Windows bremst, aber wo?

9Antworten
  1. #1
    Avatar von ecila11
    ecila11 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.10.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Unglücklich Windows bremst, aber wo?

    Die Internetseiten werden mit Linux (Live-CD mit Fedora) browserunabhängig unter gleichen Bedingungen (deaktivierter Virenscanner, deaktivierte Add-Ons) wesentlich schneller angezeigt als mit Windows 7. Wo könnte(n) die Bremse(n) sein?
    Sicher gibt es viele Möglichkeiten, welche wären die oberen 5 auf der Hitliste (außer Schadsoftware)?

    Grüße
    Tom

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Zitat Zitat von ecila11
    ... welche wären die oberen 5 auf der Hitliste ... ?
    1. - 5.: Windows 7.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    1. - 5.: Windows 7.
    Sooo schlecht ist Win7 auch nicht, es gab schon schlechtere Mickysoft-Betriebssysteme z.B ME oder Vista.

    Meine Hitliste:
    1. Arbeitsspeicher knapp
    2. Prozessor wird unnötig belastet (Taskmanager)

  4. #4
    Avatar von CowboyPeter
    CowboyPeter ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.08.2011
    Ort
    Schongau
    Beiträge
    25
    Danke
    2

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Ich hab zwar noch XP bei mir laufen, aber ich tippe mal auf die WindowsFirewall.

    Gruß Cowboy

  5. #5
    Avatar von BlackForce
    BlackForce ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    04.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    39
    Danke
    2

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Welches System verwendest du?

    Folgende Ursachen könnten möglich sein:

    - Zuwenig RAM Speicher
    - CPU Überlastet
    - PC zugemüllt ( Bitte unbedigt von Tuning tools fernbleiben. Höchstens CCleaner oder die Windows Wartung nutzen )
    - 64BIT Windows mit einem 32BIT Browser
    - Toolbars
    - LIVE Backups
    - Windows Firewall blockiert verbindungen

    Probier mal etwas herrum, vielleicht ist eine dieser Ursachen schon die Lösung deines Problems

  6. #6
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    die Lösung deines Problems
    ... könnte nach so langer Zeit vielleicht schon Windows8 sein.

  7. #7
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.172
    Danke
    256

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Diese Linux Live CDs sind schlanke Versionen, die mit wenig Systemresourcen laufen. Kann man mit einem installiertem Windows nicht vergleichen.

    Außerdem kommt es darauf an, was man für einen Prozessor, Arbeitsspeicher, Hauptplatine usw. hat.

    Die Live CD begnügt sich auch mit bescheidenen Komponenten, das ist bei Vista, Windows 7, Windows 8 nicht unbedingt der Fall.

    Außerdem kommts auch darauf an, was alles so im Hintergrund mitläuft, usw.

  8. #8
    Avatar von BlackForce
    BlackForce ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    04.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    39
    Danke
    2

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Zitat Zitat von chk
    ... könnte nach so langer Zeit vielleicht schon Windows8 sein.
    Nicht jeder kann oder will sich mit Windows 8 anfreunden. Ich zum Beispiel kann dieses Kachellayout absolut nicht ab und werde weiterhin bein WIN7 Ultimate 64 Bit bleiben, aber das ist jedem selbst überlassen ^^

  9. #9
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.172
    Danke
    256

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    Windows 7 ist meiner Meinung nach immer noch Up to Date und erste Wahl. Windows8 ist ein Zwangssystem und bestimmt nicht Besser als Win 7.

    Für Touchscreensysteme mag es Vorteile haben, wenn man die bunten Kacheln mit den Fingern betätigen kann. Für Desktopsysteme und Notebooks, sehe ich keinen Vorteil.

  10. #10
    Avatar von BlackForce
    BlackForce ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    04.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    39
    Danke
    2

    Standard AW: Windows bremst, aber wo?

    So sehe ich das auch. Ich hatte eine Schulung für Windows 8. An sich ist es kein Schlechtes System aber es ist eindeutig für Tablets oder Touch PC´s geeignet und weniger für Normale Laptops oder Desktop PC´s gedacht. Ich bin gespannt wie das nächste OS werden wird. Wenn Microsoft weiterhin auf der Kachel schiene Bleibt dann werde ich wohl ewiger WIN 7 Nutzer. 98-2000-XP-Win 7 das sind die Systeme die mich immer Begeistert haben. und solange ich eine Vernünftige Startleiste und eine anlehnung an das gute alte Windows habe werde ich dabei bleiben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2020, 20:44
  2. FB 7170 Bremst ?!

    Von Saiga im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 08:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 20:38
  4. Bremst 1&1 PowerUser???

    Von bolli im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 15:17
  5. wlan bremst unendlich

    Von Decstarr im Forum Wireless LAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 18:40
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz