0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

13Antworten
  1. #1
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Hallo zusammen,

    1und1 macht uns im Augenblick "Ärger" (und das als Neukunde).

    Seit fast 4 Wochen warten wir auf unseren Schaltungstermin. Zugesagt wurde, dass innerhalb von 3-5 Tage eine Rückmeldung bzgl. Schlatungstermin geben wird. Nach 12 Tagen kam immer noch nichts. Da wir von jemanden erfuhren, dass dieser (der nach uns das selbe DSL-Paket bestellte, gleiche Stadt, wohnt 5 Minuten von uns entfernt) seinen Schaltungstermin sofort erhielt, haben wir dann nachgefragt.

    Im Support-Center kam keine Rückmeldung. Nachdem wir anriefen, haben wir drei "Problematiken" mitgeteilt bekommen.

    1. Techniker in unserem Gebiert angeblich Urlaub und krank
    2. Es kam eine Ablehnung der Telekom => Leitung besetzt bzw. keine ausreichende Kapazität
    3. keine Grundversorgung bzw. Gebäude sei nicht aufgelistet

    zu Punkt eins vertröstete man uns
    zu Punkt 2 kam es, nachdem wir nochmals nachfragten, weil man uns darum bat zurückzurufen um den Schalttermin zu erfragen. Da teilte man uns mit, dass eine Ablehnung von der Telekom kam. Wir sollen den Vormieter fragen, ob sie ihren Telefonanschluss gekündigt haben. Gesagt, getan: dieser teilte uns mit, dass er eine Ummeldung vornahm und in seiner neuen Wohnung der Anschluss nun läuft (dazu muss gesagt werden, dass er ebenfalls 1und1 Kunde ist).. also nochmals bei 1und1 angerufen und so kam es zu Punkt 3
    => nachdem wir mitteilten, dass der Vorbesitzer seinen Anschluss umgemeldet hat und ebenfalls dort Kunde ist, kam dann plötzlich die Aussage (und das hätte man doch vorher schon feststellen können... aber selbst wenn... wie ist es möglich, dass der Vormieter einen Anschluss hatte.....), dass das Gebäude, in dem wir wohnen nicht "aufgelistet" und auffindbar sei. Aber Vormieter und andere Mieter dieses Gebäudes haben einen Anschluss und bei uns soll es nicht gehen?
    Die Dame von 1und1 sprach von einer Grundversorgung der Telekom. Da unsere Hausnummer angeblich nicht in der Datenbank existiert, hat die Telekom eine Ablehnung erteilt.
    Für uns nicht nachvollziehbar und unverständlich, da unsere Vormieter keine Probleme mit der Schaltung hatten.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt sich da jemand aus?

    Was kann man tun?


    um ein Beispiel zu nennen:

    Die Adresse lautet August-Bebel-Straße 13/15; 13/15 soll laut der Datenbank nicht aufgeführt sein, für 13 (es gibt aber nur Gebäude 13/15!) gibt es jedoch eine Grundversorgung der Telekom; Anfrage, ob man die Hausnummer dann auf 13 umändern kann, hieß es es würde nicht gehen => bei der Telekom müsse 13/15 registriert sein und der Eigentümer müsse diese bei der Telekom beantragen (was absurd ist, weil im Hause alle Anschlüsse laufen und funktionieren... sogar in unserer Wohnung ging es bis zum 26.8.).....

    Wir haben vorsorglich die Vermieter informiert und dieses Problem geschildert (die uns wahrscheinlich nun für verrückt erklären).

    Vielleicht weiß jemand Rat

    Vielen Dank im Voraus!

    Edit: Sorry, falls es das falsche Forum sein sollte

  2. #2
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Kleines Update, da wir soeben eine E-Mail erhalten haben (wir uns aber irgendwie "verarscht" fühlen, weil gestern war das Problem was anderes)

    ich zitiere
    Ihre DSL-Schaltung verzögert sich, da an Ihrer Anschrift ein sogenannter
    "Leitungsmangel" besteht.

    Das bedeutet, dass alle Kapazitäten eines DSL-Lieferanten am Standort
    des bestellten Anschlusses aufgebraucht sind. Ein Zugang in Ihrem Gebiet
    kann von heute auf morgen wieder frei werden, wenn z. B. ein Nachbar
    seinen DSL-Vertrag kündigt oder umzieht.

    Dass es gerade Sie betrifft, tut uns sehr leid! Wie geht es nun für Sie
    weiter?

    1. Wir senden Ihren Auftrag jetzt 4 Wochen lang in kurzen Abständen an
    unseren Netzlieferanten. Wenn in dieser Zeit eine Leitung frei wird,
    können wir diese direkt für Sie buchen. Natürlich melden wir uns dann
    sofort bei Ihnen.

    2. Falls in diesen 4 Wochen keine DSL-Leitung frei werden sollte, geben
    wir Ihnen Bescheid und besprechen mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

    Wir bemühen uns um eine schnelle Klärung, bitte haben Sie ein wenig
    Geduld. Sie hören von uns, sobald wir Neuigkeiten für Sie haben -
    versprochen!
    Gestern hieß es, dass unsere Hausnummer nicht aufgeführt werde und bei der Telekom unbekannt, daher Ablehnung....

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Hallo

    Ich glaube das Problem liegt in der falschen Hausnummer.

    Frag doch mal bei anderen Anwohnern bzw. den Vormieter, mit welcher Hausnummer der jeweilige Anschluß beantragt wurde.

    Dieses Problem kommt immer wieder mal vor.

    Wenn die Hausnummer oder der Straßenname nicht korrekt ist, kann der Anschluß bei der Telekom nicht gebucht werden.

    Teilweise reicht es schon, wenn irgendwo ein Bindestrich vergessen wird.

    Das ganze läuft automatisch und wird bei der Telekom über eine Datenbank abgeglichen. Wenn dort der Eintrag so nicht vorhanden ist, funktioniert das ganze nicht.

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    1.980
    Danke
    147

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Juventina
    1. Techniker in unserem Gebiert angeblich Urlaub und krank
    2. Es kam eine Ablehnung der Telekom => Leitung besetzt bzw. keine ausreichende Kapazität
    3. keine Grundversorgung bzw. Gebäude sei nicht aufgelistet
    Im Zweifel hat jetzt 1&1 Punkt 3 geklärt. Punkt 1 und 2 stehen eben noch aus.

  5. #5
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von 45grisu
    Hallo

    Ich glaube das Problem liegt in der falschen Hausnummer.

    Frag doch mal bei anderen Anwohnern bzw. den Vormieter, mit welcher Hausnummer der jeweilige Anschluß beantragt wurde.

    Dieses Problem kommt immer wieder mal vor.

    Wenn die Hausnummer oder der Straßenname nicht korrekt ist, kann der Anschluß bei der Telekom nicht gebucht werden.

    Teilweise reicht es schon, wenn irgendwo ein Bindestrich vergessen wird.

    Das ganze läuft automatisch und wird bei der Telekom über eine Datenbank abgeglichen. Wenn dort der Eintrag so nicht vorhanden ist, funktioniert das ganze nicht.
    Danke für den Hinweis.

    Ist allerdings korrekt ausgeschrieben etc

    1und1 hat uns aber auch darauf hingewiesen, dass der Vorbesitzer mit Hausnummer "13" eingetragen war (statt 13/15). Wir haben nachgefragt, ob sie das ändern können... als Antwort kam: nein, bei der Telekom muss der Eigentümer einen Antrag stellen, so dass Hausnummer 13/15 aufgelistet wird.

    Da haben wir uns auch gefragt, was das soll...

    nun kam eine E-Mail, dass alle Leitungen belegt sein sollen.... wenn ich da gleich anrufe, werden die sicher wieder was anderes sagen....

  6. #6
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Im Zweifel hat jetzt 1&1 Punkt 3 geklärt. Punkt 1 und 2 stehen eben noch aus.
    ja... angeblich heißt es heute, dass es Punkt 2 ist... obwohl gestern die Ablehnung kam und 1und1 uns mitteilte, dass die Hausnummer nicht aufgeführt wird. Da die Leutung seit dem 26.8. wieder frei war (wir haben am 18.8. bestellt), scheint sie an jemand anderes vergeben worden zu sein... und wir können in unserer Wohnung nun keinen Anschluss schalten lassen... müssen warten, bis wohl jemand kündigt....

    klingt alles sehr sehr eigenartig

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    1.980
    Danke
    147

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Andere Frage:Was hält dich?

    Setze dich mit 1&1 in Verbindung und frage über eine Auflösung des Vertrags nach, da ja nicht zeitnah geschaltet werden kann.


    Stellen die sich quer, dann setzt du 1&1 schriftlich per Einschreiben/Rückschein eine Frist von 14 Tagen innerhalb derer sie zu schalten und damit den Vertrag zu erfüllen haben. Gelingt ihnen das nicht, steht dir eine vorzeitige Aufhebung des Vertrags aus besonderem Grund nach §314BGB zu.

    Bist du raus, kannst du dir einen Anbieter suchen der willens und in der Lage ist dich zu beliefern.

  8. #8
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Also eine Wohnung kann nicht die Hausnummr "13/15" haben.

    Eine Wohnung hat exakt eine Hausnummer, also entweder Beispielstr. 13 ODER Beispielstr. 15. Aber nicht "Beispielstr. 13/15".

    Bei der Telekom ist jedes Gebäude mit exakter Adresse verzeichnet. Entweder deine Wohnung ist in Gebäude Nr. 13 oder in gebäude Nr. 15...

  9. #9
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Andere Frage:Was hält dich?

    Setze dich mit 1&1 in Verbindung und frage über eine Auflösung des Vertrags nach, da ja nicht zeitnah geschaltet werden kann.


    Stellen die sich quer, dann setzt du 1&1 schriftlich per Einschreiben/Rückschein eine Frist von 14 Tagen innerhalb derer sie zu schalten und damit den Vertrag zu erfüllen haben. Gelingt ihnen das nicht, steht dir eine vorzeitige Aufhebung des Vertrags aus besonderem Grund nach §314BGB zu.

    Bist du raus, kannst du dir einen Anbieter suchen der willens und in der Lage ist dich zu beliefern.
    Es soll ja angeblich an der Telekom liegen, weil 1und1 die Leitungen bei denen anmieten.

    Im Grunde hast du ja Recht, aber wenn es bei 1und1 aus diesem Grund nicht klappt... wird es auch bei einem anderen Anbieter auch nicht funktionieren oder etwa doch?

    Ich hab gerade 1und1 in der Leitung... und die sagen immer noch, dass es wegen der Hausnummer sei....

    Da frag ich mich, was die Email sollte... bin gerade Warteschleife, weil er mit der Fachabteilung nun Rücksprache hält, ob es nun an der Hausnummer oder doch Leistungsmangel liegt... *kopfschüttel*

  10. #10
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Schrippe
    Also eine Wohnung kann nicht die Hausnummr "13/15" haben.

    Eine Wohnung hat exakt eine Hausnummer, also entweder Beispielstr. 13 ODER Beispielstr. 15. Aber nicht "Beispielstr. 13/15".

    Bei der Telekom ist jedes Gebäude mit exakter Adresse verzeichnet. Entweder deine Wohnung ist in Gebäude Nr. 13 oder in gebäude Nr. 15...
    Am der Haustür steht es so und im Melderegister ist es auch so aufgeführt

    hab ja angefragt, ob man es nicht ändern kann... nein hieß es... angeblich würde der Techniker gehen, wenn nicht exakt die selbe Nummer wie es im Auftrag steht in der Straße existiert.....

  11. #11
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Schrippe
    Bei der Telekom ist jedes Gebäude mit exakter Adresse verzeichnet.
    Naja ganz so einfach ist das nicht, ich hatte so etwas auch schon, da befand sich der APL im anderen benachbarten Gebäude, das andere Gebäude war dort via Erdkabel angeschlossen. Wollte man den Anbieter wechseln oder einen Entstörungsauftrag aufgeben, so musste man die !! falsche !! Hausnummer angeben. Der Hammer war dann später, das Gebäude mit dem APL wurde abgerissen, man vergaß dabei die dort mit aufgelegten Anschlüsse vorher umzuschalten, so dass danach einiges tot war. Glück im Pech für meinen Kunden, der hatte einen Business Tarif mit kurzer Entstörfrist, so dass ihm flugs 200m Kabel über die Wiese gelegt wurden.

    BG

    P.S. solche Adressunstimmigkeiten wird es immer geben, es arbeiten dort eben auch Menschen die Fehler machen

  12. #12
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von KKlemmleiste
    P.S. solche Adressunstimmigkeiten wird es immer geben, es arbeiten dort eben auch Menschen die Fehler machen
    Na ja, "Unstimmigkeit" ist gut...

    Eine Wohnung befindet sich wie gesagt in einem Gebäude, das exakt eine Hausnummer besitzt. Sollte ein gebäude mehrere Hausnummern haben, ist jede Wohneinheit genau einer exakten Hausnummer zugeordnet.
    Wenn nun ein APL für die Versorgung einer (oder mehrerer) Hausnummern in einem anderen Gebäude installiert ist, so sollte es der Telekom möglich sein, diesen "Querverweis" in ihrer Datenbank zu haben.

    Ich persönlich hätte kein Verständnis dafür, wenn ich aufgrund solcher "Fehler" kein DSL bekäme...

  13. #13
    Avatar von Juventina
    Juventina ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    So... unsere Vermieter konnten das Problem nicht nachvollziehen. Sie meinten, dass die Telekom sich nicht selbst die Hausnummer aussuchen könnten, sondern nachdem Grundbuch und Katasteramt geht. Sie meinten auch, dass jeder im Gebäude einen Anschluss haben.

    Nun denn... wir haben dann selber bei der Telekom angerufen, die uns mitteilten, dass da sehr wohl Leitungen frei seien (z.B. auch von dem Vormieter und nie genutzte Leitungen) und sie das ganze tatsächlich nur unter der Hausnummer "13" führen. Sie meinten, dass wir uns von 1und1 nicht verarschen lassen sollten und auch ruhig das umändern lassen können (es soll dadurch keine Probleme entstehen, auch wenn am Haus "13/15" steht... 1und1 meinte, dass der Techniker gehen würde, wenn sie das auf eine Hausnummer ändern, wohl am Gebäude zwei stehen)

    Wie auch immer... nach der Info der Telekom folgte wieder ein Anruf bei 1und1 und siehe da.. auf einmal konnten sie das doch ändern.... nun sind wir gespannt..... aber statt mal es sofort so zu klären, halten sie einen Wochen hin... wir machen uns beim Vermieter zum "Affen"..... und eine Entschädigung gibt es auch nicht (ja warum auch.... )....

    wenn die wieder mit sowas wie "keine Grundversorgung vorhanden" ankommen, dann wissen wir auch nicht mehr weiter... haben auch schon nach anderen Anbieter ausschau gehalten....

  14. #14
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: Anschluss immer noch nicht geschaltet wegen "fehlende" Grundversorgung

    Zitat Zitat von Schrippe
    Na ja, "Unstimmigkeit" ist gut...

    Eine Wohnung befindet sich wie gesagt in einem Gebäude, das exakt eine Hausnummer besitzt. Sollte ein gebäude mehrere Hausnummern haben, ist jede Wohneinheit genau einer exakten Hausnummer zugeordnet.
    Wenn nun ein APL für die Versorgung einer (oder mehrerer) Hausnummern in einem anderen Gebäude installiert ist, so sollte es der Telekom möglich sein, diesen "Querverweis" in ihrer Datenbank zu haben.

    Ich persönlich hätte kein Verständnis dafür, wenn ich aufgrund solcher "Fehler" kein DSL bekäme...
    Du hast ja recht, es sollte möglich sein, aber es ist eben nicht immer so, bei dem von mir geschildertem Fall mit dem APL im anderen Haus half auch kein freundliches Gespäch mit dem Netzbetreiber , die glaubten mir das einfach nicht und so musste ich zusehen wie das Haus abgerissen wurde, als dann der Keller dran war, war auch die Leitung tot..die vorher "vollständig" freigeschalten war. Verständnis habe ich dafür auch nicht. Dann gab es eine sofortige Störungsmeldung und der Techniktrupp hatte Arbeit..

    BG

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 02:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 19:16
  3. "Neu-Anschluss" oder nicht? Hilfe!

    Von aimlezz im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 09:19
  4. Alic-DSL oder "Es geht immer noch ein wenig schlimmer.

    Von b-sky-flyer im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 19:33
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz