0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?

Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Thema: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

  1. Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 1
    vorstandxiv
    vorstandxiv ist offline

    Beiträge
    9
    seit
    17.12.2009
    Hallo zusammen,

    ich surfe derzeit mit einen 1&1 HomeServer 50.000 (aka Fritz!Box 7390) mit der Labor-Firmware 84.04.85-17513 über eine DSL2000-Leitung im Internet. Momentan besitze ich noch einen analogen Telefonanschluss der Telekom, DSL läuft über 1&1. Umstellung auf 1&1 Komplett ist beantragt und laut 1&1 wird bald umgestellt. Nun meine Frage: Gehe ich recht in der Annahme, dass mein Port (Texas Instruments
    0.2 - H0 0) nicht mehr als DSL 2000 hergibt und auch nicht RAM-fähig ist (sofern es denn irgendwann tatsächlich mal kommen sollte)? Kann ich darauf hoffen, dass ich bei der Umstellung auf 1&1 Komplett einen anderen, "besseren" Port zugewiesen bekomme? Wenn ja, welche Geschwindigkeit könnte ich im Falle einer RAM-Schaltung in etwa erwarten? Bei uns im Ort ist übrigens ausschließlich Telekomtechnik verfügbar.

    Danke im Voraus!







  2. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 2
    45grisu
    45grisu ist gerade online

    Beiträge
    5.437
    seit
    08.01.2008
    Hallo
    Wenn bei euch nur Telekom-Technik verfügbar ist, wirst du keine höhere Geschwindigkeit bekommen, da allein die Telekom die Ports einstellt.

  3. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 3
    dinoco
    dinoco ist offline

    Beiträge
    191
    seit
    14.06.2010
    Hallo und guten Morgen,

    anhand Ihren Daten und Ihrer Anfrage, helfe ich Ihnen gerne weiter.

    Das RAM obligt der Telekom und steht meineserachtens Resale Kunden nicht zur Verfügung.

    Bei Wechsel in einen anderen Tarif, zum Beispiel in die "1&1 Doppel-Flat 6000" gehe ich davon aus, dass anhand der Wertigkeit in Bezug auf die Leitungsdämpfung, maximal mit 3.072 kbit/s als Fixed Rate Schaltung gerechnet werden kann. Andere Partner könnten eventuell auch zur Verfügung stehen.

    Welchen Tarif haben Sie bestellt? Gerne schaue ich für Sie einmal nach, mit welcher Bandbreite ungefähr zu rechnen ist.

    Eine kurze PM mit Angabe der Kundennummer genügt.

  4. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 4
    Schrippe
    Schrippe ist offline
    Avatar von Schrippe
    Beiträge
    5.180
    seit
    22.11.2007
    Zitat Zitat von 1und1_TS
    Andere Partner könnten eventuell auch zur Verfügung stehen.
    Hää?
    Er schreibt doch selbst, dass im Ort nur Telekom-Technik verfügbar ist.
    Also bekommt er entweder weiterhin nur Telekom-Technik und damit 2000 KBit
    oder
    er bekommt seinen Anschluss über einen anderen Technikpartner, der aber frühestens im nächsten Ort Technik hat, wodurch die Leitung dermaßen lang werden dürfte, dass er froh sein wird, wenn wieder 2000 bekommt, wahrscheinlich wird's dann eher noch weniger...


    @vorstandxiv
    Du bekommst nicht nur 2000 KBit, weil dein Port nicht mehr kann (die Angabe Texas Instruments usw. sind auch nicht dein Port, sondern die Vermittlungsstelle - da sind ja viele Ports drin verbaut). Du bekommst 2000 KBit, weil du entsprechend weit von der Vermittlungsstelle weg wohnst.

    Weißt du wo genau der Verteiler steht? Und weißt du zufällig auch, wo im nächsten Ort der Verteiler steht? Wenn nämlich der nächste Ort mit dem nächsten Verteiler schon weiter weg ist als der Verteiler in deinem Ort zu dir, dann kannste dir mehr Speed schenken, egal ob du Komplett bei 1&1 bist oder nicht...


    Grüße,
    Julian

  5. Sammelantwort # 5
    vorstandxiv
    vorstandxiv ist offline

    Beiträge
    9
    seit
    17.12.2009
    Hallo zusammen,

    vielen Dank zuerst mal für die Antworten!

    @1und1_TS: Sie haben Post!

    @Schrippe: Danke für die Aufklärung! Ich dachte eigentlich, dass sich die Angabe "Texas Instruments" auf meinen konkreten Port bezieht, und nicht auf die Vermittlungsstelle als Ganzes. Ich war bisher der Annahme, dass in unserer Vermittlungsstelle unterschiedliche Ports (also ältere mit TI-, und neuere mit Infineon-Technik) verbaut wären und ich vielleicht eine kleine Chance hätte, beim Wechsel auf Komplett auf einen "besseren" Port geklemmt zu werden.

    Die Vermittlungsstelle (Vorwahlbereich 08504, falls es von Interesse sein sollte) befindet sich übrigens etwa zwei Kilometer Luftlinie von mir entfernt. Welche verschlungenen Wege natürlich das Kabel bis dorthin geht, vermag ich nicht zu sagen. Wo dann die nächste Vermittlungsstelle steht, ist mir leider auch nicht bekannt.

    Danke noch mal an alle!

  6. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 6
    45grisu
    45grisu ist gerade online

    Beiträge
    5.437
    seit
    08.01.2008
    Hallo
    Das bezieht sich auf den Chip der im DSLAM eingebaut ist.
    Hersteller der DSLAM gibt es nicht allzuviele. Soweit mir bekannt ist nur Siemens, Huawei, ECI und Alcatel Lucent.
    Deren Technik basiert dann entweder auf Infinion oder Texas Instruments Chips.

  7. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 7
    bys
    bys ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    30.09.2010
    Hallo Leute,
    ich habe auch das gleiche Problem: DSL 2000 und Texas Instrument DSL Port.
    Ich bin komplett bei T-Home. Mein Nachbar unten hat 1&1 und DSL 6000.
    Wie ich aus dem Forum verstanden habe: ich kann nur DSL 2000 bekommen und DSL des Nachbars ist anders geschaltet?

    Kann T-Home meinen Anschluß auch so nicht schalten?

  8. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 8
    chk
    chk ist offline

    Beiträge
    2.656
    seit
    12.11.2006
    Kann T-Home meinen Anschluß auch so nicht schalten?
    Können schon aber wollen nicht. Suche mal nach dem Stichwort RAM oder rate adaptive.

  9. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 9
    stadtindianer
    stadtindianer ist offline
    Avatar von stadtindianer
    Beiträge
    2.414
    seit
    03.04.2005
    Zitat Zitat von vorstandxiv
    Bei uns im Ort ist übrigens ausschließlich Telekomtechnik verfügbar.
    Woher weißt du das?

  10. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 10
    vorstandxiv
    vorstandxiv ist offline

    Beiträge
    9
    seit
    17.12.2009
    Zitat Zitat von stadtindianer
    Woher weißt du das?
    Weil mir weder Arcor, noch QSC, noch Telefonica und wie sie alle heißen, einen "eigenen" Anschluss anbieten können, sondern nur Produkte auf Telekombasis. Da ich in einer ländlich geprägten Gegend wohne, wundert mich das auch nicht weiter.

  11. AW: Welche Geschwindigkeit kann ich bei diesen Werten erwarten? # 11
    Anbei
    Anbei ist offline
    Avatar von Anbei
    Beiträge
    1.394
    seit
    15.03.2006
    Zitat Zitat von vorstandxiv
    Weil mir weder Arcor, noch QSC, noch Telefonica und wie sie alle heißen, einen "eigenen" Anschluss anbieten können, sondern nur Produkte auf Telekombasis. Da ich in einer ländlich geprägten Gegend wohne, wundert mich das auch nicht weiter.
    Schalten können die anderen schon, aber sie haben keine eigene Technik verbaut und müssen von daher auf die Telekomtechnik zurück greifen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DSL 16000(+) mit diesen werten möglich?
    Von Frankie im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 10:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 17:05
  3. Wieviel is bei diesen Werten drin?
    Von g.moggel im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 13:18
  4. Mit diesen werten DSL 6000?
    Von bacardischmal im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 16:25
  5. Was sagt ihr zu diesen Werten?
    Von Z3r0XZ3r0 im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 15:44