0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

1&1 lässt mich nicht gehen :(

12Antworten
  1. #1
    Avatar von IchBins2012
    IchBins2012 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Provider. Ich hatte meinen Vertrag rechtzeitig nach 24 Monaten zum 20.12.2011 schriftlich gekündigt. Da ich jedoch keine Zeit hatte mir einen neuen Provider zu suchen, rief ich am 23.11.2011 bei 1&1 an und fragte ob es möglich ist, den Vertrag noch weiter zu führen. Hier wurde mir dann angeboten, den Vertrag um weitere 12 Monate zu verlängern. Dem stimmte ich telefonisch zu. Kurz darauf wurden mir 10 Euro mehr berechnet. Ich rief erneut an und dort wurde mir erklärt, dass der Sonderpreis nur für die 24 Monate galt. Ich argumentierte dann, dass ich nicht um weitere 12 Monate verlängert hätte, wenn ich gewusst hätte, dass es dann 10 Euro teurer wird.

    Leider folgte 1&1 meiner Argumentation nicht, aber sie kamen mir "entgegen" und gewährten 5 Euro Rabatt, was mir in nachfolgender Email bestätigt wurde.

    Sehr geehrte Frau xxxx,

    an dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal für das freundliche Telefonat zu Ihrer Grundgebühr und dem Rabatt. Gerne sende ich Ihnen, wie telefonisch besprochen, die gewünschten Informationen.

    Ich habe eine gute Nachricht für Sie. Der versprochene Rabatt von 5,- EUR ist nun bis zum Ende der Laufzeit , am 20.12.2012, für Sie hinterlegt. Der Rabatt gilt für Ihre 1&1 DSL-HomeNet 50.000, mit der Vertragsnummer xxxxxxx.

    Ich freue mich, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Oliver xxxx
    Kundenservice

    Zwar ärgerte ich mich darüber, dass ich 5 Euro mehr bezahlen musste, aber ich nahm es dann einfach hin.

    Ich bin davon ausgegangen, dass der Vertag am 20.12.2012 endet, so wie in der Email bestätigt. Nun wurde mein Vertrag jedoch bis zum 20.12.2013 verlängert, da ich nicht innerhalb der drei monatigen Kündigungsfrist gekündigt hätte. 1&1 argumentiert jetzt, dass ich die damalige Kündigung storniert hätte und erneut schriftlich hätte kündigen müssen.

    Das kann ich jedoch nicht nachvollziehen, denn bei diesem Gespräch war von einer Verlängerung von 12 Monaten die Rede und in der Email wurde mir das Ende der Laufzeit zum 20.12.2012 bestätigt. Ich bin also davon ausgegangen, dass ich ab 20.12.2012 nicht mehr Kunde bei 1&1 bin.

    Ich bin leider nicht rechtschutzversichert und ich würde gerne mal wissen, ob ich da wirklich falsch liege. Ich hätte bereits damals nach der Verlängerung erneut gekündigt, allein um den Termin nicht zu verpassen, hätte man mir nicht gesagt, dass es eine Verlängerung um 12 Monate ist und hätte man mir in der Email nicht das "Ende der Laufzeit" zum 20.12.2012 bestätigt.

    Muss ich jetzt wirklich ein weiteres Jahr für einen Vertrag bezahlen, den ich nicht brauche?

    Gruß,
    Sandra

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Muss ich jetzt wirklich ein weiteres Jahr für einen Vertrag bezahlen, den ich nicht brauche?
    So sieht es aus. Die Verträge sind grundsätzlich unbefristet, auch mit der Verlängerung hast du einen unbefristeten Vertrag abgeschlossen, der ohne Kündigung automatisch um 12 Monate weiterläuft.

  3. #3
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Hier hat chk absolut recht. Mit der Zustimmung zur Verlängerung hast du automatisch deine Kündigung zurückgezogen. Somit ist der Vertrag wieder in Kraft getreten und zwar mit allen Teilen so auch der automatischen Verlängerung um weitere 12 Monate sofern nicht spätestens 3 Monate vor Laufzeitende gekündigt wird.

  4. #4
    Avatar von IchBins2012
    IchBins2012 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Sehr ärgerlich!
    Dann werde ich jetzt gleich mal zum 20.12.2013 kündigen.
    Vielen Dank für eure Antworten.

  5. #5
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Ich würde es dennoch versuchen.
    In der Email steht: Ende der Laufzeit 20.12.2012.
    Das würde ich per Einschreiben/Rückschein in Kopie an 1&1 senden -
    und daß etwas anderes für mich keinesfalls in Frage käme.

    Wenn das nicht fruchtet, gibt es noch die Möglichkeit eines weiteren Briefwechsels (per Einschreiben/Rückschein) - immer wieder aufgebaut auf Irreführung seitens der Email etc.

    Wenn es mir dieser Aufwand wert wäre, vorausgesetzt - manchmal ist es das einfach nicht.

    Und von mir aus können das hier einige als Kulanz einstufen bei Erfolg.
    Mir egal, das Ergebnis zählt.

  6. #6
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Natürlich wäre das Kulanz. Egal, was du da wieder ablässt, Vertrag ist Vertrag und die Vertragsbedingungen sind gültig für jeden - auch für dich. Bei jedem Provider wird ein Laufzeitsende angegeben und bei jedem Provider steht in den AGBs dass sich der Vertrag verlängert, wenn er nicht rechtzeitig gekündigt wird.

    Ist schon interessant, wie weit du dich hier wieder aus dem Fenster lehnst und was für einen Mist du da wieder von dir gibst. Aber ist ja auch 1&1, da tust du das ja gerne

  7. #7
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Und Du hast das schon unter anderem Namen nicht begriffen:

    Mir geht es hier weder um den einen, noch anderen Provider - sondern immer um die jeweilige Sache/Angelegenheit.

    Und wenn mir einer das Ende der Laufzeit mit Datum bestätigt - dann würde ich selbstverständlich dennoch nochmals kündigen, um eben genau solchen Dingen vorzubeugen.
    Ändert aber nichts daran, daß die Bestätigung mit Datum vorliegt -
    und darauf aufgebaut werden kann - wenn es einem die Sache wert wäre.

    Und wenn Du den "Mist" korrekt verstanden hättest - hätte ich mir jetzt dieses Posting sparen können.

    Manchmal hat man echt den Eindruck, man muß hier schreiben, als spräche man mit D......

  8. #8
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    In der Email steht: Ende der Laufzeit 20.12.2012.
    Wenn ich mich im Controlcenter einlogge, steht dort auch "Vertragslaufzeit bis: 11.02.2013". Das ist die Mindest-Laufzeitende im Falle einer rechtzeitigen Kündigung.
    Natürlich kann man die Kulanz-Masche versuchen, die Chancen für eine positive Antwort von 1und1 schätze ich sehr gering ein.

  9. #9
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Und genau so schaut es aus. Nur will oder kann Maria das nicht begreifen und zwar unter keinem Namen der Welt.

    Und ja, ich habe den "Mist" recht gut verstanden. Du ignorierst, mal wieder, fröhlich die AGBs die für den Vertragsinhaber gelten und in denen explizit gesagt wird WANN man zu kündigen hat wenn sich die Vertragslaufzeit verlängert.

    Einem zu raten so etwas zu versuchen, verbunden mit dem ganzen Ärger, den man hat um es durchzuziehen nur um hinterher doch nicht raus zu kommen hat was von Sturheit oder Borniertheit.

  10. #10
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Das wird wohl Altersstarrsinn sein.

    Ich käme raus, davon bin ich überzeugt.
    Und die AGB lese ich schon bevor ich einen Vertrag abschließe.

  11. #11
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Wovon du überzeugt bist ist irrelevant, in diesem Zusammenhang hoffe ich, dass du mit solchen Ansätzen mal so richtig auf die Schnauze fliegst. Vielleicht lernst du dann mal, dass Verträge mit all ihren Bedingungen auch für dich gültig sind.

    Dann kannst du dich ja nochmal auf deinen Altersstarrsinn berufen.

  12. #12
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Hattest du schon seit 2009 VDSL mit 50 MBit? oder hast du erst 2011 darauf umstellen lassen? dann wäre es lt. AGBs logisch, daß du wieder eine 2-jährige MVLZ hast. Immerhin ist das dann ein neuer Tarif.

  13. #13
    Avatar von IchBins2012
    IchBins2012 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.11.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 lässt mich nicht gehen :(

    Hallo,

    bitte nicht streiten wegen sowas.
    Ich habe den DSL-Tarif seit 20.12.2009

    Eigentlich hatte ich mich schon darauf eingestellt, dass ich nun noch ein Jahr bezahlen muss, aber nachdem ich den Beitrag von MariaR hier gelesen hatte, dachte ich, ich versuche es doch noch einmal. Ich erinnerte mich an den TV-Werbespot von "Marcel Davis" und googelte die Email-Adresse.

    Dann schilderte ich meine Sichtweise noch einmal ausführlich an davis@1und1.de und heute bekam ich folgende Antwort:

    Sehr geehrte Frau xxx,

    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Herrn D'Avis zu schreiben. Herr D'Avis hat mich gebeten, Ihr Anliegen zu prüfen. Gerne kümmere ich mich darum.

    Ich habe mir die Vorgänge nochmal ausführlich angeschaut. Offensichtlich ist es bei der Bearbeitung zu Missverständnissen gekommen.

    Anhand des von Ihnen geschilderten Verlaufs der Kontakte mit unserer Hotline stimme ich der vorzeitigen Beendigung Ihres Vertrages zum ursprünglich hinterlegten
    Kündigungsdatum 20.12.2012 zu. Sie werden dazu eine separate Kündigungsbestätigung erhalten.

    Ich hoffe, dass ich Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit gelöst habe. Sie haben weitere Fragen? Gerne bin ich für Sie da. Senden Sie mir Ihre Fragen einfach per E-Mail, klicken Sie dazu in Ihrem E-Mail-Programm auf "Antworten".

    Mit freundlichen Grüßen

    Silvia Sxxxx
    Kundenservice
    Auch die separate Mail mit der Kündigungsbetätigung ist inzwischen da.
    Ich bin wirklich sehr positiv überrascht und freue mich richtig darüber. Kulanz hin oder her. Für mich bedeutet das, dass es doch sinnvoll ist dran zu bleiben und sich nicht einfach von Hotline-Mitarbeitern abwimmeln zu lassen.

    Danke, dass ihr euch meines Problems angenommen habt. Und speziellen Dank an MariaR.


    Gruß,
    Sandra

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 08:55
  2. Telekom lässt mich nicht aus dem Vertrag

    Von dickolli im Forum Telekom
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 20:36
  3. Hilfe- Freenet lässt mich nicht mehr ins Netz!

    Von sumsebiene im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:56
  4. HILFE HAMA Router DR-20 lässt mich nicht rein

    Von icegame im Forum DSL Router
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 19:16
  5. XP will nicht online gehen

    Von Roman im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 20:42
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz