Thema: dsl und isdn ... auf einmal kann man nicht mehr telefonieren

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. dsl und isdn ... auf einmal kann man nicht mehr telefonieren # 1
    Andreas_N
    Andreas_N ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    08.04.2007
    Hallo!
    Habe folgendes Problem:

    nach erfolgreicher Installation von DSL (Call & Surf Comfort von t-online) mit sämtlichen Geräten (2 Telefone und Router=Internet) usw. hat alles perfekt funktioniert.

    Seit Samstag taucht allerdings ein seltames Phänomen auf:
    - wenn mich jemand anrufen will, dann klingelt es immer exakt zwei mal und ich kann den Anruf danach nicht annehmen (ich höre nur ein Freizeichen) und auch wenn ich mal schnell genug bin ... immer nur Freizeichen
    - ich selbst kann auch nirgendwohin telefonieren ... ich habe zwar ein Freizeichen, aber alle Nummern, bei denen ich anrufe hören sich so an, als ob sie belegt sind (schnelles Tuten)
    das gilt für beide Telefone/Leitungen

    tja, ich hab mal alle Kabel und Geräte gecheckt ... habe aber nichts gefunden und anscheinend liegts auch nicht an ner falschen Einstellung am Router ... hat jemand eine Idee???

    Danke schon mal

  2. Re: dsl und isdn ... auf einmal kann man nicht mehr telefoni # 2
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    Zitat Zitat von Andreas_N
    Seit Samstag taucht allerdings ein seltames Phänomen auf:
    - wenn mich jemand anrufen will, dann klingelt es immer exakt zwei mal und ich kann den Anruf danach nicht annehmen (ich höre nur ein Freizeichen) und auch wenn ich mal schnell genug bin ... immer nur Freizeichen
    Wirklich ein Freizeichen? Oder den Wählton? Halte dich bitte an die exakten Bezeichnungen, die du u.a. dem Handbuch deines Routers entnehmen kannst, sonst macht es die Fehlersuche unnötig schwer. Für einen Wählton gäbe es mögliche Erklärungen, für ein Freizeichen nicht.

    Zitat Zitat von Andreas_N
    tja, ich hab mal alle Kabel und Geräte gecheckt ... habe aber nichts gefunden und anscheinend liegts auch nicht an ner falschen Einstellung am Router
    Tja, irgendwo wird der Fehler ja liegen. Welchen Router hast du überhaupt? Wie ist das alles verkabelt? Hängen die Telefone am Router oder direkt am ISDN? Wie sind die MSNs konfiguriert, und vor allem wo?

    Und warum eigentlich ein Doppelpost? Es lesen doch eh die gleichen Leute (ich z.B.).

    Viele Grüße

    Frank

  3. # 3
    Andreas_N
    Andreas_N ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    08.04.2007
    router: speedport 700 v telekom
    verkabelung: von der hauptleitung in den splitter
    vom splitter zum router (dsl)
    vom splitter zum ntba, von dem zurtelefonanlage, von der zu den beiden telefonen
    von der telefonanlage zum router

    die msns habe ich an der telefonanlage konfiguriert

    wenn ein wählton ein kurzes tuten ist, dann höre ich das, wenn mich jemand anruft und ich abhebe! (danke für den hinweis)

  4. # 4
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    ach, eine Telefonanlage gibts auch? Das ist ja ganz was Neues ...

    Der Wählton ist übrigens der Dauerton, den man hört, bevor man eine Nummer wählen soll. Das steht aber mit Sicherheit auch in der Anleitung deiner Telefonanlage.

    Leider ist deine Verkabelungsbeschreibung nicht sonderlich hilfreich. Sind es ISDN oder analoge Telefone? Hängt der Router als analoge Nebenstelle an der Anlage, als ISDN Nebenstelle oder mit am S0 Bus?

