Nach Milliarden Gewinnen will Telefonica durch die Übernahme von o2 selbst DSL über den Mobilfunkkonzern o2 anbieten. Auch die Telekom hatte ein Übernahmeangebot für o2 gemacht, kann sich aber mit der Offerte von Telefonica nicht messen:

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/19121

DSL ohne Telefonanschluss?
Großen Erfolg hat o2 bereits mit seinem Genion-Tarif, bei dem es neben einer Mobilfunkrufnummer auch eine eigene Festnetznummer umsonst dazu gibt. Über diese Nummer kann in einer "Homezone" zu Festznetzkonditionen telefoniert werden. Käme hierzu jetzt noch ein DSL-Anschluss, könnten o2-Kunden bei einem passenden Angebot – etwa mit DSL-Anschlüssen von QSC oder Telefonica - auf den Festnetzanschluss verzichten.
siehe: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/18997