Siemens DSL Modem für DSL 2000 - ziemlich alt, wie ändern ?

9Antworten
  1. #1
    Avatar von Gitarrenspieler
    Gitarrenspieler ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.10.2006
    Beiträge
    161
    Danke
    0

    Standard Siemens DSL Modem für DSL 2000 - ziemlich alt, wie ändern ?

    Hallo !

    Mein Vater hat so ein Modem:

    schrecklich langer Ibäh Link

    er ist bei der T-Com und hätte schon längst die Möglichkeit auf DSL 6000 kostenfrei umzusteigen, macht es aber nicht, da dieses Modem ja nur bis max. DSL 2000 funktioniert.

    Nun meine Frage:

    wie kann er es ändern? so dass er keine Internetfreien Tage hat während der Umstellung,sondern gleich weitersurfen kann mit dsl 6000 ? ich hab keine ahnung wie und wo bei ihm das modem in der telefonbuchse ist und was man dann benötigt für dsl 6000. aber ich weiss nur dass ich einen w-lan netgear router an sein jetziges modem drangehängt habe und wir über wlan ins netz kommen.

    seine angst ist,dass wenn er die t-com anruft und dann sagt: "ok, stellt mich auf dsl 6000",dass er dann eben kein internet mehr hat,da das alte modem ja kein 6000 schafft. wie bekommt er ein nahtlosen übergang hin und was für hardware braucht er genau und wie und wo steckt er die ein ? PS: ich hab z.b. an meiner teledose nen splitter und dann das T-Sinus basic 154 Wlan modem. funkt super. aber mein vater hat ISDN und ich weiss halt alles nicht,wie das geht.

    Für eine idiotensichere Hilfe wäre ich euch sehr sehr dankbar !
    Grüße Tanista

    ModEdit : Link kürzer dargestellt

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard Re: Siemens DSL Modem für DSL 2000 - ziemlich alt, wie änder

    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    ...da dieses Modem ja nur bis max. DSL 2000 funktioniert.
    Nee, nee - das Teil kann schon DSL6000.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von Gitarrenspieler
    Gitarrenspieler ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.10.2006
    Beiträge
    161
    Danke
    0

    Standard

    die telekom sagte aber es geht nur bis dsl 2000 ! ehrlich !

  4. #4
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hi,

    Auskünfte an der Hotline : 90% in die Tonne.

    Dieses Siemens geht bei DSL6000. Jetzt haste von zwei erfahrenen Forenusern (?) die Bestätigung dass es für DSL6000 geeignet ist, reicht das ?

    Das einzige wobei dem ich mir bei diesem Modem jetzt nicht sicher bin, ist ob es UR2 kann, nur den Siemens Modus, oder beides. Aber auch das könnte ich bei Bedarf herausfinden.

    Edit / Nachtrag :
    Auch die Umstellung auf DSL600 geht ohne langen Ausfall : der Port wird umkonfiguriert, und bei der nächsten Neusynchronisation läuft's dann mit 6000. Außer es sind Verkabelungsfehler im Haus die sich bei DSL2000 noch nicht auswirken, stabiles DSL6000 aber verhindern (wäre nicht das erste Mal das sowas passiert). Aber die Hardware, also das Modem, ist auf jeden Fall DSL6000 tauglich.

  5. #5
    Avatar von Gitarrenspieler
    Gitarrenspieler ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.10.2006
    Beiträge
    161
    Danke
    0

    Standard

    das ist super. shit, jetzt ist das modem gerade kaputt gegangen. also es leuchtet keine einzige LED mehr. hab schon probiert es zu fönen. aber es bringt nix, bleibt dunkel.


    was kann ich nun tun ?

  6. #6
    Avatar von Gitarrenspieler
    Gitarrenspieler ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.10.2006
    Beiträge
    161
    Danke
    0

    Standard

    kann ich auch das alte modem wegmachen und jetzt ein aktuelles kaufen und dann dsl 6000 nehmen? kann man das einfach ausstauschen? an der telebuchse muss ich garnix machen? du aus und das neue einstecken?

  7. #7
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hi,

    kommt drauf an, denn nun wirds wichtig zu wissen ob das Teil UR2 konnte oder nicht. Denn wenn der DSL Port noch ein ganz alter ist, der nur das Siemens Protokoll kann, dann klappt kein handelsübliches UR2 Modem. Dann müsste erst umgeschaltet werden (in der Vermittlungsstelle, nicht bei Dir zu Hause).

    Die DSL Diagnose weiß sowas, bzw. kann es auslesen. Leider erreicht man die nicht direkt, es geht nur über den Umweg mit der Service Annahme (0800 330 2000). Dort kannste dann ja z.B. sagen "...mein uraltes Telekom Modem ist defekt und bevor ich ein neues kaufe muss ich wissen ob mein DSL Port UR2 fähig ist. Können Sie mich bitte zur DSL Diagnose weiterleiten, falls Sie das nicht selber auslesen können ?".

    Du kannst auch mal auf dem Modem gucken was genau drauf steht. Laut dieser Liste (ohne Gewähr) können das NT4000 und das NT4500 kein UR, das NT4500U kanns aber. Wobei dann aber immer noch nicht sicher ist ob der DSL Port auch beide Protokolle kann. Am sichersten ist die Nachfrage bei der DSL Diagnose.

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.12.2006
    Beiträge
    6.028
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    kann ich auch das alte modem wegmachen und jetzt ein aktuelles kaufen und dann dsl 6000 nehmen?
    Im Prinzip ja.
    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    kann man das einfach ausstauschen?
    Im Prinzip ja.
    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    an der telebuchse muss ich garnix machen?
    Garnichts.
    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    du aus und das neue einstecken?
    Ja.

    "Im Prinzip" deswegen, weil:
    Zitat Zitat von Snowman
    Das einzige wobei dem ich mir bei diesem Modem jetzt nicht sicher bin, ist ob es UR2 kann, nur den Siemens Modus, oder beides.
    Das im "Iih-Bäh"-Link angegebene Modell kann es gemäß der Abbildung der Typschilder nicht.
    Wenn das neu erworbene Modem (das jetzt wohl eh fällig ist) am jetzigen 2000er Anschluss nicht synchronisiert, muss der Anschluss auf U-R2 umgestellt werden.

    G., -#####o:

  9. #9
    Avatar von Gitarrenspieler
    Gitarrenspieler ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.10.2006
    Beiträge
    161
    Danke
    0

    Standard

    dauert das synchronieren lange? also das umstellen auf das UH-dings?

    2.frage: du sagst das modem von ibäy kann das U2R nicht laut der typenschilder.kann es sein,dass ganz genau das selbe modem (vom aussehen von ner anderen ebayauktion) es dann aber kann obwohls äußerlich das selbe ist??

  10. #10
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Gitarrenspieler
    dauert das ... lange? also das umstellen auf das UH-dings?
    Hi,

    das Umschalten selber (in der Vermittlungsstelle) dauert nicht lange, ~ 5 Minuten etwa. Was länger dauert ist es bis ein Techniker den Auftrag dazu bekommt und dann zur VST fährt. Aber wenn Du heute noch anrufst um das abzuklären, kannste ja, falls nötig, für morgen schon einen Techniker dafür haben / bestellen. Kostet auch nichts, erfolgt ja im Rahmen einer Störungsbeseitigung.

Ähnliche Themen

  1. Basic 2000 Tarif(Preis) ändern

    Von munichstar im Forum 1&1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:40
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 16:29
  3. Siemens SE 515 und Arcor DSL 2000

    Von Tina2 im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 17:17
  4. DSL MODEM SIEMENS PLUS WICHTIG

    Von Neophyte2k im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 09:48
  5. Siemens SE515 dsl / DSL 2000

    Von okieh2002 im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 23:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz