Thema: Erfahrungen IPTV (vodafone)

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

  1. Erfahrungen IPTV (vodafone) # 1
    Realral
    Realral ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    12.08.2009
    Hallo, unser Vermieter will demnächst statt unserem alten (analogen) Satellitenfernsehen ein "Fernsehen von Vodafone" anbieten. Technische Auskünfte kann er weiter nicht geben; er habe mit einem Anbieter einen neuen Vertrag geschlossen. Meiner Meinung nach ginge das nur über IPTV; allerdings haben wir auch bislang und bis zum Jahresende kein DSL verfügbar. Ich habe gelesen, dass Vodafone bislang noch kein IPTV im Sortiment hat. Hat jemand Erfahrungen, wie das sonst gehen könnte? Welche technischen Voraussetzungen muss man erfüllen? Wie ist die Qualität? Gibt es IPTV auch über Satellit?

  2. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 2
    Sonicwave
    Sonicwave ist offline
    Avatar von Sonicwave
    Beiträge
    5.939
    seit
    29.11.2003
    Meines Wissens bietet Vodafone kein IP TV an.
    Da Vodafone aber Arcor "übernimmt" kann es sein, dass bald das Arcor IPTV zu Vodafone überführt wird.

    Wenn vor allem derzeit bei Euch kein DSL geht, würde mich interessieren wie Vodafone das machen möchte.

    Es sei denn die bauen derzeit bei Euch einen Outdoor-VDSL-DSLAM. Dann könnte das wohl gehen.

    Wie viele Parteien seid ihr denn im Haus??
    Wenn der Vermieter die Schüssel vom Dach nimmt, muss jeder von Euch im Haus einen Vertrag mit einem IPTV Anbieter abschließen. Sammelanschlüsse sind in der Hinsicht nicht vorhanden.


    Dein Vermieter weiß nicht was er abgeschlossen hat?? Na dann Prost Mahlzeit.

  3. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 3
    Realral
    Realral ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    12.08.2009
    8 Wohnungen plus 1x Büro, der Vermieter ist fast 80 und er weiß glaube ich selbst nicht so recht, wovon er redet. In einem Rundschreiben gab er lediglich an, dass der analoge Satellitenanschluss auf digital umgestellt wird. Mündlich teilte er mit, im September bekämen wir ja dann das Fernsehen von Vodafone.
    Führt Vodafone das IPTV gerade erst ein? Brauchen wirklich alle Mieter einen eigenen Vodafone-Vertrag?

  4. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 4
    Sonicwave
    Sonicwave ist offline
    Avatar von Sonicwave
    Beiträge
    5.939
    seit
    29.11.2003
    Also wenn die Schüssel von analog auf digital umgestellt wird ist das schonmal gut, hat aber nur mit der Schüssel auf dem Dach zu tun.

    Die Sender kommen dann in verbesserter digitaler Bildqualität. Die DVB-S Receiver an allen Fernsehern müssen ausgetauscht werden, da die alten dann nicht mehr funktionieren.

    NUR: Das hat mit Vodafone nix zu tun. Natürlich kann es sein, dass man dann im September über Vodafone IPTV bekommen kann. Vodafone hat bisher kein IPTV. Da Vodafone aber Arcor und dessen Kunden übernimmt kann es sein, dass Vodafone bald auch die Arcor IPTV Pakete anbietet. ABER: Dafür würdest du DSL benötigen. Da dies ohne DSL nicht geht.
    Zudem benötigt dann jeder Mieter seinen eigenen Vodafone IPTV Vertrag der an DSL und Telefon gekoppelt ist.

    Ich glaube nicht, dass das dein 80 jähriger Vermieter weiß und durchsetzen kann. Der soll mal schön die Schüssel auf dem Dach durch eine digitale ersetzen (halte ich für Sinnvoll). Und dann soll er die Schüssel dort lassen wo sie ist. Wenn dann jemand wirklich IP TV von Vodafone bestellen will, kann er das ja machen.

  5. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 5
    Realral
    Realral ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    12.08.2009
    Ich könnte mir das evtl. noch so vorstellen: Bei T-Home gibt es ja das Produkt "DSL via Satellit". Hier bekommt man u.a. auch TV, wird mit Sat-Schüssel und der ganzen Hardware ausgestattet. Dann könnten ggf. alle Parteien TV-Empfang haben, wenn man das auf mehrere Teilnehmer verteilen kann. Vielleicht gibt es ja bei Vodafone auch so ein Angebot wie "DSL via Satellit". Hat jemand damit Erfahrungen?
    Grüße realral

    Ergänzung: http://www.satelco.de/htm/shop/tdsl/index.htm

  6. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 6
    Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Beiträge
    245
    seit
    08.03.2009
    Also VDF hat definitiv kein Internet über Satelit, auch kein TV über Satelit.
    Das einzige was VDF/Arcor hat ist IPTV in einigen wenigen Ballungsräumen, da wo die TCOM ihr VDSL gelegt hatte und VDF/Arcor den Zugriff genehmigt.
    Aber selbst dort wird das TV nur als Resale vermarktet.