    Ein erster kühner Verdacht: Es könnte ein Problem in der Konfiguration der Telefonanlage sein. Aber mit der mangelhaften Beschreibung kann das auch weit daneben liegen. Wenn der 700v auch am S0 Bus hängt, kann es auch ein generelles Installationsproblem sein.

    Viele Grüße

    Frank

  5. # 5
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Ja,

    bisserl verwirrend. Irgendwie ist hier eine Anlage zu viel (entweder die Telefonfunktion des Routers oder die ISDN Anlage). Einfacher wärs wohl entweder die Telefonanlage oder den Speedport zu benutzen. Natürlich geht auch beides zusammen, dies verkompliziert die Sache aber nur.

    Übrigens, der W700V hat als Wählton immer ein kurzes Tuten, auch bei "spontaner Amtsholung".

  6. # 6
    frank_m
    frank_m ist offline

    Beiträge
    430
    seit
    24.05.2006
    Hallo,

    Zitat Zitat von Snowman
    Übrigens, der W700V hat als Wählton immer ein kurzes Tuten, auch bei "spontaner Amtsholung".
    Aha. Das wusste ich noch nicht. Siehste, man lernt nie aus.

    Das würde dann aber vielleicht bedeuten, das Andreas_N den Wählton des Speedports hört ... Und jetzt wirds dunkel.
    Sind die Telefone wirklich an der Anlage? Oder doch am Speedport? Oder ist der Speedport logisch vor die Anlage geschaltet? Dann fehlt ihm wahrscheinlich die Konnektivität zum NTBA ... Fragen über Fragen.

    Viele Grüße

    Frank

  7. # 7
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Zitat Zitat von frank_m
    ... Fragen über Fragen...
    Ja,

    uns bleibt wohl nix anderes übrig als abzuwarten bis Andreas_N uns genauer beschreibt wie der Speedport angeschlossen ist. Also ob er an einem analogen Ausgang der Anlage "hängt" (dann wäre das analoge Eingangskabel zu benutzen), oder ob der Speedport an ISDN (Anlagen S0 Bus oder NTBA S0 Bus) angeschlossen ist (dann würde man das ISDN Kabel brauchen).

    Und dann wäre auch wichtig zu prüfen ob nicht das DSL Kabel und das ISDN Kabel vertauscht sind, denn scheinbar gab's bei manchen Speedports DSL Kabel die nur mit 2 Adern beschaltet sind (was für DSL ja auch ausreicht, aber nicht für ISDN).

  8. und überhaupt # 8
    frankyd156
    frankyd156 ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    11.04.2007
    Hallo Andreas,

    Ich hätte da noch ein paar Anregungen. Das erste ist wie sieht es mit dem NTBA aus. Licht an oder aus oder blinkt?
    Hast mal versucht dich mit dem Handy anzurufen?
    wenn ja was kommt dann?
    Kommt zufällig sowas wie "Der Anschluß ist zur Zeit nicht erreichbar"
    Wenn ja dann steck mal den splitter ab und steck den ntba direkt ein.
    Wenn es geht ist splitter defekt.
    wenn nicht dann ISDN Leitung oder ntba. Beides ne Sache der 08003302000.
    Ist der Ntba grün dann zuerst mal telefonanalage aus und wieder an machen. Einfach wirksam. Geht ein Kabel vom Ntba( steht isdn drauf) in den Speedport dann zieh das Kabel ist unnötig für tdsl.

    viel Glück

    Frankyd

    PS. der Wählton ist der Ton den die Nummern machen beim drücken. Ihr meint wohl den Amtston.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DLan geht auf einmal nicht mehr!
    Von elevenZ im Forum Technische Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 15:47
  2. WLAN funktioniert auf einmal nicht mehr
    Von DasTobbi im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 23:24
  3. FritzBox7170-kann nicht mehr telefonieren-was ist nur los?
    Von Anna333 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 07:18
  4. Leitung war abgestellt ,nun kann ich nicht mehr Telefonieren
    Von Precious im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 21:52
  5. WLAN geht auf einmal nicht mehr
    Von cl666 im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 23:15