Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Penc
    Penc ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.01.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

    Hallo liebes Forum

    Ich habe seit nunmehr einem Jahr Probleme mit dem Internet.

    """
    DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)
    Internetverbindung wurde getrennt.
    Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
    Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung
    """

    Habe die Fritz!Box 7362 SL und mein Anbieter ist die 1&1.

    Bisherige Lösungsversuche:
    - Drei mal Modem ausgetauscht.
    - Modem mehrmals zurückgesetzt / Netzstecker gezogen, aber danach keine Verbesserung.
    - Techniker hat sich das angeguckt und keine Fehler an der Leitung geschweige denn an der Hardware feststellen können

    Langsam geht mir da echt die Puste, weil die Internetabbrüche einfach nicht weggehen.
    Die lassen zwar manchmal auf sich warten, besonders wenn ich mal nicht Zuhause bin kam es bisher nur wenige male vor, dass er sich dann auch trennt, aber der Fehler kommt immer wieder zurück.

    Ich bin selber Informatiker und bald mit dem Studium fertig, kenne den Fehler auch, nur kommt es mir nicht in den Sinn, was der Fehler genau ist und wie man das Lösen kann.

    Was außerdem noch bekannt ist, ist die "Freischaltung" bzw Auslegung von einer 100k Leitung in meiner Straße. Seither besteht das Problem.

    Meine Vermutungen bisher sind:
    - Ich kenne mich zwar nicht mit der Topologie aus, wie die Verbindung zwischen mir und dem ISP aussieht, aber dort wo die arbeiten gemacht wurden ist womöglich der ?Port? oder etwaiges nicht kompatibel mit dem 100k Netz...?
    - Da die Internetabbrüche manchmal Stunden/wenige Tage nicht auftreten habe ich das Gefühl, dass es vielleicht sogar absichtlich (durch Überlastung/Dekonfiguration) von anderen ausgelöst wird?
    - 3. aber sehr unwahrscheinlich, dass beim ISP auf ?meinem Port? irgendwas schief läuft

    Ich würde mich um Fragen, Lösungsvorschlägen sowie einer genauen Erklärung des PPP - Protokolls und grundsätzliche Ursache des Problems sehr freuen !

    Liebe Grüße

    Penc

  2. #2
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

    Die "Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung" ist eine Folge der verlorenen Synchronität deinens Anschlusses.

    Wo keine Physikalische Verbindung besteht, können auch keine Daten ausgetauscht werden.

    Die Ursache des Synchronverlustes kann vielfältig sein. Von kalten Lötstellen, Kontaktproblemen bis hin zu Beeinflussungen durch irgendwelche elektronischen Geräte.

    Die 100k- Leitung sollte deinen Anschluß nicht beeinfussen, da hierbei wesentlich höhere Frequenzen verwendet werden als beim klassischen DSL.

    Hast du schonmal die einstellungen in der Fritzbox bezüglich Stabilität/Performance verändert? Diese findest du in den Experteneinstellungen der DSL-Einstellungen.

  3. #3
    Avatar von Penc
    Penc ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.01.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

    Hallo

    Vielen Dank für deine Antwort und die Erklärung!

    Die habe ich bisher nicht geändert, hatte sie immer auf maximale performance. Ich spiel da mal ein bisschen mit rum und schaue, was passiert.

    Danke!

  4. #4
    Avatar von Penc
    Penc ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.01.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

    hallo

    ich habs mal ausprobiert, komplett auf stabilität zu gehen

    habe aber genauso oft abbrüche wie vorher..

  5. #5
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung ..

    Evtl. kannst du mal schauen ob es einen Zusammenhang zwischen dem Einschalten irgendeines elektrischen bzw. elektronischen Gerätes gibt.

    Heizung, SAT-Receiver usw. können da z. B. die DSL-Leitung beeinflussen.

    Das kann aber auch aus Nachbarwohnungen kommen.

    Bei solchen Fehlern ist die Störungssuche sehr aufwändig und nicht sehr einfach.

    Ich weiß von einem Fall, wo ein SAT-Receiver in der Nachbarwohnung den DSL beeinflusst hat. Hier konnte nur der Funkstörungsmessdienst der BNetzA helfen und den SAT-Receiver beim Nachbarn außer Betrieb nehmen. Dem eigenen Netzbetreiber sind in solchen Fällen die Hände gebunden. Der Grund war eine defekte Abschirmung im SAT-Receiver.

Ähnliche Themen

  1. Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

    Von fixx im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 21:35
  2. Zeitüberschreitung bei der PPP Aushandlung

    Von Marc-Andre im Forum Technische Fragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 16:52
  3. Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung usw.

    Von pepsi im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 00:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 16:23
  5. Ratlos: Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung()

    Von jana12 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 21:23
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz