Verkabelung ISDN u. DSL

6Antworten
  1. #1
    Avatar von Domme
    Domme ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.10.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Verkabelung ISDN u. DSL

    Hallo liebe Leser,

    Ich versuche meine Situation mal kurz zu Schilder.

    Ich habe im Haus eine TAE Dose (Wohnzimmer)

    Nun möchte ich in meinem Büro (Nebenzimmer) eine neue TAE Dose installieren, an welcher ich Splitter, NTBA und Modem anschließe.

    Aber ich möchte an der vorhandenen TAE Dose im Wohnzimmer auch ein Telefon (analog) anschließen.

    Ich möchte nun ein Kabel (4 oder 8 adrig) ins nebenzimmer verlegen. Einmal um das AMT rüber zu bekommen und über das selbe Kabel das Telefonsignal wieder zurück zuführen.

    Mit welchen Dosen, Steckern usw. gehe ich dass am besten an? Und wie müssen die Dosen verkabelt werden?


    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Gruß,

    Meine Hardware
    - Splitter
    - NTBA
    - Teledat 2a/b
    - Modem
    alles Telekom


    EDIT: Natürlich bin ich auch bereit neue Hardware zu kaufen!

  2. #2
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Hallo Domme
    Um deine Fragen zu beantworten, werden noch einige Daten benötigt.
    Welchen Anschluss hast du?
    Hast du noch einen Festnetzanschluss?
    Welchen Router benutzt du?

  3. #3
    Avatar von Domme
    Domme ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.10.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Ich denke ich habe einen normalen Festnetzanschluss (ISDN) von der Telekom. Ich hoffe, dass ist damit gemeint.

    Gruß,


    EDIT:

    Ich habe es mir wie folgt gedacht. Das AMT lege ich in mein Büro. Dort würde ich gerne eine 3-fach TAE Dose befestigen, in der ich mir einmal das AMT hole, und zum anderen eine Rückleitung an die Dose im Wohnzimmer habe. Ist dies so umzusetzen?

  4. #4
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Hallo Domme
    Die Verkabelung würde ich folgendermaßen durchführen:

    An der jetzt installierten TAE die Adern abklemmen und mit dem neuen Kabel zur neuen TAE mit Erbsenklemmen durchverbinden. An der neuen TAE die beiden ankommenden Adern wie in der alten TAE bisher anklemmen.
    In die neue TAE dann den Splitter einstecken. In den Splitter dann das NTBA einstecken und in das NTBA den Teledat 2a/b. Vom Teledat 2a/b dann mit 2 der verbliebenen Adern das Kabel wieder zur ersten TAE zurückverbinden und dort an die beiden bisher verwendeten Punkte anklemmen.
    Der Router wird dann in den Splitter angesteckt.

  5. #5
    Avatar von Domme
    Domme ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.10.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Hallo 45grisu,

    Danke für die Antwort. Genau so habe ich es mir auch gedacht.
    Ich hätte aber gerne eine zweite Telefondose über welche ich einmal das AMT an den Splitter anschließe und einmal die Rückleitung vom Teledat.

    Da ich gerne mit orginal Steckern arbeiten würde und so wenig klemmen wie möglich verwenden möchte.

    Danke

  6. #6
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Hallo Domme
    Dann solltest du bei der Bezeichung der TAE auf NFF achten. An die eine F- Buchse kannst du den Splitter anschließen. An der anderen dann die weiterführende Leitung. Habe ich bei mir genauso gemacht.
    Ob es allerdings fertige Kabel dafür gibt, weiß ich nicht. Ich habe es mir damals selbst gebastelt.

  7. #7
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.038
    Danke
    346

    Standard AW: Verkabelung ISDN u. DSL

    Zitat Zitat von 45grisu
    Dann solltest du bei der Bezeichung der TAE auf NFF achten.
    Genauer: NF/F.

    G., -#####o:

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung Analog/ISDN

    Von FinkenDeichgraf im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 16:29
  2. Verkabelung, W722V u. ISDN-NTBA

    Von Hoffnungsvoll im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 20:11
  3. 5er WG mit DSL und ISDN???Verkabelung?

    Von jkoenig86 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 23:39
  4. T-DSL und ISDN Verkabelung

    Von bandit1979 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 18:06
  5. Verkabelung DSL und ISDN am PC

    Von gene505 im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 15:27
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz