0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Widerruf DSL-Wechsel

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Trulla
    Trulla ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.04.2006
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard Widerruf DSL-Wechsel

    Hallo,

    hatte wohl gestern zu voreilig dem DSL Wechsel von der Telekom nach GMX zugestimmt.
    Steht irgenwo was zum Widerrufsrecht? Ich habe dazu leider nichts gefunden.

    Danke

  2. #2
    Avatar von axmo
    ********
    axmo ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.09.2005
    Beiträge
    1.266
    Danke
    0

    Standard

    Hallo,
    Du hast bei fernmündlichen Verträgen ein Widerrufsrecht von 14 Tagen (Fernabsatzgesetz).

    Allerdings wird GMX den DSL-Port u.U. nicht so einfach freigeben, sodass Du dann einige Tage ohne DSL auskommen müsstest.

    Viele Grüße
    Axel

  3. #3
    Avatar von Trulla
    Trulla ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.04.2006
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard

    Hallo,
    verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ich habe doch GMX-DSL noch gar nicht in Anspruch genommen, sondern surfe noch über T-Com-DSL und das will ich ja so lassen

    LG
    Simone

  4. #4
    Avatar von axmo
    ********
    axmo ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.09.2005
    Beiträge
    1.266
    Danke
    0

    Standard

    Hallo,
    ja, schon klar. Allerdings ist jetzt die Maschinerie mit dem Port-Wechsel ins Rollen gekommen und GMX wird den Port höchstwahrscheinlich an sich krallen. Danach ist es auch mit der Widerrufsfrist von 14 Tagen schwierig, den DSL-Port nahtlos wieder zurück zu erhalten. (D.h. das DSL wird eine zeitlang u.U. nicht verfügbar sein)

    Viele Grüße
    Axel

  5. #5
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    29.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.948
    Danke
    347

    Standard

    Sobald der Providerwechsel von T-Com zu einem Reseller angestoßen ist, wird dieser niemals rechtzeitig storniert.

    Es wird also so laufen, dass der DSL Anschluss zum Reseller portiert wird. Ist ein Storno beauftragt worden, wird bzw. muss der DSL Port vom Reseller wieder gelöscht/freigegeben werden.

    Erst wenn der DSL-Port vom Reseller freigegeben ist kann wieder ein neuer DSL Anschluss von T-Com beauftragt werden. Die Zeit ohne DSL liegt also hier bei mind. 3 Tagen. Aber nur dann wenn der Reseller den Port abschalten lässt und dann auch gleich freigibt. Nur dies ist in den meisten Fällen nicht so.

    Man muss Dir also leider sagen, dass dir eine Zeit von mind. 14 Tagen ohne DSL bevorsteht.

Ähnliche Themen

  1. Widerruf?

    Von Denis86x im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2018, 07:38
  2. Ärger mit Widerruf

    Von innocent im Forum 1&1
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 18:50
  3. Vertragwechsel und Widerruf?

    Von lightningbird im Forum 1&1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 22:14
  4. Alice Widerruf

    Von Xayura im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 17:37
  5. 1&1 und der Widerruf - der Hammer

    Von Bayer im Forum 1&1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 07:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz