Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

4Antworten
  1. #1
    Avatar von chipc
    chipc ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

    Möchte momentan im Einfamilienhaus mit KG , EG , 1.OG im 1.OG im Arbeitszimmer DSL Anschluss!
    Telekom Übergabepunkt(TAE-Dose) im Hausanschlussraum ist im KG!
    Im EG habe ich eine analoge TAE Dose und dort 1 Analogtelefon mit Mobilteil.
    Ich muss eine Leitung ins KG verlegen (sind ca 20m,hoffe das geht, muss erst schauen ob möglich, da sternförmige Verkabelung vorgesehen (alle Rohre vorgesehen für Telefondosen und sonstige Leerrohre gehen ins KG, sternförmige Verkabelung)!
    Im KG möchte ich(macht das Sinn?) den Splitter montieren, da das Arbeitszimmer später woanders hinkommt(ob anderes Zimmer im 1.OG oder KG ungewiss).
    Was für eine Leitung/Leitungen J ysty oder ein/mehrere Cat 7 Kabel muss ich verlegen um im jetztigen 1.OG- Arbeitszimmer den Telekom WLAN Router mit DSL-Modem Speedport W303V anzuschliessen.
    und was wenn ich später mal überall ISDN Apparate (mit Telefonanlage im Hausanschlussraum) haben will und DSLanschluss auch in jedem der weiteren 2 Kinderzimmern etc und dann vielleicht alle PC untereinander mit Kabeln (Netzwerk) verbinden statt WLAN.
    Was muss ich verlegen damit ich zukunftssicher bin und a l l e momentan absehbaren Möglichkeiten habe. Wie gesagt alle Rohre oder jetzt schon vorhandenen Telefon- oder Datenkabel gehen zu einem Punkt neben dem Telekomübergabepunkt(TAE-DOSE) im HausanschlussRaum

  2. #2
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    700
    Danke
    95

    Standard AW: Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

    Hi,

    du musst die Reihenfolge der Hardware einhalten.
    Wenn du einen Telekom-ISDN-Anschluss mit DSL hast, sieht das so aus.
    TAE >> Splitter >> Richtung Router DSL-Leitung (2x2x0,6) >>> vom Router 2x2x06 zu den Netzwerkdosen (UAE)
    Vom Splitter direkt zum NTBA >> dann mit 4x2x0,6 einen S0-Bus aufbauen. Dann kannst du aber nur ISDN-Telefone benutzen.
    Ansonsten NTBA >>> Telefonanlage >>> 4x2x0,6 zu den UAE-Dosen
    Diverse Verbindungsstellen sind klemmbar, manche muss man über Stecker (Crimptechnik) realisieren, kommt auf die Hardware an.
    Am Besten du machst dir einen Plan mit den Leitungswegen und dann wählen wir die richtigen Leitungen aus.

    Bon

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

    Hallo chipc
    Ich stand vor ein paar Jahren vor einem ähnlichen Problem.
    Ich habe mich dann für Netzwerkkabel entschieden.
    Am besten jedes Zimmer mit mindestens einer Netzwerkdose bestücken. Auch an Küche (Es gibt schon Kühlschränke mit Netzwerkanschluss) usw. denken. An eine Netzwerkdose kannst du auch ISDN anschließen. Als Ideal würde ich sogar 2 Netzwerkkabel an jede Netzwerkdose
    ansehen. Wenn du das jetzt nicht machst, ärgerst du dich nachher.

    Wobei ISDN inzwischen am auslaufen ist. Die Zukunft ist die VoIP-Telefonie. Diese Telefone kannst du dann auch an eine Netzwerkdose anschließen.

    Ich ärgere mich jetzt schon, das ich damals nur ein Kabel pro Dose verlegt habe.

  4. #4
    Avatar von mc.rock
    mc.rock ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    1

    Standard AW: Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

    Für Deinen Fall reicht jeweils ein 2x2x0,6 und ein Netzwerkkabel z.B. CAT 7. Aber wie 45grisu schon sagte, verlege einfach in jede Netzwerkdose zwei Netzwerkkabel dann bist Du sicherlich auf der sicheren Seite und hast noch Ressourcen frei. Ich habe vor kurzem mein Wohnzimmer neu verkabelt und ärgere mich jetzt schon ca. 4 Wochen danach, das ich nicht zwei Netzwerkkabel pro Dose verwendet habe.

  5. #5
    Avatar von chipc
    chipc ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Kabelverlegung/Pläne für zukunftssichere ISDN und DSL-Verkabelung?

    Danke allen ! Doppeltes Netzwerkkabel! Doppeldosen! all right!

Ähnliche Themen

  1. Suche Pläne für Internet/Telefon

    Von chipc im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:49
  2. Verkabelung ISDN u. DSL

    Von Domme im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 09:55
  3. 5er WG mit DSL und ISDN???Verkabelung?

    Von jkoenig86 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 23:39
  4. T-DSL und ISDN Verkabelung

    Von bandit1979 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 18:06
  5. Verkabelung DSL und ISDN am PC

    Von gene505 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 15:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz