Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden kann

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Pinarello
    Pinarello ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.12.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden kann

    Hallo,

    meine Tochter wohn in einem Neubau (Erstbezug Juli dieses Jahres). Da wohl irgend jemand etwas verpennt hat, stehen DSL und Telefon erst seit letzten Monat zur Verfügung.

    Bis in die Sicherungskästen der einzelnen Wohnungen, die sich in den Hauswirtschafträumen befinden, wurde Glasfaser gelegt.
    Als nun der von der Telekom beauftragte Techniker, die Installation durchführte, hat er den Router in diesem Sicherungskasten installiert.
    Wegen FAX-Empfang und besserer WLAN-Versorgung wollte aber meine Tochter den Router eigentlich an einer der beiden TAE-Dosen anschließen, die sich in der Wohnung befinden.

    Von der Telekomhotline gibt es nun widersprüchliche Aussagen. Einmal heißt es, da es ein Glasfaseranschluss ist, muss das Modem direkt mit/am Glasfaseranschluss angeschlossen werden. Von einem Telekomshop in unserer Nähe erhielten wir dann die Aussage, das Modem könnte auch an einer TAE-Dose angeschlossen werden, aber dies müsste nun separat bezahlt werden.

    Als sich aber meine Tochter im Mai beraten lies, hatte sich gesagt, dass sie das Modem im Wohnzimmer anschließen will und hat deshalb auch das Paket mit den Fernsehprogrammen gebucht, zu dem dann der Mediareceiver and das Modem angeschlossen wird.
    Im Moment könnte sie das Entertain-Paket nur nutzen, wenn sie sich noch Devolo Adapter anschaffen würde. Bei den Vertragsgesprächen wurde aber davon nichts gesagt.

    Was hätte also bei der Installation anders gemacht werden müssen, damit vom ankommenden Glasfaser das Modem an die TAE-Dose im Wohnzimmer hätte angeschlossen werden können?

    Übrigens habe ich auch von 1und1 gesagt bekommen, das es wohl kein Problem sei, vom ankommenden Glasfaserkabel eine TAE-Dose zu verbinden, um den Router dort betreiben zu können, wo er benötigt wird.

    Ich hoffe, dass sich mit den Antworten, die ich erhalte, der Nebel nun lichtet wird.

    Vielen Dank & Grüße,
    Pinarello

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.926
    Danke
    242

    Standard AW: Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden

    Wenn es wirklich ein reiner Glasfaseranschluß ist (FTTH), dann braucht 1&1 gar nicht so schlau rumschwätzen, dann wird das Modem an der Glasfaser angeschlossen und nirgends sonst, auch an keiner TAE. on diesem Modem aus kann man es dann verteilen (wozu zur Not auch eine TAE-Dose incl. Kabel genutzt werden kann), aber da kommt dann nur ein Router zum Einsatz.

    Also die Frage: Was habt ihr? FTTH (Fibre To The Home), FTTB (Fibre To The Base, also Glasfaser im Keller) oder etwas Anderes?

    https://www.htp.net/geschaeftskunden...tth-anschluss/

  3. #3
    Avatar von Pinarello
    Pinarello ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.12.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Wie kann ich erfahren, ob FTTH oder FTTB gelegt wurde? Ich kann nur noch einmal erwähnen, das es ein Neubau ist, mit Erstbezug im Juli dieses Jahres. Das "Glasfaserkabel" geht bist in den Sicherungsschrank in der Wohnung.

    Wenn dann vom Modem an einen Router weiterverteilt wurde, könnte dann auch das Faxgerät an den Router angeschlossen werden? Leider gibt es ja Fax nicht als WLAN.

    Und könnte dann an den Router auch der Mediareceiver angeschlossen werden? Und was ich halt nicht verstehe, ist dass wenn bei mir im nächsten Verteilkasten der Telekom von Glasfaser auf Kupfer weitergeleitet wird, warum kann dann nicht im Haus bzw. in einer Wohnung von Glasfaser auf Kupfer weitergeleitet werden?

    Das Würde ja ansonsten bedeuten, dass überall dort, wo im Rahmen des Netzausbaus die Telekom Glasfaser bis ins Haus reingelgt, alle Modems aller Mieter, dann im Keller angeschlossen werden müssten, oder aber vom Keller in alle Wohnungen, mit entsprechnd viel Aufwand, neue Leitungen gelegt werden müssten. Zumindest in der Werbunf geht dies aber immer alles ganz einfach!!!

  4. #4
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden

    Hallo

    Bei einem Glasfaseranschluss wird ein Glasfasermodem benötigt, welches direkt an der Glasfaser angeschlossen wird.

    Weiterhin wird ein Router benötigt, der einen Eingang für die Verbingdung zum Glasfasermodem hat. Diese Verbindung muss mit einem LAN-Kabel erfolgen, kann aber auch über Devolo-Adapter weitergeleitet werden.

    Besser wäre aber ein LAN-Kabel.

  5. #5
    Avatar von Pinarello
    Pinarello ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.12.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Glasfaser an Kupfer weiterleiten, damit Modem im Wohnzimmer angeschlossen werden

    Hallo 45grisu,

    ha haben sich wohl die Planer des Hauses schlecht beraten lassen. Denn Glasfaser bis in die Wohnungen wurde gelegt, aber LAN-Kabel in die Zimmer würde als überflüssig befunden. Deshalb wird ja nun auch das WLAN aus dem Sicherungskasten aufgebaut, der sich im Hauswirtschaftsraum befindet.

Ähnliche Themen

  1. Wie viele TAE-Dosen können an ein Telefonkabel angeschlossen werden ?

    Von LukasBSS im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2020, 16:40
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 08:03
  3. im wohnzimmer dsl modem und im büro router

    Von Scheiny im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 19:51
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 17:02
  5. Eumex ip kann nur als Modem benutzt werden

    Von he_alex im Forum DSL Router
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 23:07
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz