Von UM zur Telekom oder 1und1?

8Antworten
  1. #1
    Avatar von Just
    Just ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.11.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Überlege, ob ich meinen UM Vertrag kündigen und zur Telekom mit Entertain wechseln soll. 1und1 ist wohl auch noch eine Option. Zahle zZ bei UM 60 Euro ...bei der Telekom würde es wohl wesentlich teurer werden. Gibt es gute Argumente für den Wechsel zur Telekom oder 1u1?

    LG

  2. #2
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Im Moment kostet es bei der Telekom 19,95€ im Monat die ersten 12 Monate für Neukunden. Ich denke die 60€ lassen sich locker unterbieten. Ob du zur Telekom wechseln solltest, kann ich nicht sagen. Kommt darauf an, wie gut an deinem Standort ausgebaut ist.

    Schau einfach mal auf der Webseite der Telekom vorbei.

    https://www.telekom.de/zuhause/tarife...ii_da_phx-ico3

  3. #3
    Avatar von TelekomTeam
    *******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    712
    Danke
    82

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Hallo zusammen!

    @Just: EntertainTV gibt es aktuell in Aktion für 12 Monate für lau. Du zahlst dann also wirklich nicht zu viel bei uns. Entertain-Aktion: https://www.telekom.de/zuhause/tarife...onen/fernsehen Wir möchten dich gerne bei uns willkommen heißen und stehen beratend unter https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team jederzeit zur Verfügung.

    Ich wünsche erst mal ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft

  4. #4
    Avatar von Krue
    Krue ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.11.2016
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    17
    Danke
    1

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Mach dir Gedanken über die Vor und Nachteile der Anbieter.

    Preis ist nicht alles...

    Soll es mit TV sein dann ganz klar Telekom, das IP TV ist dort am besten und hat den größten Umfang. (meine persönliche Meinung)
    Bei den Angeboten bitte drauf achten, 19,95€ für die ersten 12 Monate hört sich gut an "aber" am ende der 24 Monate kommt fast immer der gleiche Betrag bei raus auch wenn du ein vermeintlich teureren Tarif abschließt. Router - nimm was dir gefällt, wenn er Annex J und VDSL kann ist eigentlich nichts falsch zu machen. Receiver ist zwingend der vom Anbieter zu nehmen, da geht kein anderer.

    Ich habe die Erfahrung das du bei der Telekom günstiger und technisch besser versorgt wirst als bei UM... Achtung! Hast du eine Grundversorgung Kabel TV musst du klären ob diese überhaupt zu Kündigen ist. Bei Wohneigentum (Haus) kein Thema aber MVLZ beachten. Bist du Mieter wird es schwierig.

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.955
    Danke
    245

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    IPTV nimmt aber generell Bandbreite weg, auch das sollte man beachten, und so ein HD-Stream nutzt nicht mal wenig davon. Und dass man bei der Telekom eben NICHT generell technisch besser versorgt ist findet man beim kurzen Stöbern hier im Forum heraus.

    Also, am Besten eine Liste mit Vor- und Nachteilen aufstellen und dann nehmen, was einem am besten passt.

  6. #6
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Ich habs in #2 schon geschrieben, kommt auf den Standort an wo der Anschluss genutzt werden soll.

  7. #7
    Avatar von Krue
    Krue ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.11.2016
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    17
    Danke
    1

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Hat ja keiner gesagt das Telekom immer besser ist. Sagte ja auch meine Erfahrung.

  8. #8
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.405
    Danke
    127

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    IPTV nimmt aber generell Bandbreite weg, auch das sollte man beachten
    Und auch jeder TV für sich extra, viele denken hier wenn das gleiche Programm läuft... einmal Bandbreite.. nee denkste. So schön wie das ist mit dem "alles aus einer Hand" ich selber würde ausser GEZ nie was monatlich abdrücken für die reine TV Versorgung und der Faktor Ausfall ist hier auch nicht zu verachten, was mache ich, wenn Internet weg ist, TV ist dann auch nicht und ich müsste dann ja mit meiner Frau ....... ähmmm reden....... ......

    BG

  9. #9
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.177
    Danke
    257

    Standard AW: Von UM zur Telekom oder 1und1?

    Zitat Zitat von Krue
    Hat ja keiner gesagt das Telekom immer besser ist. Sagte ja auch meine Erfahrung.
    Eine generelle Empfehlung kann man da ja auch nicht geben. Muss jeder selbst Wissen, was er will. Preise vergleichen und sich Informieren. Man sollte sich gedanken machen was man will und braucht, dann Trifft man eine Entscheidung.

Ähnliche Themen

  1. VDSL50: 1und1 Portmangel; Alternative Telekom oder Kabel?

    Von Wechselwilliger im Forum Telekom
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 16:59
  2. Telekom oder 1und1, Aussagen der Hotlines

    Von GigaBit im Forum Telekom
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 10:28
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 15:28
  4. 1und1 oder Telekom

    Von zissa im Forum Telekom
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 11:35
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 14:19
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz