DSL light oder Web and Walk?

2Antworten
  1. #1
    Avatar von Hybried
    Hybried ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.10.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard DSL light oder Web and Walk?

    Hallo wir ziehen demnächst um leider gibt es dort nur einen 348 DSl Anschluß.
    Kann mir einer einen Tipp geben wie man an halbwegs vernünftige Internetverdingung kommt.
    Ich dachte an Web and Walk oder evtl über Satellit habe nur keine Ahnung wie schnell das ist bzw. wie langsam.
    Z.Z habe ich DSL 2000 das reicht mit völlig aus brauche es wirklcih nur zum Serven downloads sind die Ausnahme.

    Danke für die Antworten.

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.713
    Danke
    279

    Standard AW: DSL light oder Web and Walk?

    400 kBit hört sich nach Land an, und dort ist es mit UMTS/HDSPA auch nicht weit her. Satellit würde ich nur nehmen, wenn sonst gar nichts anderes geht, da teuer und langsam.

  3. #3
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard AW: DSL light oder Web and Walk?

    Zu allererst wäre mir an deiner Stelle folgendes wichtig: Trenne unbedingt die Telefonie vom Internet

    Wenn du mit Anbietern wie 1und1, Freenet und wie sie nicht alle heißen arbeitest, telefonierst du auch noch über diese schmale Leitung. Und das funktioniert a) meist nicht zuverlässig und b) kannst du dann dein DSL-Gefühl beim Surfen ganz und gar vergessen. Selbst wenn dir (sehr oft diskutiert!) ein anderer Anbieter zusagt, daß wesentlich schnellere Datenraten erreicht werden können ist die Leitung nach wie vor grenzwertig.

    Prinzipiell würde ich mir aber folgendes überlegen:

    a) mit UMTS etc. wird es vermutlich nicht weit her sein. dann wirst du wohl oder übel höchstens bei ca. 25 Kb/sek Download (EDGE) ankommen. Und das ist erstens recht langsam, zweitens brauchst du noch eine zusätzliche Leitung zum Telefonieren und drittens greift hier die sog. FUP (Fair-Use-Policy), nach der zumeist ab 5 GB Datenvolumen im Monat die Geschwindigkeit noch weiter gedrosselt wird.

    b) Satellit ist zu bestimmten Tageszeiten und bei gutem Wetter recht schnell, hier gibt es Leitungen bis ca. 3,5 MBitauf dem "Privatmarkt". Aber wieder gilt: du brauchst, wenn du vernünftig telefonieren willst, immer noch eine zusätzliche Leitung, außerdem gilt hier eine noch strengere Fair-Use-Policy. Ab ca. 3 - 4 GB wird gnadenlos gedrosselt. Außerdem habe ich hinsichtlich der Zuverlässigkeit schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht, sowohl von technischer Seite als auch vom Provider-Support.

    Ich würde an Deiner Stelle die Nachbarn fragen, wie die das Problem gelöst haben. Evtl. gibt es ja regionale Anbieter, die das Ganze lokal lösen oder es stellt sich tatsächlich heraus, daß ein Anbieter investiert hat und mehr bieten kann.

    Die zuverlässigste Leitung geht meines Erachtens immer noch über das Kupferkabel. Und wenn du auf Downloads nicht so angewiesen bist, wirst du dich auch an diese Misere gewöhnen. Das hab ich auch schon durch

    Ich würde auf einer echten Telefonleitung bestehen, da kommst du aber "auf dem Land" oft an der Telekom nicht vorbei. Ist einfach zuverlässiger.

Ähnliche Themen

  1. web n walk Stick Geschwindigkeit?

    Von romaN237 im Forum Telekom
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 18:06
  2. Web n' Walk Compact & Windows 7

    Von hatte im Forum Mobiles Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 09:22
  3. Alle Ports sperren mit ICS bei einem web'n'walk Stick?

    Von Mr.KingPin im Forum Mobiles Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 09:33
  4. Alice-Light ohne Tel-Anschluss oder doch versteckte Kosten??

    Von mboremski im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 19:31
  5. DSL-light autom. ADSL1 oder 2+ ?

    Von Surfmichel im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 12:40
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz