Thema: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

  1. VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 1
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Ich Grüße Euch,

    ich habe eine Frage bezüglich der Leitungsqualität im Bezug auf meinen VDSL Anschluss den ich am 21.11 geschaltet bekommen soll.
    Und zwar surfe ich aktuell mit einem Telekom 16000er DSL Anschluss. Davon kommen ca. 13800Down und 2500Up bei mir an.
    Die Leitung ist Stabil und macht keine Probleme.

    Nun hat die KFM vor rund 2 Monaten an der Parallel Straße von uns neue Kästen gebaut. Luftlinie ca. 100Meter entfernt, wenn man den Straßenverlauf mit berücksichtigt ca. 160-180 Meter. Dann rief vor 2 Wochen ein Telekom Mitarbeiter an und erzählte mir, das bei uns VDSL Ausgebaut wurde und ich Upgraden könnte auf Magenta L mit 100Mbit/40Mbit. Das können ja dann nur die neuen Kästen in der Parallel Straße gewesen sein wo die KFM vor 2 Monaten gebuddelt hatte dachte ich mir. Ich habe sofort zugesagt, weil mein jetziger DSL Anschluss mit 4 Personen im Haushalt doch sehr häufig an seine Grenzen stößt und wir uns hier manchmal schon darum Streiten wer was wann machen kann.

    Naja nun war ein Bekannter bei mir zuhause und schaute sich das sogenannte Geheime Menü meines Speedports an (ich wusste nicht mal das der sowas hat). Er sagte meine Leitung wäre sehr grenzwertig und ich sollte mit maximal 10-25Mbit von der Telekom rechnen. 100Mbit wären definitiv nicht möglich bei der Schrottleitung (original Worte).

    Ich fuhr nächsten Tag zum T-Punkt bei uns in der Nähe und fragte nach ..... Der Mitarbeiter rief dann telefonisch einen Techniker an der wohl meine Leitung gemessen hat (fragt mich bitte nicht wie der das gemacht haben will wenn er nicht vor Ort war). Der Techniker sagte dann dass meine Leitung völlig ok wäre und ich auch nicht sehr weit vom Übergabepunkt entfernt wohnen würde und deshalb 100Mbit kein Problem darstellen sollten. Nun bin ich mir nicht sicher ob der mir das nur schönreden wollte oder ob der tatsächlich meine Leitung überprüfen konnte.

    Man könnte jetzt ja sagen ..."wo ist das Problem, lass doch einfach schalten und schau was ankommt?". Aber ich möchte ungern einen 2 Jahres Vertrag eingehen wenn ich vielleicht kaum mehr Speed als durch mein jetziges DSL bekomme.

    Ich habe mal einen Screenshot von diesen Geheimen Menü gemacht, vielleicht kann jemand von Euch dazu ja etwas sagen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Speedport.jpg 
Hits:16 
Größe:32,1 KB 
ID:2341

    Vielen Dank
    Sven

  2. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 2
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.680
    seit
    12.11.2006
    Über die Qualität der künftigen Leitung lässt sich nichts sagen - zumindest nicht über die Statusseite deines Routers jetzt, da sie noch gar nicht geschaltet ist. Die Leitung zum Haus wird dieselbe bleiben, spätestens im Schaltverteiler wird später umgeklemmt. Wenn die Entfernung wirklich nur 180 Meter beträgt, sollten 100 MBit/s kein Problem darstellen.

  3. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 3
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Ich ging davon aus dass es die gleiche Leitung ist die ich jetzt bereits verwende. Und da ich mit dieser nicht mal die vollen 16000 bekomme und mein Bekannter dann auch noch etwas von Grenzwertig erzählte ........

    Ja, der große Kasten den die KFM da vor 2 Monaten hin gebaut hat ist in greifbarer nähe. Würde sogar sagen das es vielleicht nur 150Meter bis dahin sind. Mag ja auch sein, das dieser Kasten nichts mit mir zu tun hat. Aber ich sah die da vor 2 Monaten Buddeln mit schweren Gerät und als ich einen Nachbar fragte was die da machen, meinte der zu mir, das die wohl im Auftrag der Telekom unterwegs wären. Und einen Tag später stand da ein neuer großer Kasten. Dann ruft die Telekom bei mir an, das bei mir nun 100Mbit/40Mbit möglich wären. Ich gehe also davon aus dass das irgendwas mit dem neu gebauten Kasten zu tun hat.

    Grüße
    Sven

  4. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 4
    Hardwaremensch
    Hardwaremensch ist offline

    Beiträge
    1.845
    seit
    27.02.2014
    ADSL läuft zumeist über den Hauptverteiler, während für VDSL in der Regel Outdoor-Technik installiert wurde, so dass sich die Leitungswege drastisch verkürzen können. Und so ein Outdoor-DSLAM wird in dem von dir erwähnten Kasten sitzen.

    Beiuns wurde auch ausgebaut und Outdoor-DSLAMs gesetzt, der mir am nähesten sitzt ist ca 150m entfernt.

  5. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 5
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    600
    seit
    28.02.2011
    Hallo zusammen!

    @Sven: Hardwaremensch hat es hier schon sehr gut beschrieben. Durch die neu installierten Outdoor-DSLAMs und die daraus folgende kürzere Leitung, kannst du zukünftig, wenn es bei dir auch verfügbar ist, von einer wesentlich schnelleren Verbindung profitieren. Mein Angebot: Wir ändern deinen Anschluss auf VDSL über uns und du testet es dann ein paar Tage. Wenn du wirklich absolut unzufrieden bist, bin ich gerade bereit den Ursprungszustand wieder herzustellen. Du erreichst uns bei Interesse per Kontaktformular: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

  6. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 6
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Vielen Dank für Euer Feedback

    Die Nachricht an das Telekom Team ist bereits raus.

    Grüße
    Sven

  7. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 7
    Hardwaremensch
    Hardwaremensch ist offline

    Beiträge
    1.845
    seit
    27.02.2014
    Ich hoffe sein Router ist VDSL-tauglich, sonst schießt ihr ihn mit der Probeumsatellung auf VDSL ganz schnell ins Nirvana

  8. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 8
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Oh...ok!

    Also es ist ein Speedport W724V. Ich denke der wird VDSL Tauglich sein, hoffe ich zu mindestens.

    Grüße
    Sven

  9. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 9
    Hardwaremensch
    Hardwaremensch ist offline

    Beiträge
    1.845
    seit
    27.02.2014
    Mit der neuesten Firmware sogar VDSL100.

  10. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 10
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Hallo, die Firmware ist die neuste. Zu mindestens sagt der Router dass aktuell keine neuere zu bekommen wäre.

    Speedport W 724V - Firmware Version in Ihrem Gerät: 01011603.00.009

    Grüße
    Sven

  11. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 11
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    600
    seit
    28.02.2011
    Zitat Zitat von Sven72
    Vielen Dank für Euer Feedback

    Die Nachricht an das Telekom Team ist bereits raus.

    Grüße
    Sven
    Das mit dem Router hätten wir natürlich noch telefonisch abgefragt. Wir melden uns dann bei dir.
    Viele Grüße

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

  12. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 12
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    600
    seit
    28.02.2011
    Telefonisch hat es eben nicht geklappt, daher melde ich mich kurz hier. Ich finde jetzt erst einmal heraus, ob ihr vom Ausbau auch wirklich profitieren könnt. Sobald ich mehr weiß, melde ich mich.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

  13. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 13
    Sven72
    Sven72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    06.11.2016
    Hallo, wir waren Unterwegs sind aber wieder Zuhause. Allerdings bin ich der Meinung dass der Telekom Mitarbeiter den ich am Telefon hatte davon sprach, das erst ab 14.11 bei uns VDSL verfügbar wäre. Am 21.11 wäre dann unser Schaltungstermin soweit ich das in Erinnerung habe.

    Herzliche Grüße
    Sven

  14. AW: VDSL 100 - an grenzwertiger DSL Leitung? # 14
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    600
    seit
    28.02.2011
    Zitat Zitat von Sven72
    Hallo, wir waren Unterwegs sind aber wieder Zuhause. Allerdings bin ich der Meinung dass der Telekom Mitarbeiter den ich am Telefon hatte davon sprach, das erst ab 14.11 bei uns VDSL verfügbar wäre. Am 21.11 wäre dann unser Schaltungstermin soweit ich das in Erinnerung habe.

    Herzliche Grüße
    Sven
    Ich habe heute auch diese Rückmeldung bekommen. Da es noch keinen Auftrag gibt, steht ein Schalttermin noch nicht fest. Das kann ich euch sagen, wenn ich bei der Buchung bin. Ich melde mich wieder bei euch.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 21:30
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2015, 22:13
  3. ISDN-Leitung für VDSL missbrauchen?
    Von Volker_S im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 21:18
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 17:55
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 09:10