    VDF/Arcor bietet definitiv nur Telefonie und Internet. Ein Einstieg als TV-Provider ist auch in den nächsten Monaten nicht geplant, denn vorher steht noch der weitere Ausbau des HSPA-Netzes in der Mache.

  7. AW: Erfahrungen IPTV # 7
    dreier
    dreier ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    06.08.2010
    Ich weiss nicht ob Dir das was hilft, aber wenn Du nach einem IPTV Anbieter suchst, kannst Du Dir mal www.iptv-Software.at anschauen. Das bezahlst Du 4 Euro pro Monat und kannst 45 Sender empfangen. Allerdings nur über PC. Aber wenn Du einen PC oder Laptop mit HDMI Anschluss hast, ist das kein Problem, weil Du dem PC dann mit dem Fernseher verbinden kannst. Ausserdem kannst Du damit auch unterwegs am Laptop fernsehen. Die Qualität ist auch bei langsamem Internet recht gut.

  8. AW: Erfahrungen IPTV # 8
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von dreier
    ... kannst Du Dir mal ... anschauen.
    Die Seite kann ich öffnen, wenn ich allerdings dort etwas anklicke, bekomme ich das atm so um die Ohren gehauen:
    The internet side selected by you was blocked by the internet filter which was introduced against abuse of the Internet.

    Internetaddress: Save.TV - Next Generation Recording
    Category: warez

    The categories are specified considering the customized internet useguidlines. In exceptional cases internet sides can be wrongly categorized. Your suggestions are much appreciated.

    For further questions please fill in the following form. This will automatically send a ticket to the responsible Customer Support Desk.

    Your Support Team
    G., -#####o:

  9. AW: Erfahrungen IPTV # 9
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.163
    seit
    30.10.2007
    Zitat Zitat von dreier
    Das bezahlst Du 4 Euro pro Monat und kannst 45 Sender empfangen.
    Wo steht denn was über die Kosten. Ich kann da nichts Finden! Außerdem finde ich die Seite dubios. Ein Deutscher Anbieter mit Sitz in Hamburg und eine Mailadresse die mit at Endet.

  10. AW: Erfahrungen IPTV # 10
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von fribous
    ... eine Mailadresse die mit at Endet.
    Was ist jetzt an Österreich so schlimm?

    G., -#####o:

  11. AW: Erfahrungen IPTV # 11
    fribous
    fribous ist offline
    Avatar von fribous
    Beiträge
    4.163
    seit
    30.10.2007
    Zitat Zitat von scolopender
    Was ist jetzt an Österreich so schlimm?
    Weil wir Hier in Deutschland sind und Webseiten in der Regel nicht mit at enden. Ich finde es dubios und kann keinerlei Hinweise auf die Kosten erkennen oder bin ich Blind? Übrigens ist die Rechtschreibung und der Versuch in Deutsch zu schreiben ziemlich Schlecht.

  12. AW: Erfahrungen IPTV # 12
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von fribous
    Weil wir Hier in Deutschland sind ...
    Aber dieser Anbieter halt nicht.
    Zitat Zitat von fribous
    ... und Webseiten in der Regel nicht mit at enden.
    Die Mehrheit aller Webseiten endet nicht auf .de. Diese z.B. auch nicht.

    G., -#####o:

  13. AW: Erfahrungen IPTV (vodafone) # 13
    Steven_VF
    Steven_VF ist offline

    Beiträge
    70
    seit
    01.01.2010
    Hallo Realral,

    es kann schon gut möglich sein, das dein Vermieter mit Vodafone über IPTV verhandelt hat. Vodafone steigt demnächst (bald) in Sachen IPTV mit auf dem Markt ein. Die Pilotprojekte neigen sich dem Ende. Momentan gibt es in Deutschland an die 500 (Test-)Kunden mit IPTV über Vodafone.

    Außerdem können die neuen Frequenzen (LTE) da eine große Rolle spielen.
    Vodafone hat sich als Ziel gesetzt, die letzten grauen Flecken auf der Deutschlandkarte mit Internet zu versorgen. Hierzu kann ich dir nur zwei Seiten empfehlen :

    Vodafone startet LTE Info-Website "Turbo-Surfen" - onlinekosten.de

    und

    Jetzt durchstarten - Turbo-Internet von Vodafone!

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

    VG Steven

  14. IPTV von Vodafone auf IFA 2010 # 14
    gonzo
    gonzo ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    23.08.2010
    ...bekannt gegeben
    Preise werde die DTAG erheblich unter Druck setzen

    Start noch vor Weihnachten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrungen mit Vodafone LTE?
    Von fribous im Forum Mobiles Internet
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 08:24
  2. Vodafone und IPTV!?
    Von Guenter24 im Forum Vodafone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 21:22
  3. Erfahrungen mit Vodafone TV (IPTV)
    Von Romeo-Muc im Forum Vodafone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 18:42
  4. Vodafone IPTV zur IFA 2010
    Von gonzo im Forum Vodafone
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 19:13
  5. Arcor/Vodafone Erfahrungen Meinungen
    Von AndreasHeiliger im Forum Vodafone
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 03:26

Stichworte