Thema: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 1
    maxwebbi
    maxwebbi ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    18.09.2019
    Hallo zusammen,

    ich habe bei der Telekom einen Dsl- und Festnetzanschluss (Magenta Zuhause L) gebucht. Heute kam der Techniker und hat alle Leitungen im Keller entsprechend verlegt. Aus meiner vorherigen Wohnung habe ich noch einen TP-Link TL-WDR4300 N750 Router und habe daher keinen Speedport oder sonstige Box dazu bestellt. Den Router habe ich nun mit einem TAE-F auf RJ45 Kabel verbunden (an den WAN-Port). In der Router-Konfiguration bekomme ich allerdings die Meldung angezeigt, dass kein WAN-Kabel angeschlossen ist und auch kein entsprechendes Licht an der Box leuchtet. An einem anderen TP-Link TL WR841N Router ist ebenfalls das selbe Problem. Ein zweites Kabel habe ich bereits getestet, vergeblich.
    Was mache ich falsch?

  2. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 2
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.278
    seit
    10.07.2011
    Zitat Zitat von maxwebbi
    Was mache ich falsch?
    Hallo, du musst nicht unbedingt etwas falsch machen, die 1.Frage, die sich mir stellt ist, was du geschalten bekommen hast und ob deine TP-Links .. (die nicht gerade ins Premium Sortiment gehören) das können was da anliegt. Unter WAN finde ich bei der Spezifikation zum WDR4300 keine Angaben.... Daher lass uns mal wissen, was du für einen Anschluss genau hat, nicht nur den Tarif... Und mein Rat teste, wenn möglich, mal einen Router eines anderen Herstellers...

    BG

  3. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 3
    Broesel
    Broesel ist offline
    Avatar von Broesel
    Beiträge
    620
    seit
    10.10.2010
    Zitat Zitat von maxwebbi
    Was mache ich falsch?
    laut beiden Bedienungsanleitungen fehlt zwischen der 1.TAE und dem WAN-Port noch etwas....


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Opera Momentaufnahme_2019-09-27_185953_images-eu.ssl-images-amazon.com.jpg 
Hits:0 
Größe:37,7 KB 
ID:3011

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Opera Momentaufnahme_2019-09-27_190127_cdn-reichelt.de.jpg 
Hits:0 
Größe:28,5 KB 
ID:3012

  4. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 4
    maxwebbi
    maxwebbi ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    18.09.2019
    Ehm, ein VDSL-Anschluss. Hoffe das ist es, was du meinst. Mir ist aber auch gerade aufgefallen, dass mein Router kein Modem eingebaut hat... Ich denke Mal das wird das Problem sein, oder?

  5. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 5
    Klemmleiste
    Klemmleiste ist offline
    Avatar von Klemmleiste
    Beiträge
    1.278
    seit
    10.07.2011
    Zitat Zitat von maxwebbi
    dass mein Router kein Modem eingebaut hat... Ich denke Mal das wird das Problem sein, oder?
    Ja, das ist mir doch glatt beim Überfliegen der Anleitung zum Router entgangen.... (man sollte eben immer gründlich lesen)

    BG

  6. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 6
    maxwebbi
    maxwebbi ist offline

    Beiträge
    5
    seit
    18.09.2019
    Ich habe das nächste Problem: Ich hab mir nun eine Speedport 724V zugelegt. Verbunden ist die über einen TAE-F -> RJ45 Stecker an den "Link" mit der TAE-Dose.
    Beim einrichten kommt aber immer die Meldung, dass ein Fehler bei der Verkabelung vorhanden ist. Die Link-Leuchte leuchtet nicht. Nur WLAN-Leuchte.

  7. AW: Neuer Telekom-Anschluss - Kein WAN-Kabel angeschlossen? # 7
    TelekomTeam
    TelekomTeam ist offline
    Avatar von TelekomTeam
    Beiträge
    577
    seit
    28.02.2011
    Hallo maxwebb,

    ich möchte helfen!

    Der Speedport W 724V ist ein älteres Modell von uns und wir schon länger nicht mehr vertrieben. Ich hoffe, dass das Gerät grundsätzlich noch funktioniert. Die Verkabelung scheint so tatsächlich nicht richtig zu sein, bitte stecke das Kabel in die „DSL“-Buchse im Router, nicht in die „Link“-Buchse. Diese ist nur für Fiberanschlüsse. Oder hast du einen reinen Glasfaseranschluss bekommen?

    Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 00:09
  2. Über TAE N kabel DSL angeschlossen Frage
    Von dmx441 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 17:15
  3. Problem: Kein LAN-Kabel angeschlossen --> Crossover/ 1:1?
    Von Steffl13 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 22:28