Speedports von AVM "fritzen"

54Antworten
  1. #1
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo Leute,
    habe für'n Appel und'n Ei eine Congstar-DSl-Box ersteigert um mal bissel damit zu experimentieren... Diese beinhaltet bekanntlich einen Speedport W701V.
    Habe ja schon viel gelesen, das man auf diese Speedports von AVM die Fritz-Box Image draufziehen kann.
    Mein Hintergrund: Wollte mal den W701V an meinem Anschluss testen. Auch mal interessant, wie die DSL-Rate und die Verbindungssicherheit bei dem AVM-Modem des W701V so liegt.
    ist ja so einiges zur Vorgehensweise erklärt ...
    Nun meine Frage: Was bringt dieses AVM-Image? Kann mir vorstellen, das man dann bessere Einstell- und Analysemöglichkeiten als mit dem kargen Speedport-Image hat...
    Fribous hat da wohl schon gute Erfahrungen gemacht...

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten...

    Schöne winterliche Sonntagsgrüße
    Egon

  2. #2
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo Egon, auch nichts zu tun am Sonntag Nachmittag?
    Cooler Schneemann

  3. #3
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo stadtindianer,
    ..doch, doch...habe heute schon 2mal Schnee geschippt und war ne Stunde mit den Langlaufschiern unterwegs...ist hier ne Rarität, da selten Schee liegt...

    Werde die Woche mal den W701V mit originaler Software an meinen VDF-Anschluss hängen.
    Allerdings weiß ich noch nicht, ob das ne echte Alternative ist.
    Ich habe gelesen, das VDF das VoIP über den VC2 abwickelt, so das es unabhängig vom DSL auf VC1 ist. Weiß nicht, ob das beim W701V dann auch so klappt...obwohl ich habe das Sprach-PW und richt es unter Telefonie separat ein. Weiß hier jemand, ob dann der VC2 am W701V verwendet wird ? Wäre dies nach dem Fritzen möglich?

    Danke Egon

  4. #4
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Also ich habe bereits meinen Speedport W900V und danach meinen Speedport W701 V gefrizt.

    Läuft super und die zusätzlichen Funktionen die dabei rauskommen find ich klasse: Faxversand und Emfpang über Fritz!Fax

    Fax Speicherempfang auf USB Stick oder weiterleitung als eMail
    Push täglich, wöchentlich, monatlich der Anruferliste etc.

    Abfrage über iPhone nach neuen anrufern, Abschalten WLAN, Ein- ausschalten AWS (über Fritz!Dial APP)

    Fernkonfiguration über DynDNS. Jegliche AWS, Ein-Ausschalten vom WLAN, LAN/WLAN Status etc. sind abrufbar.

    Der Speedport W701 läuft im WDS Repeater-Modus, da das WLAN im W900 mehr als bescheiden ist.


    Allerdings finde ich diese Anleitung vom gleichen Forum besser:


    oder Boardübersicht T-Com Endgeräte
    https://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=602

    Betrifft in diesem Fall nur Speedports und nicht direkt die Constar box. Ich weiß nicht ob dort vielleicht trotzdem in Speedport Kernel läuft und in der Box von Congstar einfach nur die Logos getauscht wurden.

  5. #5
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo egonolsen68

    Bist ja ganz schön Neugierig! Du willst wissen, wie ein gefritzter W701V aussieht? Bitteschön! Habe gerade den Link gesehen den Sonicwave gesetzt hat. Genau da habe ich es her. Wenn man sich an die Anleitung hält, klappt das.

    Gruß fribous
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  

     

     

     


  6. #6
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Man kann wohl auch eine Congstar Firmware auswählen. Ich habe mal das Skript geöffnet und mir die Einstellungen angeschaut und einen Screenshot gemacht. Sonicwave, kann man das hier veröffentlichen oder gäbe das Probleme mit dem IP-Phone-Forum?

  7. #7
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo ihr Bastler,
    das ist ja echt Klasse, danke für die Infos...
    Schätze, nächstes Wochenende gibt es für mich kein Halten mehr...
    Mein Hauptproblem ist mein 18jähriger Sohn...dem geht meine laufende Router-Tausch- und Probiererei gehörig auf den Nerv...
    Klar nach dem Motto "Never chance a well running system!" hat er auch recht...
    Aber ich hab da einfach Bock drauf...


    Na denn
    postet mal weiter...
    Danke Egon

  8. #8
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Du hast halt alle Einstellungen, die die Fritzbox dann auch hat. Beim Speedport W701V ist es die Fritzbox 7170, die auf dem gleichem Kernel basiert. Je nachdem was man für einen Speedport hat und welche Version von einer Fritzbox genommen wird, ergeben sich die vorhandenen Funktionen. Die alte Congstar Box wird genauso behandelt, wie ein Speedport W701V.

  9. #9
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    He Leute,
    Danke für die Hinweise und dem Tipp zur aktuellen !!!
    Habe alles danach durchgeführt.
    Beim Einrichten der Sun VirtualBox mit Ubuntu-Linux hat mir mein Sohn geholfen die Boot-Laufwerke korrekt einzurichten.
    Aber sonst ist das alles machbar. Klar, inzwischen sind einige Verbessrungen und die scripte eingeflossen und in der Anleitung nicht nachgezogen, aber das ist zu verschmerzen....

    Fakt ist, es läuft das Speed Fritz auf der alten Congstar W701V ohne Probleme.
    morgen werden ich die mal an meinen Anschluss hängen und meine VDF-Daten eingeben. DSL lief ja schon damit, nur NGN-Telefonei leider nicht.

    Allen eine schöne Woche und Gute Nacht
    Egon

    P.S.: Wie ist das übrigens mit FW-Updates, muss ich die auch über das Ubuntu-Linux einspielen?
    Danke

  10. #10
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Du musst jedesmal dieses Script durchlaufen lassen, damit die Firmware angepasst wird. Das Script funktioniert halt nur unter Linux.

  11. #11
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Habe ich mir fast gedacht...macht aber nichts...

    Man lernt ja auch bei der "Linuxerei" ne Menge dazu

    Danke 45grisu

  12. #12
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Das mit dem Scripten kann beim W920V unterbleiben. Der ist baugleich mit der 7570 und läßt sich direkt mit der AVM-Firmware und einem kleinen Tool flashen.

    Seid gestern Abend ist mein Speedport nun eine Fritz!Box 7570 und bisher kann ich nur sagen, sie rennt tadellos.



    Ein aktueller Screenshot vom meinem Router

  13. #13
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo
    Wo gibt es dieses kleine Tool

  14. #14
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Oh, sorry,Link vergessen.

    Klickst du hier

    Weitere Infos zur Nutzung

    hier werden Sie geholfen

  15. #15
    Avatar von egonolsen68
    *********
    egonolsen68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    29.06.2008
    Ort
    Welver NRW
    Beiträge
    2.495
    Danke
    274

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo zusammen,
    habe noch mal ne Frage zu der Telefonie an der Speed-Box. Es klappt alles soweit super. Die Fehlermeldungen (Anhang) kommen doch nur, wenn der Anschluss nicht frei war oder nicht abgenommen hat, oder? Hat also nichts mit der Telefonie über den Anbiter an sich zu tun oder?
    Habt Ihr auch solche Meldungen in Euren Fritzen ?

    Danke Egon
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  


  16. #16
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Hallo Egon
    Ja, das sind nur Fehlermeldungen wegen nicht erfolgreichen Gesprächen.
    Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

  17. #17
    Avatar von waxweazle2001
    waxweazle2001 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.02.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Zitat Zitat von Sonicwave
    Also ich habe bereits meinen Speedport W900V und danach meinen Speedport W701 V gefrizt.

    Läuft super und die zusätzlichen Funktionen die dabei rauskommen find ich klasse: Faxversand und Emfpang über Fritz!Fax

    Fax Speicherempfang auf USB Stick oder weiterleitung als eMail
    Push täglich, wöchentlich, monatlich der Anruferliste etc.

    Abfrage über iPhone nach neuen anrufern, Abschalten WLAN, Ein- ausschalten AWS (über Fritz!Dial APP)

    Fernkonfiguration über DynDNS. Jegliche AWS, Ein-Ausschalten vom WLAN, LAN/WLAN Status etc. sind abrufbar.

    Der Speedport W701 läuft im WDS Repeater-Modus, da das WLAN im W900 mehr als bescheiden ist.


    Allerdings finde ich diese Anleitung vom gleichen Forum besser:


    oder Boardübersicht T-Com Endgeräte
    Speedport2Fritz

    Betrifft in diesem Fall nur Speedports und nicht direkt die Constar box. Ich weiß nicht ob dort vielleicht trotzdem in Speedport Kernel läuft und in der Box von Congstar einfach nur die Logos getauscht wurden.
    Hallo Sonic,

    sagmal wenn der Speedport W701V gefritzt ist kann man dann wenn man ihn als repeater nutzt auch mit wpa2 verschlüsselung laufen lassen? Weil bei der doofen t-com firmware geht ja im repeatermode nur wep und das is mir ein wenig zu unsicher.
    Bin nämlich auch am überlegen meinen speedport w701v zu fritzen. Habe den geschenkt bekommen und wollte den erstmal als repeater nutzen und dann wenn ich ausziehe als vollwertigen router.

  18. #18
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Zitat Zitat von waxweazle2001
    Hallo Sonic,

    sagmal wenn der Speedport W701V gefritzt ist kann man dann wenn man ihn als repeater nutzt auch mit wpa2 verschlüsselung laufen lassen? Weil bei der doofen t-com firmware geht ja im repeatermode nur wep und das is mir ein wenig zu unsicher.
    Bin nämlich auch am überlegen meinen speedport w701v zu fritzen. Habe den geschenkt bekommen und wollte den erstmal als repeater nutzen und dann wenn ich ausziehe als vollwertigen router.
    Ja das geht.
    Ich habs mit zwei Speedports auf FritzOberfläche so laufen

  19. #19
    Avatar von waxweazle2001
    waxweazle2001 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.02.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Danke für die schnelle bestätigung...
    nun werde ich dann mal versuchen mit nem kollegen der ein bisschen mehr ahnung von linux hat wie ich den speedport zu fritzen. Ich stehe leider ein wenig auf kriegsfuß mit allem was nicht über grafische oberfläche läuft (typischer windowsklicker ).

  20. #20
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard AW: Speedports von AVM "fritzen"

    Wenn man die Anleitung im ip-phone-forum genau befolgt, kann nichts schief gehen. Viel Glück!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 08:26
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 20:37
  4. Leitung Splitter > Modem "verdoppeln" bzw "teilen"?

    Von masibubu im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 16:00
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz