DSL-Kabel defekt + TAE->Splitter 10m Kabel?

4Antworten
  1. #1
    Avatar von fab xD
    fab xD ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    20.11.2006
    Beiträge
    26
    Danke
    1

    Standard DSL-Kabel defekt + TAE->Splitter 10m Kabel?

    hiho, ich habe folgende probleme:

    1. ich besitze ne fritzbox!fon wlan 7050. leider scheint das mitgeliferte dsl-kabel von avm defekt zu sein. is schon etwas älter und wurde auch leider etwas unsachgemäß behandelt. die häkchen der stecker sind etwas abgenutzt (rutscht leicht aus der fb raus) und auch ein knick im kabel ist vorhanden. ne zeitlang ging das auch alles gut, jedoch musste ich wegen ner renovierung die telefonanlage abbauen und jetzt beim neuaufbau komm ich mit dem kabel nicht mehr ins internent. mit nem normalen cat5 netzwerkkabel aber schon. damit funktioniert aber keine internettelefonie.

    jetzt is die frage wo bekomm ich so ein kabel her? hab auch schon mal an avm geschrieben, die haben sich aber noch nicht gemeldet.

    2. kann man das kabel von der hausanschlussdose zum splitter ohne weiteres verlängern? der splitter soll in nen anderen raum. es gibt bei ebay oder anderen shops ja auch 10m tea-f zu splitter kabel. sind die geeignet?

    hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    mfg fabian

  2. #2
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hmh,

    die 7050 WLAN hat doch noch gar nicht das Y-Kabel für die doppelt belegte Eingangsbuchse, sondern getrennte Buchsen für DSL und Telefon. Mit einem normalen Cat5 Kabel sollte also alles genauso funktionieren wie mit den originalen AVM Kabeln.

    Ist nicht zufällig noch was anderes "passiert" ?

    Ich bin schon mal gespannt was die Götter vom AVM Support Dir antworten, bitte halte "uns" auf dem Laufenden, OK ?

  3. #3
    Avatar von fab xD
    fab xD ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    20.11.2006
    Beiträge
    26
    Danke
    1

    Standard

    joa die hat noch net das y-kabel.

    ich habs grad mal mit nem normalen cat5 versucht und siehe da es geht. oh man.... irgendwo hab ich mal gelesen man müsste unbedingt dieses beigelegte kabel verwenden... naja jetzt ist das 1. problem schon mal gelöst. dankeschön

    aber was is mit dem splitter? kann man da einfach ein längeres kabel nehmen?

  4. #4
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.727
    Danke
    285

    Standard

    Das Kabel kann man schon verlängern, die 10 m "addieren" sich zur TAL von der Vermittlungsstelle. Ausser bei extrem grenzwertigen Anschlüssen sollte es keine Probleme geben.
    Am besten (und billigsten) ist ein Standard-Telefonkabel.
    Auf der einen Seite auf die Anschlüsse der TAE-Dose parallelschalten, auf der anderen Seite direkt an den Splitter klemmen.
    An der TAE-Dose darf aber sonst nichts eingestöpselt sein.

  5. #5
    Avatar von fab xD
    fab xD ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    20.11.2006
    Beiträge
    26
    Danke
    1

    Standard

    alles klar.

    zum avm support: die haben mir nur geschrieben, dass es mit nem normalen cat5 kabel gehen sollte. falls es nicht funktioniert sollte ich genauere daten schicken seriennr usw... aber es hat sich ja jetzt erledigt

Ähnliche Themen

  1. Kabel von Splitter in Router

    Von nasaj im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 09:22
  2. LAN kabel SpeedportW303V + Splitter

    Von henriette im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 12:42
  3. Kabel Splitter - Modem

    Von mmuinch im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 17:04
  4. Kabel Splitter > Modem

    Von Silent im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 14:16
  5. DSL Kabel/Splitter Problem

    Von hKing im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 19:04
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz