Brauch ich beim Asus RT-N56U noch ein zusätzliches Modem?

1Antworten
  1. #1
    Avatar von jaehns
    jaehns ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Brauch ich beim Asus RT-N56U noch ein zusätzliches Modem?

    Ich würde mir nach längerer Recherche gern den Router Asus RT-N56U Dual Band Gigabit WLAN Router bestellen.

    Nun bin ich aber völlig verunsichert: Bisher habe ich einen Arcor-Anschluß, an dem die Arcor StarterBox hängt. Von der Starterbox wird das DSL Signal in meine bisherigen Router, ein Thomson Speedtouch, eingespeist und von dort aus auf die Rechner verteilt. Soweit ich weiß, hat das Speedtouch ein DSL-Modem eingebaut.

    Nun lese ich, daß der ASUS Router kein DSL-Modem eingebaut hat. Heißt das, daß ich mir zusätzlich noch ein Standalone DSL-Modem anschaffen muß? Oder kann ich hierfür auch meinen alten Router nehmen? Natürlich würde ich die Geschwindigkeitsvorteile des neuen Routers auch gerne auskosten und kein Nadelöhr vorschalten.

    Liege ich jetzt völlig falsch? Was wäre die günstigste Lösung? Bin sehr dankbar für eine fachkundige Antwort. Danke!

    Desweiteren hab ich auch noch eine flammneue Arcor Easybox A 300 Wlan hier stehen - nur eben kein standalone Modem.

  2. #2
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Brauch ich beim Asus RT-N56U noch ein zusätzliches Modem?

    Hallo,

    zunächst hat der Asus kein Modem brauchst Du ein Standalone Modem.

    Natürlich kannst Du die Router koppeln, aber wozu brauchst Du dann einen neuen Router? Dir geht es sicher ums Giga LAN, das macht nur Sinn im internen Netzwerk, Deine Internetgeschwindigkeit wird es nicht erhöhen, weil eben 100Mbit, die der Thomson Speedtouch bietet, ausreichen.

    Was natürlich sein kann ist, dass der Asus wirklich die Pakete schneller übers Modem schickt (also besser routet) so dass es etwas bringt, aber erwarte hier bloß keine gefühlte doppelte Geschwindigkeit.

    Wenn Du also nur einen Router willst und das soll der Asus sein, würde ich mir ein Modem davorhängen, z. b. den Telekom Speedport 201, oder vlt. auch ein Speedmodem 200 von Arcor (habe ich übrigens eins da und drüber)

    Na denn viel Erfolg!

    BG

    P. S. die Starterbox kannste/musste hängen lassen, brauchst sie ja zum telefonieren!

Ähnliche Themen

  1. 1und1 fritzbox zmiana routera na asus + modem dsl

    Von tomkul7 im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2020, 14:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 12:35
  3. Asus rt-n56u mit speedport 300HS

    Von r0y im Forum VDSL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 11:39
  4. Asus RT-N56U besseres Wlan als RT-N66U

    Von herby68 im Forum DSL Router
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 17:40
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 08:39
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz