Thema: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S???

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 1
    iakregnif
    iakregnif ist offline

    Beiträge
    16
    seit
    03.09.2005
    Ich habe nun seit etwa einem Jahr Unitymedia und war zunächst auch sehr zufrieden mit dem Verein

    Vor einigen Wochen stand dann auch noch ein Herr ...angeblich von Unitymedia vor der Tür und hat sich nach etwaigen Störungen informiert. Bis dahin lief auch alles sehr gut (stetig um die 30000+ Mbit/s)

    Seit einigen Wochen ist die Übertragungsleistung allerdings unter 10000 gerutscht. Häufig sogar unter 1 MB. Surfen, Youtube... nix geht mehr. Bei chip.de wo ich vorher noch mit weit über einem MB herunterladen konnte, liegt die Übertragungsrate nun mitunter bei 30KB

    Für eine Minute bei Youtube, brauche ich 10.

    Ich habe es über Lan, über Wlan, direkt am Modem... versucht. Auch das Ipad ist erschreckend langsam.

    Das Team von Unitymedia meint, der Anschluss sei überprüft worden und es sei alles normal...

  2. AW: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 2
    Bernard.Sheyan
    Hast du schon mal das Modem resettet bzw. für ein paar Minuten vom Netz genommen? Alle Kabel geprüft?

  3. AW: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 3
    iakregnif
    iakregnif ist offline

    Beiträge
    16
    seit
    03.09.2005
    Das Modem wurde bereits einige Male vom Netz genommen. Wie kann ich denn die Kabel prüfen?

  4. AW: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 4
    Bernard.Sheyan
    Das Modem ist mit einem Koaxialkabel mit der Antennendose verbunden. Dieses Kabel auf korrekten Sitz überprüfen. Mehr kannst du nicht machen.

    Wenn unterschiedliche Geräte das gleiche Verhalten zeigen und dies bei WLAN genauso wie bei LAN ist entweder das Modem schadhaft, das Koaxialkabel oder die Antennendose.

    Hast du auch Kabelfernsehen? Ist dir dort vielleicht eine Bildverschlechterung aufgefallen?

  5. AW: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 5
    iakregnif
    iakregnif ist offline

    Beiträge
    16
    seit
    03.09.2005
    Kann man den Router denn einfach resetten? Gehen dann nicht Zugangsdaten verloren?

    Das Übertragungsstärke der Fernsehprogramme ist normal. Das Kabel wurde weder geknickt noch belastet. Insofern ist es vermutlich eher unwahrscheinlich, dass dieses Kabel defekt ist oder?

  6. AW: Nach einem Jahr 32000 nun unter 2000 Mbit/S??? # 6
    Bernard.Sheyan
    Dein Kabelmodem meldet sich nicht mit den Zugangsdaten, sondern mit seiner MAC-Adresse an, das ist einer der Unterschiede zwischen Kabelinternet und DSL. Was für ein Modell hast du denn?

    Stimmt, Koaxkabel gehen im allgemeinen nicht kaputt, die Antennendosen schon eher.

    Du wirst dich wohl nochmal bei Unitymedia melden müssen und bestehe auf einen Techniker der vorbeikommen und sich die Sache ansehen muss

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DSL nach einem Jahr mit 6 Mb auf 2 Mb
    Von baumunk im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 09:03
  2. Nach einem Jahr Rechnung wegen vorzeitiger Vertragsauflösung
    Von voltino im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 16:11
  3. Mein Resümee nach einem Jahr Freenet
    Von Desateur im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 17:01
  4. Nach einem Jahr Verbindungsprobleme
    Von Muschepunt im Forum Vodafone
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 13:01
  5. Probleme nach einem Bandbreitenupgrade von 2000 auf 6000
    Von peter.petersillie im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 11:58