Thema: Ersatz für Teledat 300

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Ersatz für Teledat 300 # 1
    Tott666
    Tott666 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    13.02.2007
    Ich habe im Forum gesucht und gefunden, dass das Teledat 300 DSL 6k tauglich ist.

    Abstreiten will ich es nicht, aber so mit der Zeit hat das Gerät echt Probs damit. Dann muß man es einmal ausmachen und anmachen, dann bekomme ich meine Bandbreite wieder.
    Habe dies auch getestet mit http://www.dsl-speed.de/

    Downloadgeschwindigkeit: 3923 kbps
    Uploadgeschwindigkeit: 442 kbps
    Ist erschreckend

    Nun bin ich auf der Suche nach einem Ersatzgerät, welches nicht diese Probs hat.

    Ich möchte aber nur ein einfaches Modem, ohne Router, da ich einen Netgear Router FVS318 nutze und auch seine Funktionen nicht missen möchte.

    Wer kann mir nun sagen, welche von den neuen Geräten, möglichst auch ADSL2+ fähig, nur ein reines Modem ist.
    Hersteller ist mir eigentlich egal, hauptsache es ist wirklich gut.


    ADSL2+ deswegen, weil ich evtl. bald auf 16k umstellen möchte.


    Danke für eure Hilfe.
    Tott

  2. Re: Ersatz für Teledat 300 # 2
    scolopender
    scolopender ist offline

    Beiträge
    5.962
    seit
    16.12.2006
    Zitat Zitat von Tott666
    Downloadgeschwindigkeit: 3923 kbps
    Uploadgeschwindigkeit: 442 kbps
    Ist erschreckend
    Das ist nicht die Geschwindigkkeit, mit der sich das T300 synchronisiert hat. Diese Speedtests sind allesamt unbrauchbar - da wird (u.a.) das "Messgerät" (Dein PC) mitgemessen. Die "Verluste" entstehen woanders (TCP Optimizer?!). Du bist mit DSL6000 bei der T-Com? Dann hast Du DSL6000 - oder garnichts. Die T-Com schaltet bis incl. DSL6000 nicht rate-adaptive (Anpassung der max. Geschwindigkeit an die vorliegenden Leitungsgegebenheiten).

    G., -#####o:

  3. # 3
    GEH
    GEH ist offline

    Beiträge
    2.732
    seit
    18.12.2006
    Das Teledat 300 LAN gehört trotz seines Alters zu den Modems, die die T-Com sogar ausdrücklich als kompatibel bezeichnet.
    Ich wäre froh, ich hätte noch meinen alten weißen Brotkasten, denn bei mir ist er nach langer Nutzung abgeraucht.
    Ansich ist das nämlich ein sehr gutes Gerät.

    Ich glaube, dass An- und Abschalten das Modem eher kaputt als schneller macht.
    Vielleicht hast Du nur den Eindruck.
    Die Uploadgeschwindigkeit ist je nach Tageszeit mit 442 kbps auch nicht aussergewöhnlich schlecht für so einen Online Test, da kommt manchmal ein schlechterer Wert raus.
    OK, Download ist nicht der Hit.
    Ich würde es auch mit den TCP-Optimizer probieren, TSL-Manager der T-Com geht auch.
    Bei mir wurde die DSL-Geschwindigkeit nach so einer Optimierung auch deutlich schneller.

  4. Re: Ersatz für Teledat 300 # 4
    Tott666
    Tott666 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    13.02.2007
    Zitat Zitat von scolopender
    Die "Verluste" entstehen woanders (TCP Optimizer?!). Du bist mit DSL6000 bei der T-Com?
    Ich werde mir heute abend mal das Tool rein ziehen und testen, ob es was besseres in den einstellungen findet.

    Ich habe natürlich einen normalen Anluß bei T-Com, beziehe aber mein DSL von 1&1.

  5. # 5
    Snowman
    Snowman ist offline
    Avatar von Snowman
    Beiträge
    4.966
    seit
    04.08.2006
    Hallo,

    ja, probiere mal TCP-Optimizer. Einfacher (ohne viel wissen zu müssen) kann der T-DSL Speedmanager ebenfalls die TCP Werte optimieren.

    Wegen neuem, reinem Modem das auch ADSL2+ kann, da gibts z.B das / den Speedport 200.

  6. # 6
    GEH
    GEH ist offline

    Beiträge
    2.732
    seit
    18.12.2006
    Zitat Zitat von Snowman
    Wegen neuem, reinem Modem das auch ADSL2+ kann, da gibts z.B das / den Speedport 200.
    Ja, das wollte ich eigentlich auch schon empfehlen, weil ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe, speziell auch an einer nicht ganz optimalen Leitung.

    Einen kleinen Haken gibt es da aber:
    Bei der T-Com gibt es das Gerät (zur Zeit?) nicht mehr auf der Website, deshalb ist auch nicht sicher, ob er so ein Gerät vor Ort im T-Punkt noch bekommt.
    Allerdings ist es online im T-Online Shop oder bei anderen Händlern erhältlich.
    Ich würde eventuell vor dem Kauf nach der aktuellen Lieferbarkeit fragen, um nicht ewig auf das Gerät warten zu müssen.

  7. # 7
    tuxhunter
    tuxhunter ist offline
    Avatar von tuxhunter
    Beiträge
    1.172
    seit
    18.12.2006
    Aber bei Ebay gibt es die Dinger reichlich

  8. # 8
    GEH
    GEH ist offline

    Beiträge
    2.732
    seit
    18.12.2006
    Zitat Zitat von tuxhunter
    Aber bei Ebay gibt es die Dinger reichlich
    Yepp, ich habe mir aber verkniffen, schon wieder eBay zu empfehlen.
    Ist aber tatsächlich so, dass viele Umsteiger auf WLAN-Modem-Kombis dort ihre neuwertigen reinen Modems verticken.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Speedport
    Von megamind im Forum DSL Router
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 21:34
  2. Ersatz für Speedport W700V
    Von tommyboy im Forum DSL Router
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 03:53
  3. DSL - anderer PC (Ersatz)
    Von Gienchen im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 17:36
  4. Was kann ich tun als Ersatz für Easybox?
    Von Cerb225 im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 11:19
  5. Ersatz-DSL per Handy ??
    Von Joe_hoe im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:37