FritzBox 7390

8Antworten
  1. #1
    Avatar von OCV
    OCV ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Lächeln FritzBox 7390

    Hallo Leute,
    habe in den Foren leider nichts passendes gefunden.

    Ich bekomme ab Mai DSL.
    Bis jetzt mache ich das alles mit UMTS an einer FritzBox 3270 (die ich im Büro installiert habe).

    Jetzt zu meiner Frage.

    Im Keller habe ich meine TK-Anlage, den ISDN-Anschluss, dort wird auch der Splitter und der NTBA hinkommen.

    Ich möchte gerne eine Fritzbox 7390 in meinem Büro (zweiter Stock) installieren, weil ich im Kellerraum mit W-Lan nicht bis nach oben komme.

    Aber die TK- Anlage, der ISDN- Anschluß, der NTBA und der Splitter sind weiterhin im Keller. Das alles nach oben zu verlegen wäre einfach zu umständlich, da in allen Stockwerken mehrere Telefone mit der TK- Anlage schon verbunden sind.

    Was bzw. wie viele Kabel muss ich vom Keller nach oben legen um die Fritzbox mit der TK zu verbinden??
    Wieviel Kabel brauche ich um DSL vom Keller an die FritzBox zu bringen?

    Ich weiß, ist etwas kompliziert.

    Oder gibt es da eine bessere Lösung??????


    Gruß

    OCV

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.043
    Danke
    347

    Standard AW: FritzBox 7390

    Zitat Zitat von OCV
    Oder gibt es da eine bessere Lösung?
    Wenn Du eh schon Kabel verlegen kannst / willst: Plaziere die Fritbox neben TK-Anlage usw. im Keller, verlege ein Netzwerkkabel ins Büro und beschaffe Dir zusätzlich einen WLAN Access Point, den Du im Büro an das Netzwerkkabel anschließt. Zugegeben, die WLAN-Funktion der Fritzbox bleibt dann unbenutzt, aber m.E. ist alles andere (insbesondere auch eine DSL-führende Leitung "nach oben") ein Krampf.

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.765
    Danke
    296

    Standard AW: FritzBox 7390

    Wenn du für Telefonie nur klassisches ISDN verwendest und die Telefoniefunktion der Box nicht nutzt, kann bzgl Telefon alles so bleiben wie es ist.
    Zur Fritzbox nach oben brauchst du nur ein "halbes" Telefonkabel.

  4. #4
    Avatar von OCV
    OCV ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: FritzBox 7390

    Danke für die schnellen Antworten.

    Jetzt wird es für mich als Laie doch etwas kompliziert?
    Halbes Kabel?

    Das DSL Leitung nach oben ein Krampf ist glaube ich.

    Aber was tun wenn ich trotz allem auch WLan nutzen möchte?

  5. #5
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: FritzBox 7390

    Zitat Zitat von OCV
    Danke für die schnellen Antworten.

    Jetzt wird es für mich als Laie doch etwas kompliziert?
    Halbes Kabel?

    Das DSL Leitung nach oben ein Krampf ist glaube ich.

    Aber was tun wenn ich trotz allem auch WLan nutzen möchte?
    Dann wird es komplizierter.
    Deine 1. TAE (ankommende Leitung vom Amt) muss dann in dein Büro verlegt werden.
    Vom Büro aus eine ISDN-Leitung zur TKA im Keller.

    Zusammenassung:
    1 x 2-Draht-Leitung vom APL (Telekom) ins Büro an eine TAE-Dose.
    1 x 4-Draht-Leitung für ISDN vom Büro in den Keller.
    Diese Leitung an beiden Enden auf eine ISDN-Dose.

    Wenn Du das nicht selbst kannst, bitte nicht basteln, sondern einen Handwerker mit der Ausführung beauftragen.

    Denkbare wäre auch, eine Ltg. mit z.b. 6 oder 10 Doppeladern vom Keller ins Büro zu verlegen, an beiden Enden einen kl. Verteiler zu setzen und von den Verteilern dann zu den entsprechenden Dosen bzw. zum APL.
    Damit hättest Du dann auch eine kleine Leitungsreseve für z.B. weitere Telefone oder Türklingel...
    So würde ich es machen.
    Der Arbeitsaufwand bliebe gleich, lediglich der Material-Aufwand wäre etwas mehr.

  6. #6
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.765
    Danke
    296

    Standard AW: FritzBox 7390

    Die Antwort auf die Telefonie-Frage ist noch offen. Wenn die Telefonie-Funktion der Fritzbox nicht genutzt wird, gehts etwas einfacher:

    - TAE, Splitter, NTBA und TK-Anlage im Keller.
    - zwei Adern eines Standard-Telefonkabels an den DSL-Ausgang des Splitters klemmen.
    - Oben auf eine wandmontierte TAE-Dose klemmen.
    - Mit Standard-Anschlusskabel an die Fritzbox.

  7. #7
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: FritzBox 7390

    Zitat Zitat von chk
    Die Antwort auf die Telefonie-Frage ist noch offen. Wenn die Telefonie-Funktion der Fritzbox nicht genutzt wird, gehts etwas einfacher:

    - TAE, Splitter, NTBA und TK-Anlage im Keller.
    - zwei Adern eines Standard-Telefonkabels an den DSL-Ausgang des Splitters klemmen.
    - Oben auf eine wandmontierte TAE-Dose klemmen.
    - Mit Standard-Anschlusskabel an die Fritzbox.
    Aber nur, wenn richtiges ISDN vorhanden ist.
    Bei VoIP ,was ich wegen der FB 7390 vermute, muß die TKA an der Fritzbox angeschlossen werden.
    Und wenn sowieso ein Kabel verlegt werden muß, sollte man gleich eine Reserve mitverlegen
    Ich halte das grundsätzlich so

  8. #8
    Avatar von OCV
    OCV ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: FritzBox 7390

    Super Antworten danke.

    Richtiges ISDN ist vorhanden.

    Dann werde ich ein größeres Kabel nach oben ziehen, an beiden Enden einen Verteiler setzen und dass dann von einem Fachmann anschließen lassen.


    Nochmals danke.

    Freundliche Grüße

    OCV

  9. #9
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: FritzBox 7390

    bei richtigem ISDN gimnge natürlich auch die kleine Lösung wie sie @chk vorgeschlagen hat.
    Aber mit einem größere Kabel und den beiden Verteilen hälts Du dir alle Lösungswege offen.
    Bitte ordentliches Fernmeldekabel verwenden! Evtl vom Fachmann beraten lassen

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7390 DSL Verbindungsabbrüche EWE/SWB

    Von chrishb im Forum DSL Router
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 17:38
  2. Routerwechsel auf FritzBox 7390

    Von Aramis im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 19:40
  3. Fritzbox 7390

    Von mack22 im Forum DSL Router
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 14:06
  4. FritzBox 7390

    Von Stephan2324 im Forum DSL Router
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 12:45
  5. AVM Fritzbox 7390

    Von NightCruiser im Forum Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 09:47
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz