VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

4Antworten
  1. #1
    Avatar von shab
    shab ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.02.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

    Hallo zusammen,

    wir haben vor kurzem einen Telekom-Anschluss geschaltet und leider seitdem Störungen. Heute war ein Techniker bei uns und hat am Verteilerkasten an der Straße sowie am Hausanschluss im Keller gemessen. Er meinte das dort überall die bestmögliche Verbindung gegeben sei. Von der FritzBox (7580) war er zwar nicht begeistert, aber er sagte dass die Box arbeiten will und nicht könnte. Er meinte das die Telefonleitung nicht für die Geschwindigkeit ausgelegt ist, da das Signal vom Keller nach oben in die Wohnung verloren ginge.

    Das Haus ist 40 Jahre alt und ich befürchte das es noch die erste Leitung ist, die dort verlegt wurde. Die Erklärung erscheint mir daher plausibel. Meine Frage also, wenn ich nun eine neue Telefonleitung legen möchte, vom Hausanschluss bis in die Wohnung zum Router, welches Kabel benutze ich am besten? Beim Netzwerkkabel habe ich Cat7 verlegt, um auch noch in Zukunft gerüstet zu sein. Wie ist das aber bei der Telefonleitung? Worauf muss man achten?

    Danke vorab für eure Hilfe.

    Gruß Shab

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.966
    Danke
    329

    Standard AW: VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

    Zitat Zitat von shab
    ... welches Kabel benutze ich am besten?
    Ein Telefon-Installationskabel vom Typ J-Y(St)Y 2x2x0.6 (abgeschirmter Stern-Vierer, Leiter-Durchmesser 0.6mm). Gibt's u.a. im Baumarkt.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von shab
    shab ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    06.02.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

    Danke für die Info. Ein Freund von mir ist Techniker für UnityMedia und der sagte mir gestern, dass ich auch ein einfaches Netzwerkverlegekabel Cat7 nehmen könnte. Davon habe ich noch welches, weil ich im Haus Netzwerkkabel gezogen habe. Wie seht ihr das? lieber das genannte Telefonkabel oder das Netzwerkkabel?

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.020
    Danke
    152

    Standard AW: VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

    Das Netzwerkkabel ist aber nunmal ein Netzwerkkabel, und im übrigen dürfte der Meter Cat7 teurer sein, du brauchst aber, wie Scolopender sagte, ein Telefonkabel.

  5. #5
    Avatar von veritas
    veritas ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    26.12.2016
    Beiträge
    44
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL 100Mbit mit alter Telefonleitung

    Natürlich kannst du das Cat7 Kabel nehmen sofern es Verlegekabel ist und voll Kupfer.

    https://bedienungsanleitung.elektrono.../impedanz.html

Ähnliche Themen

  1. VDSL Signal über alte Telefonleitung

    Von Boerek im Forum VDSL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 18:13
  2. Auf 100mbit umgestiegen

    Von lightningbird im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 14:14
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 19:10
  4. Fritzbox 7490 + 100Mbit VDSL = Schlechter Upload-Speed

    Von Schlabschi im Forum DSL Router
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 18:21
  5. VDSL mit alter Telefonanlage und Splitter?

    Von DarkRhinon im Forum VDSL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 09:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz