0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

ich komme mir ziemlich verar....t vor....

18Antworten
  1. #1
    Avatar von Picus55
    Picus55 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard ich komme mir ziemlich verar....t vor....

    Muß das einfach mal los werden......
    Ich komme mir bei Telefongesprächen mit der 1&1 hotline ziemlich verar....t vor, vielleicht geht es anderen ja ähnlich oder jemand kann mir sagen, ob das alles echt ist..
    1) bis man endlcih an einen Mitarbeiter kommt dauert es schon mal bis zu 6 Minuten
    2) der Mitarbeiter ist grundsätzlich seeeeehr freundlich und fragt alles 2-3 mal nach, was man deutlich gesagt hat.
    3) leider dauert das ändern der "Maske" immer sooo lange..... schon wieder ne Minute rum.....
    4)Orginlaton: Oh tut mir leid, aber das braucht heute leider alles so lange.
    hm,.... da muß ich mal in der Spezialabteilung ( die ich ja eigentlich schon angerufen habe, - es geht um Umzug..) nachfragen. ( wieder 2-3 Minuten, die vorrüber gehen.. )
    Ach Fr..... das tut mir leid, aber da ist im Moment kein Einblick möglich, könnten Sie bitte in ner 1/2 Stunde noch mal anrufen.....
    Ich bitte um Rückruf, da ich keine Lust mehr habe auf diese lange Warterei..... der Rückruf erfolgt.... natürlich NICHT

    ANdere Situation am Telefon um die Gesprächszeit schön lange hinauszuzögern:
    ich wurde 2 mal weiter geleitet und jedes mal mußte ich mein ANliegen wiederholen, was dann von dem entsprechnedem Mitarbeiter auch wieder wiederholt wurde.Für mich unsinnige Fragen wurden dann noch überflüssigerweise gestellt, wie z. B. an welcher Wand befindet sich der TElefonanschluß und in welcher Höhe.....
    Als ich darauf antwortete,dass das doch wohl eine überflüssige Frage sei, ging man darauf gar nicht ein.


    Fühle ich mich da nun zu Unrecht etwas von 1&1 verar...t.???
    Wer hat da ähnlich erfahrungen und wie komme ich endlich mal an einen kompetenten Mitarbeiter, der mir sagen kann ,wann mein Umzug nun endlcih geschaltet wird... um den geht es nämlich.

  2. #2
    Avatar von Straßenmaßter
    Straßenmaßter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    126
    Danke
    0

    Standard

    Verarscht????


    Ich weiss nicht was du für Ansprüche hast und wen du da am Telefon erwartest ....

    1. Die leute die dich da beraten Arbeiten mit programmen wie du an deinem PC auch. Da es in diesem Leben keine 'Perfekten' Dinge gibt, kommt es schon mal vor dass die Tools dort hängen, mal abgesehen davon wo die Ursache liegt.

    2. Eine wartezeit von 6 Minuten ist dir zu viel ...???
    Das ist ja etwas was ich überhaupt nicht verstehen kann

    Ich hab früher bei Arcor zwichen 30 un 70 Minuten gewartet, und wie es der Logik entsprich, ist der typ mit dem man dann telefoniert nicht schuld daran.

    3. Das mit dem Rückruf müssen die leute an der Hotlien nicht machen, sowas ist immer 'nettigkeit' oder 'kulanz' da dau ja ein 'Mitwirkungspflicht' hast die du mit den AGB akzeptiert hast.

    4. Die Mitarbeiter Fragen zu recht alles doppelt und dreifach nach, wenn du ein mal erlebt hast dass einige Kunden dich dreisst anlügt dann traust du auch keinem DSL Nutzer mehr.

    5. gespräche hinauszögern, das ist immer etwas was gerne vorgeworfen wird. Die leute die da in einem Call Center arbeiten haben Zeitliche Vorgaben die sie nicht überschreiten sollten. Zu dem ist es (leider) nicht so dass jeder der einen Anruf hinauszögert geld bekommen würde



    Und mal generell, nach welchen Kriterien hast du denn deinen vertrag abgeschlossen?? Sag nur nicht nach dem Preis ....

    Deine Anforderungen sind hier fehl am Platz und ich verstehe auch nicht was für ein Bedürfniss du hast.

    Das was du bauchst und wohl auch willst ist ein Premium Support, den du aber auch entsprechend bezahlen muss. Also schraub am besten mal deine Anforderungen runter und komm auf den Boden der Tatsachen zurück.

    Am besten ist es noch sich jedes mal klar zu machen dass auf dieser Welt nichts 'perfect' ist und besonders nicht Menschen oder techni (denn das wird anscheinden zu oft von leuten vergessen)

  3. #3
    Avatar von Picus55
    Picus55 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard

    @Straßenmaßter
    ach, komm erzähl mir nichts....
    du glaubst doch wohl selber nicht, dass die Mitarbeiter nicht darauf getrimmt werden den Kunden so lange wie möglich in der Leitung zu halten...
    Was hat es denn sonst für einen Graund nachzufragen an welcher Wand sich der Telefonanschluß befindet und in welcher Höhe....
    Klar kann ich keinen Rückruf erwarten aber dann soll amn ihn auch nicht ankündigen!
    Ich verstehe es nicht, dass diese Firmen nicht daran denken, dass man einen Vertrag auch klündigen kann, auch wenn es erst nach der Mindestlaufzeit ist. Eigentlich sollten sie doch versuchen den Kunden zufrieden zu stellen und ihn nicht verärgern, oder?
    Ich hab diesen Text auch nur deshalb geschrieben, da es nicht mein erster unschöner Kontakt mit 1&1 ist..

  4. #4
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Moin,

    sagmal Picus, arbeitest du bei nem anbieter? oder woher weisst du so genau welche Infos wichtig sind und welche nicht?

    Die werden dich nicht ohne grund nach der Lage der TAE fragen, nur um dich inner line zu halten. Das ist einfach absoluter Quatsch.

    Man sieht hier wieder den Typischen fall: keine Ahnung welche Technik hinter einem Anschluss steckt, aber erstmal alles was vom Anbieter (der sich - notgedrungen - damit auskennt) gefragt wird abblocken wegen den Hotline kosten...

    Wenn du nix bezahlen willst für Support geh zur Tcom, die haben ne 0800er..

    greetz

  5. #5
    Avatar von Picus55
    Picus55 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard

    schon interessant, dass sie sich auf die Frage in welchem Zimmer der Anschluß liegt mit der Antwort: im Schlafzimmer - zufrieden gaben....
    Woher wollen die denn bitte wissen, welches Zimmer in ner WG das Schlafzimmer ist????????

  6. #6
    Avatar von Straßenmaßter
    Straßenmaßter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    126
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Picus55
    @Straßenmaßter
    ach, komm erzähl mir nichts....
    du glaubst doch wohl selber nicht, dass die Mitarbeiter nicht darauf getrimmt werden den Kunden so lange wie möglich in der Leitung zu halten...
    Das ist wein wunschdenken von dir. Mal ne gegenfrage: Wenn die warteschleife so lang ist und eh 24 Stunden leute anrufen, wieso sollten dann die Gespräche lang gehalten werden. Damit du nach 5 Tagen durchkommst?

    Zu dem ist das kein Thema dieses Forums, wenn du dich informieren willst ob die Mitarbeiter gespäche lang halten sollen oder nicht, dann geh ins nächste call center und frag da an


    PS: ich bin dennoch der Meinung dass du Premium Support benötigst

  7. #7
    Avatar von Björn11
    Björn11 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    29.07.2008
    Beiträge
    38
    Danke
    0

    Standard

    Bei 1&1 ist die Hotline doch das beste Geschäft was sie machen können. An den Tarifen verdienen die in zwei Jahren nicht viel, also muss es doch irgendwo einen Gewinn geben, also eine teure Hotline-Nr. und wenn man bedenkt, was für eine "schlechten" Kundenservice die haben. Ist hier nur die Frage, haben die wirklich einen schlechten Kundenservice oder machen die dies nur damit der Kunde mehrmals anrufen muss, damit Geld in die Kasse fließt?

  8. #8
    Avatar von westlite77
    westlite77 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.08.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    1

    Standard

    Hallo Picus55,
    nach 4 Anrufen beim Support kann ich deine Erfahrungen größtenteils bestätigen allerdings sehe ich die Sache etwas gelassener als du. Bei allen Anrufen waren die Supportleute meiner Meinung nach kompetent und sinnlose Fragen gab es nicht.
    Vielleicht können mich die beiden Supportmitarbeiter Roadmaster und Straßenmaßter mal aufklären was es für eine Rolle spielt in welcher Höhe sich die TAE befindet (vielleicht der Luftdruck )

    Und was heißt hier Premiumsupport, 24 cent pro Min. sind ja auch nicht ohne wenn sich so ein Gespräch über ne halbe Stunde hinzieht.

  9. #9
    Avatar von harry210
    harry210 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    105
    Danke
    7

    Standard Callcenter/Support

    Hallo !

    Ich habe gestern wegen einem Trauerfall einen 1&1 Account aufgelöst.Wegen dem Sterbefall kam es zu einer Rücklastschrift von ca. 0,81€ (so ungefär).Dann kamen ca. 9,60€ ,die genauen Zahlen liegen mir im Moment nicht vor,wegen der fehlgeschlagenen Buchung dazu.

    Ich habe versucht den Support zu erreichen um zu verhindern dass noch mehr Kosten durch ein Inkassobüro ausgehend von 81 Cent entstehen.Schnell potenzieren sich Gebühren auf jede Menge €€€€€€.
    Der Anruf hat mich (2mal angerufen) den genauen Betrag von 21€ gekostet,um zu klären dass die Sterbeurkunde zugeschickt werden muss.
    In der Hotline war ich jeweils so um die 10 Minuten bevor ich zu einen Mitarbeiter durchgestellt worden bin. (am Morgen..Nachmittags ging es schneller 14/30 Uhr.
    So habe ich dann den Betrag von ca. 30€ bezahlt um eine Forderung von 81 cent zu regulieren.
    Generell mit einem Support zu kommunizieren kann abenteuerlich Züge annehmen.Das bezieht sich aber nicht auf 1&1,sonderen aus Erfahrungen wie Dell,e-wie einfach (Strom) oder dergleichen.
    Es gibt auch Berichte wie z.b von Günter Wallraf die die Arbeit/Bedingungen dieser Call+Supportcenter kritisch hinterfragen.Meine Aussage bezieht sich ausdrücklich nicht auf 1&1.Dazu kann ich nur sagen ,dass ich den Preis von über 20€ für Telefonate unverschämt finde.

    Die Abwicklung war einigermaßen ok !

    Tschüss

  10. #10
    Avatar von Picus55
    Picus55 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard

    Danke!!!!!
    Ich dachte schon , ich lebe auf einem anderen Stern und es wäre vollkommen in Ordnung, dass man so behandelt wird....
    Normal scheint es ja zu sein, aber doch wohl nicht in Ordnung.

  11. #11
    Avatar von Founded
    *
    Founded ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    19.12.2006
    Beiträge
    81
    Danke
    1

    Standard Re: ich komme mir ziemlich verar....t vor....

    Zitat Zitat von Picus55
    4)Orginlaton: Oh tut mir leid, aber das braucht heute leider alles so lange.
    hm,.... da muß ich mal in der Spezialabteilung ( die ich ja eigentlich schon angerufen habe, - es geht um Umzug..) nachfragen. ( wieder 2-3 Minuten, die vorrüber gehen.. )
    Wenn du in diesem Fall mit dem Leitungsmanagement / Umzugsabteilung gesprochen hast, ist die Lage der TAE entscheidend für den Techniker , der, vorausgesetzt du hast nen Komplettanschluss, gleich weiß wo er diese findet.
    Sonst "stiehlst" du ihm vielleicht noch mit dem Suchen seine kostbare Zeit.

  12. #12
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Moin,

    also zum einen erstmal..

    In welchen Traumwelten leben einige leute hier?!
    Was erwartet bei den Grundgebühren pro Monat und dem Leistungspaket was 1&1 anbietet? Kostenlosen rund um die Uhr support mit maximal 5minuten störung, Rückrufservice weil man selbst nicht klar kommt mit der einfachsten technik (Fritz!Box) ?

    Absolut hammer find ich.. man kann für diese grundgebühren nicht ohne ende support im Premium Niveau erwarten, bei dem dann auch nur studierte "kopetente Mitarbeiter" wie sie so schön genannt werden arbeiten... Die leute im Support wissen was Sie zu tun haben (ja, ich weiss, es gibt auch unwissende neueinsteiger die auch mal was nachfragen gehen müssen... is doch normal, oder nicht?), können aber auch nur nach Arbeitsanweisung handeln was direkt mal als Inkompetent erachtet wird...

    Vllt. mal als kleines beispiel.. ich zahl 40 Eur für enn 2 Mbit TAL Anschluss mit DSL Flat, keine Teleflat (das doppelte wie bei 1&1). Für den Preis kann man einiges mehr erwarten... 1 ct/min für die hotline, verbunden nach max. 1min im menü, fachspezifisch sehr guit ausgebildete leute, störungen innerhalb 24 std behoben mit Express TvO sogar nachts.. aber für sowas zahlt man eben auch einiges mehr..

    Achja zu deiner Frage, die Lage der TAE ist wichtig für die Schaltung.
    Das wichtige an der Lage ist zum einen, obs noch die Original durch die DTAG gesetzte Dose ist. Zum anderen werden die Daten an den Netzbetreiber und die DTAG weitergegeben um die Techniker entsprechend zu informieren welche arbeiten erforderlich sind falls es nicht mehr die originale dose ist.

    greetz...

  13. #13
    Avatar von UDNDNDN
    UDNDNDN ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.10.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard

    Auch ich habe mit der Hotline (fast) nur schlechte Erfahrung gemacht (keine Ahnung, lange Wartezeiten, teilweise muss man sich sogar anschnauzen lassen). Klar kann man bei der niedrigen Grundgebühr nicht so viel erwarten. Trotzdem bin ich zahlender Kunde und erwarte wenigstens ein Mindestmaß an Support (was bei 1&1 selten der Fall ist). Deshalb werde ich nach Ablauf des Vertrages wechseln.

  14. #14
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von UDNDNDN
    Auch ich habe mit der Hotline (fast) nur schlechte Erfahrung gemacht (keine Ahnung, lange Wartezeiten, teilweise muss man sich sogar anschnauzen lassen). Klar kann man bei der niedrigen Grundgebühr nicht so viel erwarten. Trotzdem bin ich zahlender Kunde und erwarte wenigstens ein Mindestmaß an Support (was bei 1&1 selten der Fall ist). Deshalb werde ich nach Ablauf des Vertrages wechseln.
    Mal ne gegenfrage..
    Du rufst den support an, weil du ne frage hast, deren antwort du nicht kennst.
    Bekommst dann die antwort vom Support und sagst jetzt die ist falsch.. woher weisst du denn das die falsch ist?

    Ok, die langen wartezeiten sind zugegeben echt nervig, daran muss gearbeitet werden..

    Und zum wechsel... meinst du denn bei irgendeinem Anbieter auf dem Preisniveau von 1&1 gehts dir besser?
    Möchte ich bezweifeln...

  15. #15
    Avatar von westlite77
    westlite77 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.08.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Roadmaster
    Und zum wechsel... meinst du denn bei irgendeinem Anbieter auf dem Preisniveau von 1&1 gehts dir besser?
    Möchte ich bezweifeln...
    Du meinst also bei diesem Preis kann man halt nicht mehr erwarten.......toll.
    Wenn ich bei ALDI einkaufe krieg ich auch keine Gammelware.
    Nochmal zur Lage der TAE:
    Wie um alles in der Welt kann man von der Lage, in diesem Fall der Höhe darauf schliessen ob es sich um die Originaldose handelt???
    Als bei mir die TAE installiert wurde fragte der Techniker wo ich sie hinhaben möchte.
    Die Höhe ist doch nur interressant ob der Techniker eine Leiter braucht oder ein Kniekissen.

  16. #16
    Avatar von harry210
    harry210 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    105
    Danke
    7

    Standard

    Mal ne gegenfrage..
    Du rufst den support an, weil du ne frage hast, deren antwort du nicht kennst.
    Bekommst dann die antwort vom Support und sagst jetzt die ist falsch.. woher weisst du denn das die falsch ist?

    Hallo zusammen !

    So wie ich den Beitrag von UDNDNDN gelesen habe sprach er von Zitat:
    (keine Ahnung, lange Wartezeiten, teilweise muss man sich sogar anschnauzen lassen)
    Ein Frage zu beatworten oder keine zu Ahnung haben sind nun wirklich zwei verschiedene Dinge.
    Tschüss

  17. #17
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Zitat Zitat von westlite77
    Zitat Zitat von Roadmaster
    Und zum wechsel... meinst du denn bei irgendeinem Anbieter auf dem Preisniveau von 1&1 gehts dir besser?
    Möchte ich bezweifeln...
    Du meinst also bei diesem Preis kann man halt nicht mehr erwarten.......toll.
    Wenn ich bei ALDI einkaufe krieg ich auch keine Gammelware.
    Nochmal zur Lage der TAE:
    Wie um alles in der Welt kann man von der Lage, in diesem Fall der Höhe darauf schliessen ob es sich um die Originaldose handelt???
    Als bei mir die TAE installiert wurde fragte der Techniker wo ich sie hinhaben möchte.
    Die Höhe ist doch nur interressant ob der Techniker eine Leiter braucht oder ein Kniekissen.
    Ähem, es gibt da eine Vorschrift DIN/VDE 0100 Teil 701, und die schreibt bei der Originalinstallation eine fixe Höhe von Dosen von 30cm bzw 110cm überhalb Estrich vor. Ausserdem lässt in moderneren Häusern/Wohnungen eine Unterputzdose eher auf eine Einzeldose schließen, als eine Aufputzdose.
    Ob nun der oder die Supportmitarbeiter derart gut ausgebildet sind um diese Feinheiten zu kennen lasse ich dahingestellt, aber in Bezug auf das Alter der Wohnung lässt die Höhe der Dose durchaus einen Rückschluss zu, ob es sich um eine nachträglich oder original eingebaute Dose handelt.
    Nicht alles, was man selbst nicht weis oder versteht ist auch sinnlos

  18. #18
    Avatar von harry210
    harry210 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    105
    Danke
    7

    Standard

    Hallo !

    Ich will nicht die Supportmitarbeiter kritisieren. Wenn ich die Hotline anrufe und das Problem ist für 7€ Anrufkosten aus der Welt dann ist es für mich in Ordnung.

    Ich kann mir aber auch vorstellen wie manche Kunden sich am Telefon geben,und dass mache dann mal 8 Stunden für geschätzte 2000€ brutto (keine Ahnung). Da weht manchmal ein harter Wind vom Kunden...ok manchmal sind sie etwas schnautzig drauf.Wer weiß aber welches Vorgespräch die gerade hatten.

    Wo ich mich immer drüber ärgere ist..Es gibt 10 Kundenfragen und 10 Antworten...wehe dir du hast was "dazwischen" und eine Sonderfrage.....ich kann mich noch gut daran erinnern wie oft ich den "Ketchup-Song" in der Schleife gehört habe.... ...das war echt ein Geduldspiel...aber es gibt auch wirklich fähige Support-Mitarbeiter.....

  19. #19
    Avatar von westlite77
    westlite77 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.08.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    1

    Standard

    Zitat Zitat von DarkShadow
    Ähem, es gibt da eine Vorschrift DIN/VDE 0100 Teil 701, und die schreibt bei der Originalinstallation eine fixe Höhe von Dosen von 30cm bzw 110cm überhalb Estrich vor. Ausserdem lässt in moderneren Häusern/Wohnungen eine Unterputzdose eher auf eine Einzeldose schließen, als eine Aufputzdose.
    Ob nun der oder die Supportmitarbeiter derart gut ausgebildet sind um diese Feinheiten zu kennen lasse ich dahingestellt, aber in Bezug auf das Alter der Wohnung lässt die Höhe der Dose durchaus einen Rückschluss zu, ob es sich um eine nachträglich oder original eingebaute Dose handelt.
    Nicht alles, was man selbst nicht weis oder versteht ist auch sinnlos
    Tschuldigung, hab ich so nicht gewusst. Wie gesagt dem Techniker bei mir wars egal, der hätte mir das Ding auch an die Decke geschraubt.
    Aber jetzt ist mir das klar und auch nicht mehr sinnlos.

Ähnliche Themen

  1. Was ist das und wie komme ich zur Telefonbuchse?

    Von Rosenkohl im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 23:40
  2. Siemens DSL Modem für DSL 2000 - ziemlich alt, wie ändern ?

    Von Gitarrenspieler im Forum DSL Router
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 19:34
  3. Wie komme ich da raus

    Von funmaus1 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 19:47
  4. Wie komme ich ins Internet

    Von Ottili im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 15:31
  5. Bitte ich brauch Eure Hilfe... ist ziemlich eilig!

    Von Montaine im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 13:01
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz