Thema: Homeoffice einrichten

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Homeoffice einrichten # 1
    grimms_maerchen
    grimms_maerchen ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    13.04.2012
    Hi,

    so habe ein Problem.

    Am Eingang meiner Wohnung ist der Kabelanschluss und zur Zeit mein Kabel Modem. Daran ist ein Switch welches mir das Netzwerk, über schon in der Wand verlegten Netzwerkkabeln, in die Zimmer verteilt.

    Nun zu meinem Problem. Ich möchte mir ein Homeoffice einrichten. Dazu benötige ich 2 weitere Telefonleitungen für Fax und Geschäftstelefon. Mit einer Erweiterung von Analog auf ISDN zunächst auch kein Problem.
    Aber ich würde gerne das Fax und auch das Standtelefon in meinem Arbeitszimmer haben. und nicht neben den Eingang, weitere Kabel sind nicht möglich zu verlegen. Nun besteht aber wie oben beschrieben schon ein Netzwerk. Im Zimmer kann ich 1 PC und den Drucker ins Netzwerk schalten.

    Also es sind auch 2 Kabel gelegt.

    Ist es nun möglich mit einem Adapter da noch ISDN über das bestehende Netzwerkkabel zu schicken?

    Oder gibt es andere Lösungen?

    Mit freundlichen Grüßen

    GG

  2. AW: Homeoffice einrichten # 2
    Guenter24
    Um diese Frage zu beantworten, müßte man wissen, wieviel Adern (Drähte) die zwei verlegten Kabel haben.

  3. AW: Homeoffice einrichten # 3
    grimms_maerchen
    grimms_maerchen ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    13.04.2012
    Das ist recht schwer zu sagen, da die Dosen eintapiziert sind und ich so nicht die Kabel zählen kann aber auf dem einem Kabel steht 4x2xAWG 24/1 mehr kann ich nicht lesen und F/UTP

  4. AW: Homeoffice einrichten # 4
    Guenter24
    Zitat Zitat von grimms_maerchen
    auf dem einem Kabel steht 4x2xAWG 24/1 mehr kann ich nicht lesen und F/UTP
    Das sollte dann wohl ein 8adriges CAT5-Kabel sein.
    http://www.helukabel.de/pdf/german/k...fo_deutsch.pdf
    Wenn zwei solche Kabel in dein künftiges Homeoffice führen, ist es kein Problem, Drucker,Fax ein Telefon und ein odwer sogar zwei PC zu schalten.
    Jetzt ist natürlich die Frage wie oder besser was für Kenntnisse hast Du?
    Evtl. solltest Du einen Fachmann hinzu ziehen.
    Die vorhandene Verkabelung ist jedenfalls für dein Vorhaben geeignet.

  5. AW: Homeoffice einrichten # 5
    grimms_maerchen
    grimms_maerchen ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    13.04.2012
    Hi, das mit den Kenntnissen ist nicht so das Problem, hatte den Kosmos Elektronik zuhause. Und einen Schwager, der schon immer an PCs rumbastelt. Den ich vielleicht fragen kann.

    Eher das mit dem nicht Eigentum der Wohnung. Habe mir das so gedacht, dass ich ein Kabel für ISDN Nutze mit adaptersteckern und ein Kabel nutze fürs Netzwerk. und dann noch ein Switch dahinter schalte für den Drucker

    Möchte ungerne die Dose abschrauben, steckerl ösen und andere Stecker drauf setzten. Aber wenn es nicht anders geht, dann bräuchte ich ne Erklärung, um den Aufwand dies auch wieder Rückgängig zumachen mal festzustellen.

  6. AW: Homeoffice einrichten # 6
    Guenter24
    Zitat Zitat von grimms_maerchen
    Hi, das mit den Kenntnissen ist nicht so das Problem, hatte den Kosmos Elektronik zuhause. Und einen Schwager, der schon immer an PCs rumbastelt. Den ich vielleicht fragen kann.

    Eher das mit dem nicht Eigentum der Wohnung. Habe mir das so gedacht, dass ich ein Kabel für ISDN Nutze mit adaptersteckern und ein Kabel nutze fürs Netzwerk. und dann noch ein Switch dahinter schalte für den Drucker

    Möchte ungerne die Dose abschrauben, steckerl ösen und andere Stecker drauf setzten. Aber wenn es nicht anders geht, dann bräuchte ich ne Erklärung, um den Aufwand dies auch wieder Rückgängig zumachen mal festzustellen.
    Das sollte gehen.
    Du kannst über eine Dose (mit 8 Adern) einen PC und einen Netzwerkdrucker anschließen.
    Über die andere Dose (mit 8 Adern) kannst Du bis zu vier analoge Telefone/Faxgeräte poder 2 analoge und ein PC/Drucker anschließen.
    Dazu müssen in deinem Office entsprechende Adapter verwendet werden.
    Wie diese Adapter aussehen könnten ist von den vorhandenen Netzwerkdosen und deren Beschaltung abhängig.
    Auf der anderen Seite dann entsprechende Patch-Kabel/-Dosen um die Verbindungen zum Router/Switch bzw. Telefonanlage herzustellen.
    Vllt. kann dein Schwager da ja weiter helfen.

  7. AW: Homeoffice einrichten # 7
    grimms_maerchen
    grimms_maerchen ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    13.04.2012
    werde mich die Tage nochmal melden, wie es mit dem Schwager ausging. Vielen Dank für die Nächtliche Hilfe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dsl per Richtfunk einrichten
    Von jorje im Forum Wireless LAN
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 23:51
  2. 2 Richtfunkstrecken einrichten
    Von andylein21 im Forum Wireless LAN
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:43
  3. Wie WLAN einrichten?
    Von haeckattack im Forum Wireless LAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 17:45
  4. Einrichten AOL DSL 6000
    Von jjone60 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 15:54
  5. Dyn.DNS einrichten - Wo???
    Von Gut-Drauf im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 22:37