0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

DSL 16.000?

25Antworten
  1. #1
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard DSL 16.000?

    Hallo, Ich habe damals von 6.000 auf DSL 16.000 Geändert und dan hatte ich nach fast 2 Monaten dann endlich meine DSL 16.000 Leitung. zwischenzeitliche musste ich ohne Internet auskommen den das ging gar nicht. als es aber nach knapp ein Monat ne Störung gab habe ich jetzt wider DSL 6.000. Laut wiki pedia solte ich aber DSL 16.000 haben


    Hier die daten

    Leitungskapazität kBit/s 17128 1136
    ATM-Datenrate kBit/s 6779 639
    Nutzdatenrate kBit/s 6140 579
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 4 4
    Frame Coding Rate kBit/s 9 8
    FEC Coding Rate kBit/s 164 17
    Trellis Coding Rate kBit/s 876 72
    Aushandlung adaptive adaptive

    Signal/Rauschtoleranz dB 22 19
    Leitungsdämpfung dB 15 16
    Status f003ce20 f0000074



    Die sagen mir auch das es jeden Monat von T-Com geprüft wird und ich DSL 16.000 haben könnte und es ende diesen Monat dann geprüft wird und dann auch habe. Zumahl mein nachbar DSL 16.000 hat von 1un1

  2. #2
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Die Dämpfungswerte reichen gerade noch für DSL16000 aus. Fakt ist aber, daß sich die Telekom nicht nach diesen Werten richtet, sondern nach dem, was ihre Datenbank anzeigt.
    Wenn es zu einem Ausfall gekommen ist, wie du ja geschrieben hast, kann es auch sein, daß irgendwas am DSLAM kaputt gegangen ist, es kann sein, daß der Port, auf dem du gehängt bist, nicht mehr funktioniert hat. Sind dann aber keine anderen ADSL2+ Ports mehr frei, wirst du auf einen ADSL-Port geschaltet, und da ist bei DSL6000 schluß.

  3. #3
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von DarkShadow
    Sind dann aber keine anderen ADSL2+ Ports mehr frei, wirst du auf einen ADSL-Port geschaltet, und da ist bei DSL6000 schluß.
    Ist eigentlich sehr wahrscheinlich, weil die Dämpfungsgrenzwerte für DSL 6000 nach Telekom-Regeln genau gleich sind.
    Wenn DSL 6000 läuft sollte auch DSL 16000 gehen, außer es gibt eben kein passenden Port (mehr).
    Dann müssen die ihm aber fieser Weise ein alten Port gegeben haben, denn er hatte ja schon DSL 16000 - wie stabil auch immer.

    Rückfragen an Dich DJ-Enzo:
    Lief das DSL 16000 denn einige Zeit stabil?
    Wie verlief dieser eine Monat Störung?
    Ständige Synchronisationsverluste oder gar kein Internet?

  4. #4
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von GEH
    Dann müssen die ihm aber fieser Weise ein alten Port gegeben haben...
    Wenn DJ-Enzos Daten von seiner Fritzbox "modern" sind, hängt die an einem ADSL2+-Port bzw. hat sie mit ADSL2+ synchronisiert, weil:
    Status f003ce20 f0000074
    Bei Std. ADSL steht da was anderes.

    G., -#####o:

  5. #5
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von scolopender
    Zitat Zitat von GEH
    Dann müssen die ihm aber fieser Weise ein alten Port gegeben haben...
    Wenn DJ-Enzos Daten von seiner Fritzbox "modern" sind, hängt die an einem ADSL2+-Port bzw. hat sie mit ADSL2+ synchronisiert, weil:
    Status f003ce20 f0000074
    Bei Std. ADSL steht da was anderes.
    Danke für die interessante Info, wusste ich noch nicht.
    Was stünde denn bei ADSL beim Status?

    OK, dann warten wir mal auf DJ-Enzos Rückantwort auf meine Frage, wie das denn so mit DSL 16000 lief.
    Wenn es tatsächlich Probleme mit einer stabilen Verbindung gab, dann ist das Zurückschalten zu DSL 6000 eigentlich noch harmlos.
    In anderen Fällen wurde wegen der gleichen Dämpfungsgrenze 6000/16000 auch gleich zu DSL 3000 zurück gedreht, was ich etwas übertrieben finde, weil DSL 6000 doch etwas stabiler synchronisiert.

  6. #6
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von GEH
    Was stünde denn bei ADSL beim Status?
    Sowas:
    Status 4ebc 6
    G., -#####o:

  7. #7
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Zitat Zitat von scolopender
    Zitat Zitat von GEH
    Was stünde denn bei ADSL beim Status?
    Sowas:
    Status 4ebc 6
    G., -#####o:
    Stimmt. Außerdem steht bei Aushandlung Adaptive, was ich aber auch zuerst überlesen habe (Schande über mein Haupt)
    Er hat also durchaus ADSL2+

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von DarkShadow
    Außerdem steht bei Aushandlung Adaptive...
    Das ist nur bei der T-Com (und allen, die von ihr abhängig sind) signifikant.

    G., -#####

  9. #9
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    also diesen einen Monat hatte ich kein internet nicht mahl 1 sekunden

    und naja 16.0000 Leitung hatte keine abrüche.


    Sorry das ich mich erst jetzt gemeldet habe aber habe Grade neue Freundin und da hatte ich andere sachen im kopf.


    Aber top forum für so schnelle Anforten

  10. #10
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Meinen Glückwunsch zur neuen Freundin!

    Nur den Rest Deines Postings verstehe ich nun nicht wirklich.

    Geht es nun wieder, oder nicht?
    Oder ist es Dir zurzeit völlig egal?

  11. #11
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14
    Meinen Glückwunsch zur neuen Freundin!

    Nur den Rest Deines Postings verstehe ich nun nicht wirklich.
    Ist doch schön, dass es wichtigere Dinge gibt als funktionierendes DSL.

    Zitat Zitat von jubo14
    Geht es nun wieder, oder nicht?
    Oder ist es Dir zurzeit völlig egal?
    Ich glaub es geht, aber eben nur mit der oben angegebenen Geschwindigkeit.
    Mir ist zunächst auch nicht aufgefallen, dass adaptive geschaltet wurde.
    Vielleicht gibt die Leitung (zumindest zu Stoßzeiten) einfach nicht mehr her.

  12. #12
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hi,

    in der Tat seltsame Anzeigen*. Dass es ADSL2+ ist sieht man u.a. auch an dem dem orakelten Wert der Leitungskapazität. Bei ADSL1 geht es aus technischen Gründen nicht über ~ 8000. Wenn also Werte >10000 angezeigt werden, dann muss es ADSL2+ sein. Wobei die fritzbox da nicht genau ist, bei ADSL1 zeigt sie deutlich mehr an als (mit ihr selber) überhaupt geht, bei ADSL2+ zeigt sie etwas weniger an als ein gutes (!) Modem schaffen kann.

    Die tatsächliche Synch ist ebenfalls (für ein Telekom ADSL2+) seltsam. Interessant wäre hier es hier noch, den upstream Wert zu wissen. Auch "eine Seite weiter", die Daten zum Profil wären interessant.

    *auch dass die upstream Dämpfung höher als die downstream Dämpfung ist, finde ich seltsam / ungewöhnlich.

  13. #13
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    wie meinst du das eine seite weiter?

  14. #14
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von DJ-Enzo
    wie meinst du das eine seite weiter?
    In der Fritzbox - ausgehend von der Seite, aus der Du die ganz oben stehenden Daten genommen hast - da gibt's doch noch ein paar Reiter mit weiteren Informationen zur DSL-Verbindung.

    G., -#####o:

  15. #15
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    ahh

    das hier


  16. #16
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    ist das das richtige bild?

  17. #17
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    hmm keiner mehr ne IDe wie ich zu meiner 16.000 komme

  18. #18
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Bei adaptiver Schaltung wird bei jeder Neuverbindung direkt und ohne Einfluß von außen zwischen deiner Fritzbox und dem DSLAM die höchstmögliche Datenkapazität ausgehandelt, und die zwei sind der Meinung, daß mehr als 6000 nicht drin ist.

  19. #19
    Avatar von DJ-Enzo
    DJ-Enzo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard

    Naja aber laut meinen Werten müste ich DSL 16.000 haben

  20. #20
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    Hy

    Wenn ich dein Spektrum anschaue, aubacke.
    Da sind einige Löcher größer als bei manch Käsesorten

    Das heißt, daß du sehr viele starke Störungen bei deiner DSL-Verbindung hast. Auf dem unteren Bild ist zu erkennen, daß Signal nicht mal die 8 Bits erreichen. Bei mir geht es zwischen 10 und bis 12 hoch.

    Wenn du die 7170 hast, empfehle ich dir mal die Labor-Version 29.04.99-10187 zu testen. Benütze es selbst und bin begeistert. Diese funktioniert nur bei adaptiver Aushandlung. Diese hast du ja.

    Da kannst z.B.
    - Signalwert erhöhen oder runtersetzen
    - Powercutback heruntersetzen oder erhöhen
    - Bandbreite herunter -/ herauf setzen auf dein eingegebenen Wert
    usw.

    Man muß nur wissen, was man da einstellt und was dies beeinflussen könnte

    Da kannst selbst Einstellungen vornehmen, die dir evtl. weiterhelfen mit der Stabilität der Verbindung.
    Ich konnte den Download damit erhöhen (wenn eine gute Verbindung/Leitung von Hause aus besteht). Sonst hätte ich selbst dieses net gebraucht. Somit weiß ich aber, daß diese Labor-version stabil läuft. Wurde auch schon von anderen User verwendet und sind positiv auf diese Firmeware eingestellt.

Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz