FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

8Antworten
  1. #1
    Avatar von the2-fx
    the2-fx ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Hallo ich benutzte derzeit eine FritzBox 7390.

    laut meinen Informationen kann die Box 100mbit seitens des Anschlusses her verarbeiten.
    Jetzt bietet die Telekom hier bei uns demnächst 250mbit an.
    Ist es möglich die Box übergangsweise an dem Anschluss zu betreiben , bis ich mir einen neuen Router gekauft habe ?
    Auch wenn sie nur max 100mbit kann, so das sie zumindest die 100mbit an mich durchlässt oder liege ich da komplett falsch und es geht dann
    garnichts mehr.
    Falls jemand Erfahrungen hat , kann er sich ja melden.

    Danke
    Andreas

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Hallo,

    glaube nicht, dass dies geht , erst die 75er Serie beherrscht Super Vectoring, also mehr als 100 Mbit/s. 250Mbit/s bedeutet ja wieder eine andere Anschlussart und laut technischen Daten kann die 7390 auch nicht Vectoring .. kann mich aber auch irren und lass mich gerne berichtigen.

    BG

  3. #3
    Avatar von the2-fx
    the2-fx ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Unterstützte DSL-Anschlüsse
    Die FRITZ!Box unterstützt fast alle in Deutschland üblichen ADSL-/VDSL-Standards und -Technologien und kann somit an nahezu jedem DSL-Anschluss direkt eingesetzt werden und mit Vectoring Internetverbindungen von bis zu 100 Mbit/s herstellen.

    https://avm.de/service/fritzbox/frit...L-Anschluesse/

    Steht mal bei AVM auf der Seite.

    nur würde eben das oben beschreibende Szenario funktionieren ..... ?

  4. #4
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Zitat Zitat von the2-fx
    nur würde eben das oben beschreibende Szenario funktionieren ..... ?
    Danke für die Übersicht, war mir neu, weiß nicht, laut ITU G. Typ ja, ... aber ob es sicher läuft.... keine Erfahrungswerte. Aber hier gibts ja noch andere..... die vielleicht mehr wissen.

    BG

  5. #5
    Avatar von the2-fx
    the2-fx ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    ewig muss das nicht laufen nur für den übergang , nur würde es mich interessieren obs überhaupt geht.
    die box an einer 250leitung laufen zu laseen

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.677
    Danke
    212

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    - Der neue Anschluß ist Supervectoring
    - Deine Box beherrsct diese Anschlußart nicht
    - du bekommst erst gar keine Verbindung

  7. #7
    Avatar von the2-fx
    the2-fx ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    ok , dachte das es das vectoring sei.....

    aber "super" habe ich da nicht gelesen....bei avm.

    in dem fall erst neue box kaufen , dann kannst mit dem anschluss losgehen ...

  8. #8
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    - Der neue Anschluß ist Supervectoring
    Ja.. aber die Standardbezeichnung (ITU ... ) ist die selbe wie bei Vectoring und AVM gibt diesen Standard als unterstüzt an, allerdings steht da nix von Annex Q, das verwirrt mich etwas, weißt du da genaueres ..? Evtl. gab es das noch nicht, als die technische Übersicht zur 7390 erstellt wurde, ich bin eigentlich auch der Meinung, dass es nicht läuft.

    BG

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.677
    Danke
    212

    Standard AW: FritzBox 7390 an 250mbit Leitung

    Supervectoring macht ja noch mehr. Supervectoring weitet die am Endanschluss verwendete Bandbreite von 17 MHz auf 35 MHz aus. Auch die eigentliche Vectoring-Technik wurde optimiert.
    Der Standard nennt sich ITU-T G.993.2 Annex Q nach dem VDSL2-Profil 35b

    Im Übrigen ein Auszug aus der Wissensdatenbank von AVM für die 7390:
    Ihre FRITZ!Box unterstützt Supervectoring nicht. Die FRITZ!Box-Modelle 7590, 7583, 7582, 7581, 7530, 7520 und 6890 unterstützen jedoch alle Supervectoring-Anschlüsse.
    Und damit dürfte jede weitere Diskussion überflüssig werden. Es läuft einfach nicht, und ich hoffe, dir damit weitergeholfen zu haben

Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7390

    Von mack22 im Forum DSL Router
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 15:06
  2. FritzBox 7390

    Von Stephan2324 im Forum DSL Router
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:45
  3. Arcor DSL Leitung FritzBox 7390

    Von hawkmaster im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 01:29
  4. FritzBox 7390

    Von OCV im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 17:39
  5. AVM Fritzbox 7390

    Von NightCruiser im Forum Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 10:47
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz