Fritzbox als VOIP-Modem

7Antworten
  1. #1
    Avatar von amenda72
    amenda72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.02.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Fritzbox als VOIP-Modem

    In Ermangelung meines Anbieters wählte ich Kabeldeutschland, da es aber meine Frage nicht Anbieter-speziefisch ist, spielt es wohl keine Rolle.
    Nun aber zum Problem. Vor kurzem bin ich notgedrungen auf Kabel-Internet umgestiegen. Als unerfreuliches Nebeneffekt war, dass mein VOIP-Telefon nicht mehr funktionierte. Vorher benutzte ich einen FritzBox Surf+Phone 2, also einen FritzBox 7041, und schloss meine normale Telefone an, und nutzte so meine IP-Telefonnummer.
    Jetzt ist aber der Kabelmodem/Router ein Cisco ECP 3925, der Kabelprovider aber (nicht der Internet-Anbieter, sondern Telekom, der den Kabelnetz betreibt) diesen Router etwas "verdummt", die VOICE-Funktion ist nicht zu erreichen, also kann ich keine Telefone anschliessen.
    Ich möchte nun meinen alten FritzBox nur als VOIP-Modem hinter dem Kabelmodem/Router betreiben, ich brauche keine weitere Funktionen des FritzBox. Mit dem Anschliessen habe ich Probleme, es will und will nicht funktionieren.
    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, in dem Fall aber bitte "idiotensichere" Anleitung, denn ich bin kein As auf diesem Gebiet, kann nur Schritt für Schritt ausführen, was mir "gesagt", sprich, hier geschrieben wird.
    Besten Dank!

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.736
    Danke
    288

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    1. Eine Fritzbox 7041 hat es nie gegeben.
    2. Die Telefonie von KabelDeutschland lässt sich nur mit einem Mietgerät von KD nutzen.
    3. Falls du einen (externen) VoIP-Anbieter nutzen möchtest, musst du in der Fritzbox-Konfiguration "vorhandenen Internetanschluss mitbenutzen" einstellen und den VoIP-Anbieter dort einrichten.

  3. #3
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Er wird wohl eine 7141 meinen...

  4. #4
    Avatar von amenda72
    amenda72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.02.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Danke für die Antworten. Klar meine ich 7141, 0 und 1 liegen nur zu dicht beieinander, und ich habe die falsche Taste erwischt.
    Wie ich es schrieb, es ist NICHT KD, ich musste nur mein Thema irgendwo unterbringen, und ich wählte eben KD. Ich kann mit jedem x-beliebigen VOIP-Modem telefonieren, also auch mit dem FritzBox, wenn ich es zum Laufen bringe. Da ich den VOIP-Anbieter unter ADSL mit dem FritzBox schon benutzt habe, ist alles bereits konfiguriert. Die Aufgabe ist nur, hinter dem Cisco Kabel-Ding den Fritzbox für Telefonie dranzuhängen.

  5. #5
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.736
    Danke
    288

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Du richtest die Fritzbox 7141 ein:
    Erweiterte Einstellungen/Internet/Zugangsdaten:
    - Internetzugang über LAN
    - Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen
    - Als IP-Adresse stellst du am besten eine freie Adresse z.B. 192.168.178.2 ein

    Die Fritzbox wird anschließend mit der LAN-Buchse (nicht DSL!) an einem freien Port des Cisco-Routers angeschlossen. Über die Adresse 192.168.178.2 ist die Fritzbox dann im Netz erreichbar und die VoIP-Accounts können entsprechend eingerichtet werden.

  6. #6
    Avatar von amenda72
    amenda72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.02.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Unglücklich AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Danke für die ausführliche Anweisung. Ich habe zwei Tage damit verbracht, die Stelle zu finden, wo ich "Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen" eingeben kann, leider vergebens.
    Ich werde nur nach Benutzernamen und Passwort gefragt (leer lassen geht nicht), im Menü fand ich nirgends eine Stelle, wo ich der guten alten Box mitteilen kann, dass ich gerne die bereits eingerichtete Kabel-Netzverbingung benutzen möchte. Ansonsten wäre alles klar und gut verständlich, nur nicht mal die "erweiterte Einstellungen" konnte ich finden.

  7. #7
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Dann wirst du in den Einstellungen noch den "Experten-Modus" aktivieren müssen, dann sollte es machbar sein (der findet sich in den Einstellungen, sollte dir beim Durchklicken schon mal über den Weg gelaufen sein).

    Grüße,
    Julian

  8. #8
    Avatar von amenda72
    amenda72 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.02.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Fritzbox als VOIP-Modem

    Bedanke mich bei allen, die mir geholfen haben. Nach einigen Versuchen ist das Problem gelöst, alles ist in Ordnung, die Telefonie-Funktion geht wieder.

Ähnliche Themen

  1. Kombination von Speedport W700V (VoIP) + Fritzbox 3131 (DSL Modem)

    Von Flyingcircus im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 20:09
  2. DSL Modem mit VoIP Funktion - Ohne W-Lan

    Von nofact im Forum Voice over IP
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 01:28
  3. EasyBox 602 + VOIP mittels FritzBox

    Von V_Walter im Forum Vodafone
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 11:05
  4. Modem vor FB 7170 und VoIP ???

    Von dennis96 im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 08:53
  5. Suche Wlan Router mit Voip aber OHNE Modem

    Von insider71 im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 22:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz