Thema: Guenstigster Tarif für DSL-flat

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Guenstigster Tarif für DSL-flat # 1
    bolshi
    bolshi ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    27.12.2006
    Hallo,
    ich möchte meiner Nichte einen DSL-Anschluss schenken. Es geht einfach nur um Internetverfügbarkeit. Es würde also eine 768er Leitung reichen.
    Frage: Was ist von den monatl. Festkosten das günstigste Angebot? Taugen die 0 Euro-flat's?

    Gruß und Dank,

    Ingo

  2. # 2
    GEH
    GEH ist offline

    Beiträge
    2.732
    seit
    18.12.2006
    Für viele Angebote ist zusätzlich zur Einwahl die Bereitstellung von DSL durch die T-Com nötig.
    Es gibt aber auch "entbündelte" DSL Angebote.
    Oder DSL über Kabel.
    Oder günstige Komplett-Pakete mit Telefon plus DSL plus Einwahl - was sich oft rechnet.
    Und dann ist nicht an jeden Ort alles verfügbar.

    Hier kannst Du dich ein bisschen orientieren:
    http://www.dsl-tarife.de/dsl-tarife/dsl-flatrate.htm

    Momentan sieht es so aus als würde die Sache am günstigsten kommen, wenn sie ein Komplettpaket mit Telefonflat/DSL-Flat nimmt.
    Bei Arcor gibt es das zur Zeit für 40 Euro im Monat:
    Flatrate für Telefon und Flatrate DSL 2000, sogar ISDN
    Da kommen dann nur noch die Telefonate ins Mobilnetz dazu.

    Wenn Du ihr DSL plus Provider schenkst, dann wären das schon ca 16 Euro/Monat für Bereitstellung von DSL durch die T-Com - zusätzlich zum normalen Telfonanschluss plus Telefoneinheiten. Dann noch der Einwahlprovider.
    Damit sind die 40 Euro kaum zu schaffen.
    Also es ist natürlich für Dich günstiger, wenn Du nur Einwahlprovider und den T-Com DSL-Anteil der Nichte übernimmst. In der Summe aber nicht.

    Insgesamt ist das ein etwas kritisches Geschenk, weil es für Dich auf die Dauer teuer wird und die Nichte auf jeden Fall Folgekosten hat, wenn der Onkel nicht mehr zahlt.
    Zum Thema 0 Euro Flatrates: Kostenlos ist da nur die Einwahl/Surfen, für die DSL-Bereitstellung fallen trotzdem die üblichen 16 Euro/Monat an.
    Weiß nicht ob es so etwas gerade noch gibt - wenn dann achte auf jeden Fall auf die Vertragslaufzeiten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 21:07
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 09:27
  3. Günstigen DSL-flat Tarif mit kurzer Mindestvertragslaufzeit
    Von ophidian im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 18:46
  5. Welchen Provider bei neuem Flat-Tarif?
    Von knuddelmausi2 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 13:02