weitermachen kannst?

    @t-dance
    Die 64-Bit-Version scheint mir noch ein bissl "Beta" zu sein - nutzt du diese Version? Gibt's da Probleme? Wie ist es mit Erweiterungen, laufen die alle oder gibt's da Kompatibilitätsprobleme?


    Grundsätzlich find ich auch auffällig, dass mein Notebook (auch recht neu, knappes halbes Jahr) ebenfalls mit Win7 64 Bit ausgestattet ist und dort Firefox nicht hängen bleibt...


    Beste Grüße,
    Julian

    P.S.: Kann ich eine andere Firefox-Version einfach über die bestehende drüber installieren, ohne das Daten (Passwörter, Lesezeichen etc.) verloren gehen? Oder ist da eine "saubere" Installation besser, inkl. Datensicherung?

  5. AW: Firefox friert # 5
    Bernard.Sheyan
    Mein Firefox tut so etwas nicht, vielleicht liegt es auch im Zusammenspiel mit dem verwendeten Betriebssystem (ich verwende noch das alte XP 32Bit).

    Habt ihr irgendwelche AddOns installiert?
    Startet Firefox doch mal im Safemode und schaut, ob es immer noch auftritt. Alternativ dazu könnt ihr auch ein anderes Profil im Firefox anlegen, das soll angeblich auch schon geholfen haben.

  6. AW: Firefox friert # 6
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Danke Bernard für den Tipp! Werd ich ausprobieren.

    AddOns hab ich nur eines (eine Download-Statusbar) und Kasperskys hat ein "Anti-Banner" implementiert. Vielleicht liegt's auch daran, muss ich mal deaktivieren...

    Vorher mit dem XP-System lief's bei mir auch wunderbar...

  7. AW: Firefox friert # 7
    Guenter24
    Ich habe auch eine ähnlich Konfiguration, WIN7-64bit, FF 3.6.13, Kaspersky CBE10 und mein feueriges Füchslein hat noch nie gefroren.

  8. AW: Firefox friert # 8
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Hmm vielleich liegt's ja wirklich an Kasperskys...
    Hab die 11er Verison, also die ganz neue.

    Werd das dann wirklich mal mit den deaktivierten AddOns von Kasperskys testen...

  9. AW: Firefox friert # 9
    Cservice
    @Schrippe *kreisch* Du hast Passwörter im Firefox gespeichert???
    Hoffe doch nicht auch vom Banking...Paypal oder ....

    Ich persönlich ziehe seit Version 8 den IE wieder vor, aber das hilft Dir ja nicht.

    Wegen den Hängern würde ich mal versuchen den Firefox im Kompatibilitätsmodus zu betreiben etwa WinxP32 bit, vielleicht hilft es!

    BG

  10. AW: Firefox friert # 10
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Moin Cservice!

    Nee, also den IE hab ich auf die Müllkippe verdammt! Der kommt mir nur für Microsoft-Updates unter, die funzen ja teilweise immer noch nur mit dem IE...

    Als Alternative wäre eventuell Opera zu nennen, der ist (zumindest gefühlt) noch einen Tick schneller als der Firefox und ähnlich strukturiert...

    Und ja, ich hab Passwörter gespeichert. So viele PW kann man sich doch gar nicht merken, wie man regelmäßig nutzt. Und die, die man seltener braucht erst recht nicht...
    Aber du kannst beruhigt sein, ich schütze mein System hinreichend gut, dass da nix passieren wird. Darum halte ich ja bspw. auch nichts von kostenlosen Schutz-Programmen wie AntiVir. Der Schutz meines PCs (auf dem ja auch noch andere sensible Daten neben Passwörter etc. sind) ist mir da schon ein paar Euronen wert...

    Den Tipp mit dem Komp.-modus werde ich auch mal testen. Bin leider noch zu nichts gekommen, Weihnachten ist ja immer rumgeeiere zu allen möglichen Familienteilen angesagt und nu is auch noch mein Vadder im Krankenhaus, da bleibt nichts viel Zeit für derartige Nebensächlichkeiten...


    Beste Grüße,
    Julian

  11. AW: Firefox friert # 11
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.163
    seit
    30.10.2007
    Zitat Zitat von Cservice
    Du hast Passwörter im Firefox gespeichert???
    Was spricht dagegen Passwörter in Firefox zu Speichern? Ich zum Beispiel habe keine Lust immer einen Zettel mit mir Herumzutragen in dem alle Passwörter geschrieben stehen. Habe alles gespeichert! AntiVir Security Suite ist immer aktuell und den Zugriff auf mein Konto in Windows habe ich per Kennwort gesichert.

    Seiten die Verschlüsselt sind, wie zum Beispiel die von der Hausbank speichert Firefox von Haus aus nicht. Paypal speichere ich nicht und alles was mit Ebay zu tun hat. Aber Passwörter von Foren und so ist alles gespeichert.

  12. AW: Firefox friert # 12
    Cservice
    Zitat Zitat von fribous
    Was spricht dagegen Passwörter in Firefox zu Speichern?
    Nicht nur im Firefox, generell, das Speichern von Passwörtern in Browsern wie auch Favoriten oder Lesezeichen(wie sie beim Fuchs heissen) mit dem Link zur passenden Bank, sind Hauptangriffsziele der Phishing Trojaner und Grund auch dafür warum es überhaupt möglich ist Deine Bank, das Login und das passende Passwort zu bekommen. Und glaube mir die PW Dateien der Browser sind entschlüsselbar. Wenn dann noch Tanlisten, sofern verwendet, gespeichert sind ist es am Einfachsten, hatte schon mal einen Kunden der hatte eine Tan.doc super...

    Was muss ich noch tun, Dein Lesezeichen verändern Dich auf eine gefakte Webseite leiten, eine TAN ergattern oder zwei und das Konto inkl. Dispo abräumen.

    Jau ich weiß, Firewall, Virenschutz etc. natürlich schützt dies, keine Frage, aber die sicherste Variante ist ein Passwortzettel der am Moni klebt..

    BG

    P.S. aber wie Du schon schreibst, hast Du ja wichtige Passwörter eh nicht gespeichert, und an Foren PWs ist sicher kaum einer interessiert.

  13. AW: Firefox friert # 13
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    @Cservice
    So einfach ist das mit dem Knacken des Online-Bankkontos auch nicht, wie du tust.

    Zum einen speichert, wie fribous schon schrieb, Firefox keinerlei Passwörter oder Kontonummern auf diesen Seiten. D.h. ich muss meine Konto-Nr. und mein Login-Pin immer neu eingeben.
    Und auch wenn jemand diese Daten bekommt, kann er mein Konto nicht leerräumen. Denn dafür ist eine TAN notwendig. Diese TAN wird bei jeder Aktion zufällig aus dem Pool an TANs, die ich besitze (auf Papier übrigens, welche Bank teilt denn sowas als elektronisches Dokument aus??? wohl keine). Da wird dann bspw. nach TAN Nr. 34 gefragt - d.h., man braucht exakt diese TAN.

    Davon abgesehen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, ein gesichertes System derart zu hacken (die Verbindung zur Bank wird ja auch von Bankseite aus noch mal gesichert und verschlüsselt) und dazu noch an eine oder gar mehrere nur auf Papier existierenden TANs zu kommen, ist derart unwahrscheinlich, dass es wohl einfacher wäre, mir meine EC-Karte zu klauen und damit zu versuchen, Geld am Automaten abzuheben...


    Ich glaube, da steckt viel Panikmache hinter. Ich bin seit über 10 Jahren viel im WWW unterwegs, regele praktisch alles über eMail und online und mir ist nie etwas passiert. Wer sich ordentliche Virensoftware zulegt, sein System nicht unnötig nach außen öffnet (z.B. irgendwelche Ports zum Downloaden oder Zocken) und entsprechend vorsichtig ist, wo er seine Daten preis gibt, der ist genauso sicher, wie wenn er alles per Telefon und Brief macht.

    Im Endeffekt werden nur diejenigen beschissen, die sich keine Gedanken machen und keinen Schutz haben. In solchen Berichten heißt es immer "Konto leer geräumt, XY am Boden zerstört, runiert - aber leider hatte er keinen Virenschutz" oder "aber leider kannte er das Wort SPAM nicht un antwortete auf den angeblichen Millionengewinn in Lateinamerika"....

    aber die sicherste Variante ist ein Passwortzettel der am Moni klebt..
    Bis der Einbrecher kommt...
    Ich hab meine TAN-Listen auch noch mal separat gesichert (wie, sage ich natürlich nicht ).


    Grüße,
    Julian

  14. AW: Firefox friert # 14
    Anbei
    Anbei ist offline
    Avatar von Anbei
    Beiträge
    1.396
    seit
    15.03.2006
    Zitat Zitat von Schrippe
    ... Diese TAN wird bei jeder Aktion zufällig aus dem Pool an TANs, die ich besitze (auf Papier übrigens, welche Bank teilt denn sowas als elektronisches Dokument aus??? wohl keine). Da wird dann bspw. nach TAN Nr. 34 gefragt - d.h., man braucht exakt diese TAN.
    Google mal nach eTANplus.

    Zitat Zitat von Schrippe
    Davon abgesehen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, ein gesichertes System derart zu hacken (die Verbindung zur Bank wird ja auch von Bankseite aus noch mal gesichert und verschlüsselt) und dazu noch an eine oder gar mehrere nur auf Papier existierenden TANs zu kommen, ist derart unwahrscheinlich, dass es wohl einfacher wäre, mir meine EC-Karte zu klauen und damit zu versuchen, Geld am Automaten abzuheben...
    Glaub mal nicht, das jeder mit seiner TAN Liste so sorgfälltig umgeht, genauso gibt es genung Menschen, die ihre PIN Nummer auf die EC-Karte schreiben, nur um sie nicht zu vergessen.

  15. AW: Firefox friert # 15
    Cservice
    Zitat Zitat von Anbei
    Glaub mal nicht, das jeder mit seiner TAN Liste so sorgfälltig umgeht, genauso gibt es genung Menschen, die ihre PIN Nummer auf die EC-Karte schreiben, nur um sie nicht zu vergessen.
    Genau das meine ich doch auch, dies wäre nur eine Sicherheitsmaßnahme, das mit dem Zettel .. natürlich muss Dein und auch mein System sicher sein, glaub mir ich hatte hier schon viren- und trojanerverseuchte Rechner oder Laps in der Werkstatt da träumste von, ich hätte mit den dort gespeicherten Daten problemlos Konten leeren können...aber was viel schlimmer war, der oder die Kunde / in waren der Meinung, dass Sie doch geschützt sind mit Avast, Antivir in der Freeversion.. etc.. Siehst ich bin genau Deiner Meinung in diesem Bezug.. und natürlich nicht zu vergessen.. Es gibt keinen 100%tigen Virenschutz etc. der Softwarehersteller der das behauptet ---> schwindelt ..

    BG

  16. AW: Firefox friert # 16
    Cservice
    Zitat Zitat von Schrippe
    @Cservice
    Im Endeffekt werden nur diejenigen beschissen, die sich keine Gedanken machen und keinen Schutz haben. In solchen Berichten heißt es immer "Konto leer geräumt, XY am Boden zerstört, runiert - aber leider hatte er keinen Virenschutz" oder "aber leider kannte er das Wort SPAM nicht un antwortete auf den angeblichen Millionengewinn in Lateinamerika"....
    *lach*, ja klar das ist die Panikmache a`la BILD oder RTL2 . keine Frage, und ich habe hier z. B. Speziekunden (und das ist jetzt kein Witz), die nach so einer Fernsehsendung dem Online-zockenden Sohn das LAN Kabel durchschneiden und sagen "Schluß jetzt mit dem ganzen InterNETZ Quatsch.."

    BG

  17. AW: Firefox friert # 17
    Guenter24
    Cservice, also bitte... wenn ich den PC vor mir auf dem Tisch habe, ist jeder Schutz wirkungslos.

    Wenn ich mein PKW in der Werkstatt abgebe, ist auch meine Wegfahrsperrre wertlos.

  18. AW: Firefox friert # 18
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    @Anbei
    Bei meiner Bank heißt das "iTAN".

    Natürlich gibt es keinen 100 %igen Schutz. Probleme haben/bekommen aber auch nur die, die sich nicht zumindest mit dem Standard schützen, den es für 20 EUR pro Jahr im Fachgeschäft gibt.
    Ich kenne niemanden, der mit einem ordentlichen Anti-Viren-Paket jemals Probleme gehabt hätte, weder das ein Konto leergeräumt wurde, noch das ein Virus Schäden am PC angerichtet hat.

    Es trifft diejenigen, die keinen (ausreichenden) Schutz haben. Von daher braucht man sich auch keine Gedanken machen (um auf den Ausgang dieses Exkurses zurück zu kommen ), wenn man Passwörter im Firefox speichert...


    Beste Grüße und einen guten Rutsch,
    Julian

  19. AW: Firefox friert # 19
    Cservice
    OKi, alles klar Schrippe, eigentlich wollte ich ja gar nicht das Thema hier "verschieben" .. Ursprünglich ging es ja um den "kalten Fuchs"..

    Mir selber ist auch noch kein Geld abhanden gekommen, trotz jahrelangem Nutzen aller Vorzüge des Netzes, eben auch weil ich wie Du, Geld für den Schutz ausgebe, (Virenschutz wohlgemerkt *g*) und eben für mich auch noch z. b. keine Kennwörter die wichtig sind speichere. Noch kann ich sie mir gut merken, bin ja auch erst 41 und trinke jeden Tag was für die Frischehaltung der Birne... *lach*.. also Gehirn ist noch nicht sehr fragmentiert.

    Für Deinen Vater, alles Gute zur Genesung, es gibt eben jeden Tag wichtigere Sachen als die PC Technik im Leben!

    Und alle Gute für die nächsten 364 Tage allen die das hier lesen..

    BG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Firefox Nightly
    Von Schrippe im Forum Internet & PC Anwendungs-Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 10:33
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 18:45
  3. Verbindung friert ein - Kabel Deutschland
    Von schmiddi im Forum KabelDeutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 18:55
  4. Laptop friert bei WLAN-Betrieb immer ein
    Von mg-gts im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 07:52
  5. Rechner friert ein bei Spielen im internet
    Von FlorianW im Forum Telekom
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 18:11