Telefon anschließen

7Antworten
  1. #1
    Avatar von a1708259
    a1708259 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.02.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Telefon anschließen

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Homeserver auf dem ich hauptsächlich meine Dateien speichere. Der Server ist per Ethernet an meinen Router verbunden, aus räumlichen Gegebenheiten sind meine Client-Geräte allerdings nicht über Ethernet, sondern über Wi-Fi verbunden. Die von 1&1 gestellte FRITZ!Box ist etwas in die Jahre gekommen und unterstützt nur 802.11n Wi-Fi, worüber ich nur knapp über 100 Mbit/s bekomme. Ziemlich langsam wenn man viele Dateien überträgt.

    Ich würde gerne auf Wi-Fi 6 upgraden, meine Geräte unterstützen es schon. Deswegen habe ich den TP-Link Archer AX20 bestellt. Dann ist mir aufgefallen, dass ich mein Telefon nirgends anschließen kann. An der FRITZ!Box ist es über einen TAE-Stecker angeschlossen. Das Telefon ist ein Panasonic KX-TG6721, hat eine Basisstation mit RJ11 Ausgang. Der TP-Link Router hat aber nur den RJ45 WAN Port und den eingebauten RJ45 Switch.
    Kann ich den Router nutzen ohne die Möglichkeit zu Telefonieren zu verlieren?

    Nochmal zusammengefasst:
    Bisheriger Router: FRITZ!Box 7362 SL
    Bisheriges Telefon: Panasonic KX-TG6721, Kabel von Basisstation RJ11 zu Router TAE-Port
    Neuer Router: TP-Link Archer AX20

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Telefon anschließen

    Mehrere Dinge:
    - 802.11n ist maximal 450MBit schnell. Wenn du also nur 100MBit bekommst, liegt das nicht alleine an der Fritzbox und mit dem Archer wirst du auch nicht wirklich glücklich. Es wird zwar schneller werden, aber in Grenzen
    - Der TP-Link hat keine Anschlußmöglichkeit für ein Konventionelles Telefon, dein Panasonic bleibt außen vor, wenn du den TP-Link verwendest. Da bräuchtest du ein VoIP-Telefon, dass per WLAN verbunden ist (oder wo die Basis per LAN angeschlossen wird).

  3. #3
    Avatar von a1708259
    a1708259 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.02.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Telefon anschließen

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    802.11n ist maximal 450MBit schnell
    Das stimmt nicht, realistisch sind rund 110 Mbit/s und bei dieser FRITZ!Box auch das Maximum (kein Channel Bonding)
    Danke für den "Tipp" mit VoIP sehr hilfreich auf jeden Fall

  4. #4
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Telefon anschließen

    Hallo,

    was mir auffällt.
    Dein neuer Favorit hat kein Modem integriert und kommt somit alleine nicht online.

    Was man machen kann.

    Verwende weiter deine FB für den Zugang und als Haupt-Router.
    Konfiguriere deinen neuen Router als Accesspoint oder wenn die Option nicht vorhanden ist, dann -so-
    Dann gehst du über deine WIFI6-Clients über den AX online bzw. zum Server, den du auch an den AX via LAN einbinden kannst.
    Dein Telefon bleibt an der FB 7362SL.

    Gruß bon

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Telefon anschließen

    Zitat Zitat von a1708259
    Das stimmt nicht, realistisch sind rund 110 Mbit/s und bei dieser FRITZ!Box auch das Maximum (kein Channel Bonding)
    Danke für den "Tipp" mit VoIP sehr hilfreich auf jeden Fall
    Na, wenn du das sagst. Nur ist 802.11n mit 40MHz Bandbreite nunmal ausgelegt. Und die maximale Geschwindigkeit der Box ist halt leider Gottes 450MBit, wobei Box und Empfänger das aushandeln. Eine 100MBit-Grenze haben LAN 3 und 4. Auch ist bei der Box bei VDSL Vectoring mit 100MBit Schluß, Supervectoring mit mehr kann sie auch nicht. Selbst bei "nur" 20MHz Breite (Draft-N) wären es maximal 150MBit und nicht 110

  6. #6
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Telefon anschließen

    Hallo,

    bitte auch beachten, einmal spricht man über Bruttodatenraten und einmal über Nettodatenraten.

    Gruß bon

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Telefon anschließen

    Das habe ich auch gemerkt. Gleich der zweite Satz in Post Nr. 2. Hätte man lesen und verstehen können, aber sicherlich nicht mit "Stimmt nicht" antworten. Denn selbst ohne Channel Bonding, dass die Fritze nämlich beherrscht, wären es 150MBit. Und wenn er schon da nur 2/3 erreicht, hat er noch ganz andere Probleme, die der Umstieg auf den Archer nicht beheben wird. Es bleibt halt nur mehr übrig. Wobei das 5GHz-Netz von wifi6 und die Kanäle, die es nutzt das Ganze noch empfindlicher gegenüber Störungen macht, und auch die Reichweite ist geringer.

  8. #8
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Telefon anschließen

    Hallo,

    da sich WLAN überall anders verhält, kann man das nur vor Ort selber ausprobieren.

    Bin gespannt, wie sich der TE entscheidet und diesbezüglich zurück meldet.

    Gruß bon

Ähnliche Themen

  1. Telefon an Connect Box anschließen

    Von ziiro im Forum Voice over IP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 16:30
  2. Telefon anschließen

    Von MeBEck im Forum Telekommunikation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:27
  3. analoges Telefon anschliesen !

    Von Waxe im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 09:40
  4. ISDN Telefon anschließen

    Von drratlos im Forum Telekom
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 23:35
  5. Telefon an Fritzbox 7170 anschließen

    Von michelba im Forum Telekommunikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 16:32
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz