ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

7Antworten
  1. #1
    Avatar von michelba
    michelba

    Standard

    Hallo zusammen!
    Ich bekomme das Telefon an meiner Fritzbox 7170 nicht zum laufen.
    Das DSL/Wlan funktioniert tadellos und jetzt möchte ich ein Telefon (ISDN) anschließen. Hab mir dazu auch ne NTBA und einen Splitter zugelegt und verkabelt - jedoch bekomme ich das Teil nicht zum laufen.
    Habe hier auch ein analoges Telefon - sollte ich telefonieren können, wenn ich das Analogtelefon direkt in den Splitter bzw. in die TAE Dose stecke?
    Das ist nämlich nicht der Fall und ich bin mittlerweile sehr ratlos...
    Bin für jeden Tipp sehr dankbar!!
    Im Anhang ein Bild zur Verkabelung
    mfg michelba

  2. #2
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Grundsätzlich brauchst du das ISDN-Telefon nur an den S0 Anschluss an der 7170 anschließen, fertig

    Wer ist dein Anbieter, welchen Tarif hast du?

  3. #3
    Avatar von michelba
    michelba

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Anbieter ist Alice.
    Den direkten Anschluss an den S0 habe ich bereits versucht - hat aber auch nicht geklappt - drum habe ich mir auf einen Rat einen Splitter + NTBA dazugekauft

  4. #4
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Und welchen Tarif hast du bei Alice? Ist die FritzBox von Alice?

    Ein analoges Telefon kannst du zusätzlich ganz normal über die Adapter an den Fon1 und Fon2 Anschluss anstecken.

  5. #5
    Avatar von michelba
    michelba

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    der Tarif heißt Alice Fun, also DSL und Telefon Flatrate. Habe auch das "ISDN" dazugenommen für 2-3 euro mehr - also 3 Rufnummern

    Analog. Tel. lässt sich auch über den Fon 1 nicht betreiben.

    Die Fritzbox ist nicht von Alice selbst - also Fremdhardware.
    Haben nur ein LAN Modem von Alice mitbekommen.

  6. #6
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Zitat Zitat von michelba
    Die Fritzbox ist nicht von Alice selbst - also Fremdhardware.
    Haben nur ein LAN Modem von Alice mitbekommen.
    Funktionieren deine Telefone am Modem von Alice? Wenn ja, müsstest du das Alice Modem verwenden. Die Fritz dann dahinter, aber ob dann das Telefon geht weiß ich jetzt auch nicht. Einfach ausprobieren.

  7. #7
    Avatar von michelba
    michelba

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Das Telefon funktioniert am Sphairon von Alice.
    Wie muss ich dann die fritzbox anschließen um sie szs. als WLAN-Sender nutzen zu können? Kann man diese so konfigurieren?
    Und gibt es absolut keine möglichkeit sowohl Internet als auch Telefonie über die fritzbox laufen zu lassen? Der Router von Alice (Sphairon Turbolink IAD) ist nicht so der Hit - keine Konfigurationsmöglichkeiten oder ähnliches..

  8. #8
    Avatar von NonFood
    NonFood ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: ISDN-Telefon an Fritzbox 7170

    Hallo ich bin neu hier und habe ein ähnliches Problem wie michelba.

    Mein Anbieter ist Arcor/Vodafone mit DSL 6000 und Sprache/Internet Flatrate.
    Laut Anbieter läuft Sprache über ISDN (nur eine Tel.-Nummer vom Anbieter) und nicht über VoIP. Mitgeliefert wurde die EasyBox 402. Darüber läuft auch alles einwandfrei.

    Ich 'hab mir jetzt aber eine FritzBox Fon WLAN 7170 gekauft (Original von AVM) und komme mit dem hardwaremässigen Anschluss des Telefons nicht klar. Die Konfiguration in der FritzBox stellt also kein Problem dar. Das Handbuch der FritzBox hilft mir da leider auch nicht weiter. Vom AVM-Support kam als Antwort, dass Telefonie bei Arcor/Vodafone nur über die zwischengeschaltete EasyBox geht, von Arcor/Vodafone dagegen die Antwort, dass es auch nur mit der FritzBox geht.

    Um was es also geht ist folgendes:

    a) Analogtelefon (mit ISDN über die FritzBox) weiter benutzen.

    b) ISDN-Telefon (mit eingebautem NTBA) anschliessen.

    Was benötige ich für die jeweilige Variante noch an Hardware und wie muss diese angeschlossen werden?

    Bitte beschreibt mir kurz die Komponeten und die Reihenfolge von der TAE Dose bis zum Telefon.
    Zur Zeit verläuft der Anschluss so: TAE-Dose > Splitter > Y-Kabel > FritzBox FON1 > Telefon.

    Vorerst schon mal Danke.

Ähnliche Themen

  1. Telefon an Fritzbox 7170 anschließen

    Von michelba im Forum Telekommunikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 16:32
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 22:58
  3. ISDN-Problem an Fritzbox 7170

    Von l.e.matthias im Forum Telekommunikation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 18:20
  4. Fritzbox 7170 ohne DSL mit Telefon verbindbar?

    Von scitch im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 09:33
  5. ISDN-Anlage an FritzBox 7170 mit T-Net

    Von rolandit im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 07:38

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz