POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

5Antworten
  1. #1
    Avatar von sinus65
    sinus65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Hallo,
    Der Splitter befindet sich im Keller dem zu Folge auch der Router, da ich den Router auch anderweitig gebrauchen will, USB, RJ45 Lananschluss, möchte ich den Router in die Wohnung anbringen. Den Aufwand ein dickes Kabel durch die vollen Leerrohre zu ziehen möchte ich mir sparen. Jetzt habe ich etwas von POF Plastic Optical Fiber gelesen, ein sehr dünnes Polymer Kabel (heißen die glaube ich)

    Was haltet ihr von dem Weg den Router so mit dem Splitter zu verbinden, die Reichweite wird keine 20m sein.

    Wenn Ihr Vorschläge zu einem Kit habt immer her damit

    Gruß Thomas

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    287

    Standard AW: POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Über ein optisches Kabel fließt kein Strom, das wird nicht funktionieren. Ein Standard-Telefonkabel sollte es schon sein.

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Hallo Thomas
    Die POF kann nur LAN-Signale übertragen. Vom Splitter zum Router wird aber ein anderes Signal übertragen, welches mit der POF nicht übertragbar ist.

    Wie chk schon geschrieben hat, benötigst du hier ein Telefonkabel und wenn es nur ein 2-adriger Klingeldraht ist. Der sollte noch besser zu verlegen sein als die POF.

    Andere Frage.
    Benötigst du überhaupt noch einen Splitter. Alle neuen Anschlüsse sind in der Regel reine IP-Anschlüsse, die nicht unbedingt einen Splitter benötigen.

  4. #4
    Avatar von sinus65
    sinus65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Zitat Zitat von 45grisu
    Hallo Thomas

    Andere Frage.
    Benötigst du überhaupt noch einen Splitter. Alle neuen Anschlüsse sind in der Regel reine IP-Anschlüsse, die nicht unbedingt einen Splitter benötigen.
    Das weiß ich nicht ob ein Splitter benötigt wird, der Anschluss soll von der Telekom kommen. Ob die heute alles IP basiert machen weiß ich nicht. Da muss ich mich überraschen lassen.

    Also reicht ein normales Telefonkabel aus, der Router muss ja an irgendein Anschluss dran um die Daten zu empfangen, so stelle ich es mir jedenfalls vor, von diesem Anschluss gehe ich aus um den Router zu verlegen.

  5. #5
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Hast du schon eine Auftragsbestätigung?
    Da sollte das drauf stehen.

  6. #6
    Avatar von sinus65
    sinus65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: POF zur Verbindung vom Splitter zum Router

    Ja habe ich bzw. der Anschluss Inhaber, der ich ja nicht bin, ich bin nur der Rechnungsempfänger. Muss ich mal nachschauen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 20:18
  2. Verbindung 1.TAE --> Splitter

    Von truckerchen im Forum Telekommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 14:18
  3. DSL-Verbindung, Probleme mit Splitter?

    Von Joschley im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 06:36
  4. Verbindung zwischen Splitter und Modem-Router

    Von mpeg0815 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 11:14
  5. DSL Splitter<>WLAN Router Verbindung größer 20m Verstä

    Von gast1963 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 22:52
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz