?? Kauftip für WLAN Router mit integr. Modem??

5Antworten
  1. #1
    Avatar von doggi
    doggi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    01.04.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard ?? Kauftip für WLAN Router mit integr. Modem??

    Hallo Zusammen,

    ich habe bisher den Speedport W500v von der Telekom und bin nicht mehr bereit, mich über dieses Mistding zu ärgern.

    Wer hat einen WLAN-Router Kauftip, der auch folgende Bedürfnisse befiedigt:

    0. Privatanwendung, Anschluß von 2 Notebooks mit Windows XP-SP2
    1. einfache Menüführung auf deutsch
    2. einfach zu konfigurieren
    3. !!! wichtig: VPN tauglich, damit ich in mein Firmennetzwerk komme !!!
    4. WPA2 mit PSK, wobei der key auch Sonderzeichen zulassen sollte
    5. von untergeorneter Bedeutung ist Reichweite+Geschwindigkeit
    6. der Router sollte nicht mehr las 150 Euro kosten.

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.
    jens

  2. #2
    Avatar von Nicker
    ********
    Nicker ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    09.08.2005
    Beiträge
    1.465
    Danke
    0

    Standard

    Sehr zu empfehlen: https://www.draytek.de/

  3. #3
    Avatar von doggi
    doggi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    01.04.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    vielen Dank Nicker.
    Hast Du auch Erfahrungen mit netgear??

  4. #4
    Avatar von Nicker
    ********
    Nicker ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    09.08.2005
    Beiträge
    1.465
    Danke
    0

    Standard

    Netgear ist auch uneingeschränkt zu empfehlen. Ich weiss nur nicht, wie die das mit der VPN-Funktionialität bei den Geräten handhaben.

    Dabei fällt mir ein: Es gibt durchaus Kompatibilitätsprobleme von Routern mit diversen Firewalls. Soll heissen: Der Draytek hat bspw. Probleme, mit einer Astaro-Firewall zu sprechen.

    Ich empfehle Dir daher dringend, Dich zu erkundigen, welches System ihr in der Forma einsetzt, bzw. wie das VPN aufgebaut wird.

    Nutzt Du nur den Windowsclient für das VPN spielt der Router bei Dir keine Rolle mehr. Dein Netzwerkadmin sollte Dir da auch noch Tipps geben können.

  5. #5
    Avatar von DSLefant
    DSLefant ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.05.2006
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard

    Also da gibt es für mich nur eine Empfehlung: Eine Fritz!Box WLAN von AVM. Mehr darüber auf https://www.avm.de/de/3?Prod...DSL/index.html.

    Jörg

  6. #6
    Avatar von max93
    *******
    max93 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    01.02.2005
    Ort
    Siegsdorf
    Beiträge
    857
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DSLefant
    Also da gibt es für mich nur eine Empfehlung: Eine Fritz!Box WLAN von AVM.
    Warum? Ich weiß, dass die Paketfilterregeln bei dem Gerät recht statisch sind (sprich: man kann das Drecksteil nicht so konfigurieren, wie man es gerne hätte und das beim wichtigsten Teilaspekt).

    Was kann die John!Box also besser als zB die genannten Draytek Router?

    Ciao.
    Markus Mann
    ];-)

Ähnliche Themen

  1. Kauftip Netzwerkkarten benötigt

    Von SucheRat im Forum Wireless LAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2020, 12:19
  2. Router gesucht: Gigabit, integr. Modem, QOS

    Von Zaskar im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 17:54
  3. WLAN 200 Modem mit AOL oder WLAN Modem nur als Router nutzen

    Von Masterlu im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 17:23
  4. Suche Router mit integr. Modem für Alice

    Von seril im Forum DSL Router
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 02:50
  5. OpenCom 45dsl mit integr. DSL-Modem ?

    Von DSL-Newbie im Forum Telekommunikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 17:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz